Kreisverwaltung Wetterau

claim

Jan Weckler macht Urlaub auf dem Bauernhof

Vor ein paar Jahren an der Nordsee: Jan Weckler mit seinen beiden Töchtern.

Auch in der Kreisspitze freut man sich auf ein paar ruhige Tage der Entspannung ohne Termindruck und lange Arbeitstage im Büro. Fernreisen oder extravagante Urlaube sind dabei aber nicht angesagt.

Landrat Joachim Arnold wandert gemeinsam mit seiner Frau in den schottischen Highlands und besucht die Lutherstadt Wittenberg. Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch fährt wie in den Jahren zuvor mit Mann und Tochter zum Campingurlaub nach Südfrankreich und Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler spannt für zwei Wochen mit Frau und zwei kleinen Töchtern auf einem Bauernhof aus.

Zu Beginn der Sommerferien haben wir Jan Weckler einige Fragen gestellt

Frage Wohin fahren Sie dieses Jahr in Urlaub?
Jan Weckler Wir fahren ins Allgäu, auf einen Bauernhof.

Frage Wer hat den Urlaubsort ausgewählt?
Jan Weckler Das haben wir gemeinsam in der Familie besprochen.

Frage Warum fiel die Wahl auf diesen Ort?
Jan Weckler In den vergangenen Jahren waren wir immer im Norden Deutschlands, an Nord- und Ostsee unterwegs. In diesem Jahr wollten wir mal den Kontrast und in die Berge fahren. Das Allgäu bietet für Familien viele Möglichkeiten. Und Bauernhofurlaub ist immer ein Erlebnis für kleine Kinder. Im vergangenen Jahr waren wir in Schleswig-Holstein auf einem Bauernhof, in diesem Jahr wird es ein Bauernhof in der Nähe von Füssen sein.

Frage Was werden Sie dort tun? Worauf freuen Sie sich am meisten?
Jan Weckler Wir haben uns vorgenommen, die ganze Gegend abzugrasen. Wanderungen, Schwimmen, Zugspitze, Königsschlösser, eben alles, was uns Spaß macht, entspannt, Erholung und Familienzeit bringt.

Frage Nehmen Sie Arbeit mit oder bleibt die daheim?
Jan Weckler Der Laptop ist mit dabei, denn ganz ohne Arbeit wird es wohl nicht gehen, auch wenn ich mir vorgenommen habe, das in Grenzen zu halten.

Frage Haben Sie einen Buchtipp für die Leserinnen und Leser für die bevorstehenden Sommerferien?
Jan Weckler Da richte ich mich derzeit nach den Kindern: Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende. Bei 30 Kapiteln jeden Abend vor dem Einschlafen ein Kapitel zum Vorlesen. Einen Monat Spannung und Unterhaltung. Auch für Erwachsene immer wieder ein Erlebnis.

veröffentlicht am: 17.07.2017

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß