Kreisverwaltung Wetterau

claim

Philipp-Dieffenbach-Schule: Schulküche in neuem Glanz

Schuldezernent Jan Weckler zusammen mit Schulleiterin Dr. Christiane Willeke-Wetstein beim Testen der neuen Bestuhlung in der Schulküche.

Mehr als 50.000 Euro hat der Wetteraukreis für die Erneuerung der Schul- und Teeküche an der Philipp-Dieffenbach-Schule investiert.

Erster Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Jan Weckler hat sich kurz vor den Herbstferien noch ein Bild von den Arbeiten gemacht. „Die notwendigen Putz- und Malerarbeiten wurden in enger Abstimmung mit der Schulgemeinde durchgeführt. Neue Leuchten wurden angebracht und der Brandschutz wurde verbessert“, informiert Jan Weckler. Insbesondere bei der Farbgestaltung haben Mitglieder des Lehrerkollegiums ihre Ideen eingebracht und so eine Umgebung geschaffen, mit der sich alle identifizieren können. Insbesondere die Schulküche bietet nicht nur für die Arbeitsgemeinschaften der Schule und die Ganztagsangebote neue Möglichkeiten, auch Feierlichkeiten der Schule sind durch die verbesserten Rahmenbedingungen gut durchführbar.

„Das Ergebnis ist eine wohnliche Schulküche, die nicht nur die praktische Arbeit erleichtert, sondern auch von den Schülerinnen und Schülern gerne angenommen wird“, so Schuldezernent Jan Weckler.

veröffentlicht am: 11.10.2017

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß