Pressemitteilungen 2008

Pressemitteilungen 2008

Pressemitteilungen 2008


2008-12-29Kreisausschuss schlägt Christoph Dureuil als Vorsitzenden des Wetterauer Gutachterausschusses vor

Der Kreisausschuss hat in seiner letzten Sitzung vor Weihnachten Vermessungsdirektor Christoph Dureuil dem Präsidenten des Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation als neuen Vorsitzenden des Gutachterausschusses vorgeschlagen. Weiter lesen...

2008-12-29Tierheim Wetterau erhält einmaligen Zuschuss aus dem Kreisausgleichsstock

Das in Rödgen ansässige Tierheim Wetterau bekommt einen einmaligen Zuschuss. Wie Finanzdezernent Ottmar Lich mitteilt, wird er aus den Mitteln des Kreisausgleichsstocks finanziert. Weiter lesen...

2008-12-29Luftbild im Hochglanzformat: Das Kreishaus aus der Vogelperspektive

„Ich bin überrascht über die gestochen scharfen Details“, freute sich Landrat Joachim Arnold über ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art: Das großformatige Luftbild im Hochglanzformat zeigt das Kreishaus in Friedberg eingebettet in ein Meer aus Häusern, Straßen, Grünflächen und Bäumen. Weiter lesen...

2008-12-29Neuer Ausbildungsgang an der Technikerschule Butzbach: Assistent für Biomasse

„Assistent/in für Biomasse und nachwachsende Rohstoffe“ ist ein neuer Ausbildungsschwerpunkt an der Beruflichen Schule Butzbach. Wie Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel mitteilt, soll er als Schulversuch zum Schuljahr 2009/10 anlaufen. Weiter lesen...

2008-12-29Erich-Kästner-Schule in Rodheim: Startschuss für Erweiterungsbau im nächsten Jahr

An der Erich-Kästner-Schule in Rosbach-Rodheim wird im kommenden Jahr ein Erweiterungsbau entstehen, der Platz für vier Klassenräume bietet. Mit dem Neubau soll die Betreuungssituation an der Grundschule verbessert werden. Weiter lesen...

2008-12-22Schuldezernent Betschel-Pflügel besucht Pestalozzischule in Groß-Karben

Seit Beginn seiner Amtszeit hat der neue Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel bereits 13 Grundschulen persönlich besucht. Dieser Tage war die Pestalozzischule in Groß-Karben an der Reihe.Weiter lesen...

2008-12-2217. Selbsthilfezeitung steht unter dem Motto „Meine Gruppe – Mein Abenteuer“

Die aktuelle Ausgabe der Selbsthilfezeitung liegt druckfrisch vor. Thematisch wirft sie den Blick auf das Leben und Erleben in der Gruppe selbst. Weiter lesen...

2008-12-22Dr. Müller: "Haltung von Nutztieren grundsätzlich ganzjährig auf der Weide möglich"

Entspricht es dem Tierschutz, wenn Rinder, Pferden oder Schafen im winter auf der Weide stehen? Diese Frage stellen sich viele Bürgerinnen und Bürger. Die Antwort: Grundsätzlich ja. Der Fachdienst Veterinärwesen wacht darüber.Weiter lesen...

2008-12-22Petra Schäfer in den Ruhestand verabschiedet

Nach 42 Jahren im öffentlichen Dienst wurde Petra Schäfer im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Landrat Joachim Arnold in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet. Weiter lesen...

2008-12-22Kreisbrandinspektor appelliert: Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem kleinen Lebensretter

„Schenken Sie Sicherheit! Schenken Sie einen Rauchmelder!“, appellieren Brandschutzdezernent Ottmar Lich und Kreisbrandinspektor Otfried Hartmann vor dem Weihnachtsfest vor allem an alle Eltern, die für sich und ihre Kinder ein Stück mehr Sicherheit haben wollen.Weiter lesen...

2008-12-22Qualifizierungsoffensive gibt Impulse für berufliche Weiterbildung

Der Wetteraukreis beteiligt sich an der Qualifizierungsoffensive Hessen. Um die Weiterbildungsbereitschaft von Mitarbeitern über 45 Jahre und von ungelernten Beschäftigten zu fördern, bietet das Land Hessen zusätzlich den Qualifizierungsscheck an, der bis zu 50 Prozent der Weiterbildungskosten übernimmt. Weiter lesen...

2008-12-22Betschel-Pflügel: „Mensa der Gesamtschule Konradsdorf bietet künftig warmen Mittagstisch“

„Ab dem ersten Schultag im neuen Jahr wird an der Gesamtschule Konradsdorf ein qualitativ hochwertiges Mittagessen angeboten, bei dem mehrere Alternativen angeboten werden“, kündigte Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel an. Weiter lesen...

2008-12-17Wahlvorschläge für die Landtagswahl am 18. Januar 2009

Am 15. Dezember 2008, um 18.00 Uhr, war der letzte Termin zur Einreichung von Wahlvorschlägen. Noch in dieser Woche, am 19. Dezember, entscheidet der Wahlausschuss über die Zulassung der eingegangenen Wahlvorschläge.Weiter lesen...

2008-12-17Zwei Werbemaßnahmen für „Museumslandschaft Oberhessen“

Zwei neue Werbemaßnahmen sorgen dafür, dass die museale Vielfalt in der Wetterau und im Vogelsberg ins Auge fällt: ein Imageplakat und ein Schild, das an 27 Museen angebracht wird.Weiter lesen...

2008-12-15Wetteraukreis ist Vorreiter beim Erhalt alter und wertvoller Kulturlandschaften

LIFE+ ist das einzige Programm der Europäischen Union, das ausschließlich Umwelt- und Naturschutzprojekte fördert. Geplant ist nun, den Schutz der Wetterauer Magerrasen und Hutungen in dieses Programm aufzunehmen.Weiter lesen...

2008-12-15Landrat Arnold: Kreatives, vorbildliches Konzept ist unterstützenswert

Die Mitglieder der Gesellschaft der Freunde „Theater Altes Hallenbad Friedberg/Wetterau e.V." haben jetztiIhr Sanierungskonzept und die dazugehörigen Pläne für eine zukünftige Nutzung des Alten Hallenbads in Friedberg dem Landrat Joachim Arnold vorgestellt.Weiter lesen...

2008-12-15Aus unserem thüringischen Partnerkreis: Der Stullenexpress bringt die Schulbrote

Im Wetterauer Partnerkreis Unstrut-Hainich gibt es seit einigen Monaten eine Kindertafel. Zwei Ein-Euro-Jobber schmieren dort für 88 Kinder Schulbrote. Dazu gibt es ein Stück Obst oder auch einen Joghurt. Ein VW-Golf bringt die Borte in drei Schulen der Kreisstadt Mühlhausen.Weiter lesen...

2008-12-11Forschungsprojekt an der Technikerschule Butzbach: „Kühlen mit der Sonne“

Landrat Joachim Arnold informierte sich persönlich über das Projekt „Kühlen mit der Sonne“ an der Technikerschule Butzbach. Das Projekt steht kurz vor seiner Installations-Fertigstellung.Weiter lesen...

2008-12-10EGW: Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel legt ausgeglichenen Wirtschaftsplan vor

Der Kreisausschuss hat dem Kreistag empfohlen, den Wirtschaftsplan 2009 des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft zu beschließen. Das Ergebnis ist ausgeglichen.Weiter lesen...

2008-12-10Schule gemeinsam verbessern – zweites Pilotprojekt an Otto-Dönges-Schule Nidda

Vor drei Jahren haben das Land Hessen und der Wetteraukreis eine Grundsatzvereinbarung zum Projekt „Schule gemeinsam verbessern“ geschlossen. Die Otto-Dönges-Schule in Nidda ist nach der Johann-Phlipp-Reis-Schule in Friedberg die zweite Schule, die an diesem Pilotprojekt teilnimmt. Weiter lesen...

2008-12-10Wetteraukreis verabschiedet vier verdiente Katastrophenschützer

Vor kurzem wurden durch den Dezernenten für den Wetterauer Katastrophenschutz, Kreisbeigeordneten Ottmar Lich, vier verdiente Katastrophenschützer aus dem Katastrophenschutz-Stab verabschiedet. Weiter lesen...

2008-12-10Am 11. Dezember nachmittags keine Sprechstunde im Jobcenter Friedberg

Aus innerbetrieblichen Gründen fällt am Donnerstag, dem 11. Dezember im Jobcenter Friedberg, Steinkaute 2a, die Nachmittagssprechstunde für Berufstätige aus.Weiter lesen...

2008-12-09"Bücher- und Medienkisten“ gewährleisten seit 15 Jahren große Vielfalt

„Auch kleinere Gemeinde- und Schulbüchereien sind dank unserer Bücher- und Medienkisten stets aktuell sortiert. Dies ist seit 15 Jahren ein Erfolgsmodell“, so Landrat Joachim Arnold anlässlich der Übergabe weiterer 16 Behältnisse an das Bibliothekszentrum Friedberg.Weiter lesen...

2008-12-09Landrat Joachim Arnold: Vulkanradweg wird noch attraktiver – Lückenschluss im Sommer 2009

In zwei Bauabschnitten soll der Vulkanradweg am Schloss Philippsruhe in Hanau an den Main geführt werden. Der erste Bauabschnitt konnte dieser Tage eingeweiht werden. Weiter lesen...

2008-12-08Oswin Veith übergibt Zuwendungsbescheide für Betreuung der unter Dreijährigen in Niddatal

Mit insgesamt knapp 1,7 Millionen Euro werden 185 neue Plätze für unter Dreijährige in verschiedenen Einrichtungen im Wetteraukreis gefördert. Die Antragsteller erhielten in diesen Tagen die Zuwendungsbescheide.Weiter lesen...

2008-12-08Wetteraukreis legt Informationsbroschüre für Demenzkranke und deren Angehörigen auf

Tipps für den Umgang mit demenzkranken Menschen sind in einer Informationsbroschüre „Ältere Menschen im Wetteraukreis – Informationen zu Angeboten für Demenzkranke und ihre Angehörigen“ gesammelt. diese Broschüre hat der Wetteraukreis jetzt herausgegeben.Weiter lesen...

2008-12-08Kulturpreispreis des Wetteraukreises an Professor Alexander Demandt verliehen

Den mit 5.000 Euro dotierten Kulturpreis des Wetteraukreises hat Landrat Joachim Arnold am vergangenen Donnerstag an den „wohl bekanntesten Althistoriker der Republik“ übergeben: an Professor Alexander Demandt.Weiter lesen...

2008-12-08Schuldezernent zeigt sich von Stellungnahme der Selzerbachschule enttäuscht

„Die Behauptung der Schulleitung, der Wetteraukreis wolle an der Selzerbachschule kein Geld investieren und nur kostenlose Lösungen umsetzen, entbehrt jeder Grundlage“, so Schuldezernent Betschel-Pflügel. Die Schulleitung hatte sich entsprechend in der Presse geäußert. Weiter lesen...

2008-12-04Runder Tisch gegen Häusliche Gewalt im Wetteraukreis vereinbart Ziele

Der „Runde Tisch gegen häusliche Gewalt“ ist ein Zusammenschluss von acht Einrichtungen und Behörden, die mit dieser Thematik befasst sind: Gewaltstraftaten in Wohn- und Lebensgemeinschaften. Nun hat sich der Runde Tisch eine Geschäftsordnung gegeben. Weiter lesen...

2008-12-04Am 10. Dezember: Information und Beratung für Frauen in der Verwaltungsstelle Büdingen

Die nächste Sprechstunde für Frauen hält Hanne Battenhausen am Mittwoch, den 10. Dezember, von 10 bis 12 Uhr in der Kreisverwaltung Büdingen, Berliner Str. 31, Zimmer 11, ab. Weiter lesen...

2008-12-04Helfer mit Herz – ganz ohne Fernsehen

Hans Huxdorf aus Altenstadt konnte geholfen werden. Mitarbeiterinnnen der Beratungsstelle für Seniorinnen & Senioren, der Gemeindeverwaltung Altenstadt und der Nachbarschaftshilfe Altenstadt e. V. sorgten dafür, dass die Wohnung des 63-Jährigen renoviert wurde.Weiter lesen...

2008-12-04Erster Kreisbeigeordneter Veith: Millioneninvestition für wichtige Straßenbaumaßnahme

Am 4. Dezember hat Hessens Wirtschaftsminister Alois Riehl hat einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,8 Millionen Euro für den Ausbau der Kreisstraße 173 zwischen den Bad Nauheimer Stadtteilen Wisselsheim und Steinfurth übergeben.Weiter lesen...

2008-12-04Koalition gegen Bundesarbeitsminister: „Wir wissen, wie man Menschen in Arbeit bringt“

Die hessischen Landkreise und kreisfreien Städte haben in einer gemeinsamen Resolution das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aufgefordert, die dringenden Probleme im Bereich der Grundsicherung für Arbeitssuchende einvernehmlich zu lösen. Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith nimmt dazu Stellung.Weiter lesen...

2008-12-04Den Schutz von Kindern verbessern: Kreis und Kommunen unterzeichnen Vereinbarung

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith und die Wetterauer Bürgermeister/innen haben eine Vereinbarung zum Schutz bei Gefährdung des Kindeswohls unterzeichnet. Hintergrund ist der neu geschaffene Paragraph 8a im Kinder- und Jugendhilfeschutzgesetz, der eine enge Zusammenarbeit der Jugendhilfeträger fordert. Weiter lesen...

2008-12-04Bevölkerungsstatistik 1. Halbjahr 2008: Zahlen in der Wetterau höchst uneinheitlich

Die Bevölkerungsstatistik des Wetteraukreises für das 1. Halbjahr 2008 liegt jetzt vor. Demnach ist die Einwohnerzahl um 406 Personen gesunken. Damit wohnen 298.648 Bürgerinnenn und Bürger im Kreisgebiet.Weiter lesen...

2008-12-04Seminar zur Berufsorientierung und Lebenswegplanung im Jugendgästehaus Hubertus

In der Zeit vom 10. bis 14. November 2008 führte die Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises ein Seminar zur Berufsorientierung und Lebenswegplanung mit der Klasse 8H der Henry-Benrath-Schule Friedberg im Jugendgästehaus Hubertus durch. Weiter lesen...

2008-12-02Erfahrene Wirtschaftsförderer erörtern die regionale und internationale Wirtschaftslage

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der international agierenden Wirtschaftsförderungsgesellschaft FrankfurtRheinMain GmbH, Dr. Hartmut Schwesinger, betrachtete der Wetterauer Landrat Arnold die Chancen der Rhein-Main Region im internationalen Standortwettbewerb.Weiter lesen...

2008-12-02Impfung gegen Blauzungenkrankheit für dieses Jahr abgeschlossen

Der Kreisbeigeordnete Ottmar Lich und Dr. Rudolf Müller, Leiter des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz, freuen sich, dass mittlerweile im Kreisgebiet fast alle Rinder, Schafe und Ziegen gegen das Virus der Blauzungenkrankheit geimpft wurden. Weiter lesen...

2008-12-02Zur Erhöhung der Sicherheit: Polizei und Kreis gründen Präventionsrat

Zur Erhöhung der Sicherheit für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen wollen Landrat Joachim Arnold und der Leiter der Polizei im Wetteraukreis, Polizeidirektor Alexander König, gemeinsam die Gründung eines Präventionsrates auf Kreisebene auf den Weg bringen.Weiter lesen...

2008-12-02Neue Feuerwehrfahrzeuge für mehr Sicherheit

Brandschutzdezernent Ottmar Lich und Kreisbrandinspektor Otfried Hartmann haben im bei der letzten Bürgermeisterdienstversammlung die Prioritätenliste für den Kauf neuer Feuerwehrfahrzeuge vorgelegt. Bis zu einem Drittel der Kosten können dann vom Land Hessen übernommen werden, den Rest müssen die Kommunen finanzieren. Weiter lesen...

2008-12-02Nach Überprüfung durch Finanzaufsicht: Defizitäre Kommunen müssen Sparbemühungen verstärken

„Die finanzielle Situation zahlreicher Städte und Gemeinden des Wetteraukreises ist als äußerst kritisch zu bewerten. Zu diesem Ergebnis kommt eine seitens der kommunalen Finanzaufsicht des Wetteraukreises durchgeführte Überprüfung“, so Landrat Arnold.Weiter lesen...

2008-12-02Landrat Arnold beim Rat der Region zum Stellvertreter von Oberbürgermeisterin Roth gewählt

Landrat Joachim Arnold wurde in der Sitzung des Rates der Region am vergangenen Montag zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums und Vertreter von Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth gewählt. Der Rat der Region wurde gebildet, um die Zusammenarbeit der Kommunen in der Region zu verbessern. Weiter lesen...

2008-12-01Landrat Joachim Arnold: Kommunalaufsicht ist Staatsaufsicht

Damit die Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft im Rahmen des Gesetzes geregelt werden, dafür sorgt die Kommunalaufsicht des Wetteraukreises. Ein Kurzporträt.Weiter lesen...

2008-12-0122.000 Euro Kreiszuschüsse für freie Wohlfahrtsträger

Zum Jahresende erhalten die freien Träger als Würdigung ihres Engagements Zuschüsse für ihre Arbeit, mit denen insbesondere entstandene Sachkosten aufgefangen werden sollen. 22.000 Euro gehen an zwölf freie Träger.Weiter lesen...

2008-12-01Erster Kreisbeigeordneter Veith fordert mutiges Eingreifen bei Gefährdung des Kindeswohles

Verena Kuntz, Ärztin am Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz zur Erkennung von Vernachlässigung, Misshandlung und sexuellem Missbrauch aus rechtsmedizinischer Sicht referierte kürzlich beim Wetteraukreis. Eingeladen waren Fachkräfte, die mit der Frage einer Kindeswohlgefährdung konfrontiert sind.Weiter lesen...

2008-12-01Abfallwirtschaftsbetrieb schuldenfrei - Kreisausschuss beschließt Wirtschaftsplan

Kurt P. Schäfer, Betriebsleiter des Abfallwirtschaft6sbetriebes (awb) konnte eine gute Nachricht verkünden: Zum Jahresende wird der Abfallwirtschaftsbetrieb schuldenfrei sein. Weiter lesen...

2008-11-27Schnellere Internetverbindungen für die Wetterau

„Mehr Breitband für Hessen“: Unter diesem Motto steht eine Initiative des Landes, mit der bisher unzureichend versorgte Regionen in Hessen bessere Übertragungsgeschwindigkeiten erhalten sollen. In einem Treffen des Landrats mit den Bürgermeistern der betroffenen Kommunen wurden Rahmenbedingungen diskutiert.Weiter lesen...

2008-11-27Verbandsvorsteher Veith stellt hundertjährigen Hochwasserschutz für Ranstadt-Dauernheim in Aussicht

Ranstadt-Dauernheim soll durch Schutzeinrichtungen einen verbesserten Hochwasserschutz erhalten. Damit wird der Hochwasserschutzes entlang der Nidda weiter ausgebaut.Weiter lesen...

2008-11-27Oswin Veith übergibt Zuwendungsbescheid über 900.000 Euro an Stadt Rosbach

Nach der Bewilligung durch das Regierungspräsidium Kassel erhielten dieser Tage die Antragsteller des Jahres 2008 vom Wetteraukreis ihre Zuwendungsbescheide. Mit insgesamt knapp 1,7 Millionen Euro werden 185 neue Plätze für unter Dreijährige im Wetteraukreis gefördert. Weiter lesen...

2008-11-27Landtagswahl am 18. Januar 2009 – Wahlvorschläge bis 15. Dezember 2008

Der 17. Hessische Landtag hat sich in der vergangenen Woche aufgelöst, am 18. Januar 2009 sind die Bürgerinnen und Bürger in Hessen dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen.Weiter lesen...

2008-11-27Wetteraukreis beteiligt sich am Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“

Mit einer kreisweiten Fahnenaktion „Frei leben - ohne Gewalt“ und der Fotoausstellung „Standpunkte gegen Gewalt Wetterau“ beteiligt sich der Wetteraukreis am Internationalen Tag "Nein zu Gewalt an Frauen".Weiter lesen...

2008-11-27Landrat und Bürgermeister nehmen neue Trasse zum Glauberg in Augenschein

„Mit der Auftragsvergabe für die Zufahrtstraße zum Glauberg haben wir ein weiteres Fundament zur Verbesserung unserer touristischen Infrastruktur gelegt“, erklärte Landrat Joachim Arnold. Gemeinsam mit Bürgermeister Gerd Mordier nahm er die Trasse der geplanten Straße vor Ort in Augenschein. Weiter lesen...

2008-11-27Kommunen profitieren von Fortbildungsprogramm des Wetteraukreises

Ab dem kommenden Jahr haben auch die Beschäftigten der Wetterauer Kommunen die Möglichkeit, an einer Fortbildung des Kreises teilzunehmen. Damit wird ein Wunsch der Beschäftigten der Kommunen erfüllt, den sie an die Kreisverwaltung mehrfach herangetragen hatten.Weiter lesen...

2008-11-27Unter-Widdersheim in Dorferneuerungsprogramm aufgenommen

Dieser Tage konnte Landrat Joachim Arnold den offiziellen Bescheid über die Aufnahme von Unter-Widdersheim in das Dorferneuerungsprogramm an Niddas Bürgermeisterin Lucia Puttrich übergeben. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Dorferneuerung in Unter-Widdersheim wird jetzt ein Maßnahmenkonzept erarbeitet.Weiter lesen...

2008-11-27Landrat Arnold eröffnet Ausstellung mit Wächtersbacher Keramik im Friedberger Kreishaus

In vier Vitrinen im Obergeschoss des Dienstleistungszentrums am Friedberger Europaplatz sind bis Ende Januar 2009 Keramiken aus der Wächtersbacher Keramikmanufaktur zu sehen. Weiter lesen...

2008-11-26Offizieller erster Spatenstich für Bauarbeiten am Knotenpunkt Diebach-Lorbach

„Die Bauarbeiten für die Entschärfung des Unfallschwerpunktes beginnen. Der Knotenpunkt der Landesstraße 3193 und der Kreisstraße 227 zwischen den Büdinger Stadtteilen Diebach am Haag und Lorbach wird umgestaltet“, das teilte Landrat Joachim Arnold anlässlich des ersten Spatenstiches mitWeiter lesen...

2008-11-25Zum Abschluss der Mädchenaktionstage gibt es ein großes Fest in Bad Vilbel

Die Wetterauer Mädchenaktionstage stehen kurz vor ihrem Ende und am Schluss gibt es ein großes Abschiedsfest. Eingeladen sind alle Mädchen ab sechs Jahren. Das Fest steigt am Freitag, 28. November im Efzet Freizeitzentrum Bad Vilbel, Saalburgstraße 1.Weiter lesen...

2008-11-25Wetteraukreis beteiligt sich an Sprachscreening in Kindergärten

Gesundheitsdezernent Ottmar Lich übergab Logopäd/innen und Sprachheillehrer/innen ein Zertifikat, das sie als Sprachexperten ausweist. Hintergrund ist das Kinder Sprach Screening (KiSS) - ein Projekt der Hessischen Landesregierung zur flächendeckenden Sprachuntersuchung von Vorschulkindern. Weiter lesen...

2008-11-25Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ – dabei sein ist alles

Lob ging von Landrat Joachim Arnold an die Menschen in Büdingen-Eckartshausen und -Wolferborn, in Butzbach-Fauerbach und in Niddatal-Kaichen: Die vier Dörfer haben sich an dem Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligt. Weiter lesen...

2008-11-25Landrat Arnold wirbt für regenerative Energien – sie sind schadstoffneutral und sichern Arbeitsplätze

Der Wetteraukreis will mit seinen Partnern, BIOREGIOHOLZ Wetterau-Vogelsberg und Bioenergiebündnis Wetterau für den Einsatz regenerativer Energie und für mehr Energieeffizienz werben. Landrat Arnold unterstrich in Florstadt deren Bedeutung für die Wetterau.Weiter lesen...

2008-11-25Wetteraukreis löst die Rücklage für Altpapier auf

Die Kommunen im Wetteraukreis werden diesen Monat einen zusätzlichen Geldeingang verbuchen. Absender ist der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB), der durch die Verwertung von Altpapier Überschüsse erwirtschaftet hatte.Weiter lesen...

2008-11-25Landrat Arnold: „Archäologielandschaft Wetterau“ für den Tourismus erschließen

„Zum ersten Mal soll die Marke ‚Archäologielandschaft Wetterau’ bei der Landesgartenschau 2010 in Bad Nauheim einem größeren Publikum präsentiert werden“, so Landrat Joachim Arnold. In diesen Tagen wurde ein entsprechendes Entwicklungskonzept vorgestellt.Weiter lesen...

2008-11-25Richtfest an der Jim-Knopf-Schule in Wölfersheim

Im Juni begannen die Arbeiten für den Anbau beziehungsweise die Aufstockung von Räumen in der Jim-Knopf-Schule in Wölfersheim. Am 20. November konnte Richtfest gefeiert werden. Weiter lesen...

2008-11-25Helmut Betschel-Pflügel: Ein Utopist mit Bodenhaftung

Helmut Betschel-Pflügel sitzt entspannt in seinem Büro im Friedberger Kreishaus. 100 Tage ist er jetzt im Amt. Von einer schlechten Stimmung im Kreishaus hat er bislang nichts gespürt. Weiter lesen...

2008-11-24Südhessische Landräte treffen sich in Bad Nauheim

Auf Einladung von Landrat Joachim Arnold kamen dieser Tage die Mitglieder der Bezirksversammlung Süd des Hessischen Landkreistages in das Café Johannisberg nach Bad Nauheim. Weiter lesen...

2008-11-20Kreis- und Bundesstraße bei Eckartsborn werden verkehrssicher ausgebaut

„Mit unserer gemeinsamen Baumaßnahme verbessern der Wetteraukreis gemeinsam mit dem Bund und der Stadt Ortenberg die Verkehrssicherheit zwischen Eckartsborn und der Bundesstraße 275“, sagte Landrat Joachim Arnold beim heutigen Spatenstich. Weiter lesen...

2008-11-20Demografischer Wandel bereitet Kirche und Politik Sorge

Demografischer Wandel und Kinderarmut und die daraus resultierenden Herausforderungen an die Gesellschaft waren Themen beim ersten Arbeitstreffen von Landrat Joachim Arnold mit den Dekanen der katholischen und evangelischen Kirche in der Wetterau. Weiter lesen...

2008-11-20Gemeinsam gegen AIDS - Ausstellung im Friedberger Kreishaus

Der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember steht unter dem Motto „Gemeinsam gegen AIDS – Wir übernehmen Verantwortung, für uns selbst und andere!“. Der Fachdienst Gesundheit, Rettungsdienst, Katastrophen- und Brandschutz beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einer Ausstellung an diesem Tag. Weiter lesen...

2008-11-20Landrat Arnold: „Wir ziehen in Sachen Ausbildungszentrum Nidda an einem Strang"

Landrat Joachim Arnold traf sich mit dem Präsidenten der Handwerkskammer Wiesbaden Robert Werner, um die Situation zur überbetrieblichen Ausbildung der Dachdecker im Wetteraukreis voran zu bringen.Weiter lesen...

2008-11-20Landrat Arnold: Lehren aus der Währungsreform ziehen

Im Rahmen einer Gedenkveranstaltung zum sechzigsten Jahrestag der Währungsreform hat Landrat Joachim Arnold dazu aufgefordert, konkrete Lehren aus der aktuellen Finanzmarktkrise zu ziehen: „Die Wirtschaft muss die Menschen mit Gütern und Dienstleistungen versorgen.“Weiter lesen...

2008-11-17Azubi-Austausch zwischen Partnerkreisen

Die Partnerschaft zwischen dem Wetteraukreis und dem Unstrut-Hainich-Kreis wurde nach der Wende gegründet. Dass die Zusammenarbeit auch auf der Verwaltungsebene fortgeführt wird, dafür sorgt ein Austausch von Auszubildenden. Momentan hospitieren zwei junge Frauen beim Wetteraukreis.Weiter lesen...

2008-11-17Schülerbetreuung an der Selzerbachschule: Betschel-Pflügel für pragmatische Lösung

An der Selzerbachschule in Klein-Karben bietet der ASB eine Schülerbetreuung an, die von der Stadt finanziert wird. Wegen des zunehmenden Bedarfs reichen die Räumlichkeiten im Pavillon nicht mehr, so dass nach Alternativen gesucht wird. Weiter lesen...

2008-11-17Gabriel-Biel-Schule und Stadtschule Butzbach nutzen gemeinsam Cafeteria

Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel zeigte sich bei der Einweihung am 13. November ausgesprochen zufrieden: Die Stadtschule Butzbach und die Gabriel-Biel-Schule haben nun eine gemeinsame Mensa mit Cafeteria.Weiter lesen...

2008-11-17Investitionsprogramm für Ganztagsschulen - Arnold und Betschel-Pflügel ziehen positive Bilanz

Am 13. November wurde in Butzbach eine Mensa mit Cafeteria für die Gebriel-Biel-Schule und die Stadtschule eingeweiht. Dies nahm Landrat Arnold zum Anlass, Bilanz über das Investitionsprogramm „Zukunft Bildung und Betreuung“ zu ziehen. Sein Fazit: "Wir haben das Beste draus gemacht."Weiter lesen...

2008-11-17Arnold: „Moscheebau in Nidda steht nichts mehr im Wege“

Landrat Joachim Arnold überbrachte der Ahmadiyya-Gemeinde in Nidda eigenhändig die Genehmigung zum Bau einer Moschee. Das war ihm deshalb wichtig, weil NPD-Akteure den Bau des Hauses verhindern wollten. Die Niddaer Bevölkerung hatte sich aber mit der Glaubensgemeinschaft solidarisiert.Weiter lesen...

2008-11-17Fit im Alter – Seniorenbeirat lädt zur Schulung zum gesunden Essen ein

Am 20. November lädt der Seniorenbeirat des Wetteraukreises zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Ernährung ein. Die Einladung richtet sich an ältere Menschen, die selbst Sport und Bewegung für Ältere anbieten.Weiter lesen...

2008-11-17Zeitzeugengespräch zur Währungsreform im Friedberger Kreishaus

Der Wetteraukreis, die Stadt Friedberg und der Friedberger Geschichtsverein laden für Montag, den 17.11.08 um 19 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung anlässlich des 60. Jahrestages der Währungsreform in den Plenarsaal des Friedberger Kreishauses ein. Weiter lesen...

2008-11-13Landrat Arnold: Aufhebung von Straßenbeitragssatzungen ist rechtlich problematisch

Kann aus Billigkeitsgründen darauf verzichtet werden, Straßenbeiträge zu erheben? Diese Frage wird viel diskutiert. Landrat Arnold weist jedoch darauf hin, dass eine Teilfinanzierung des kommunalen Straßenbaues aus Beiträgen eine wesentliche Möglichkeit für den Wetteraukreis darstellt, Einnahmen zu sichern.Weiter lesen...

2008-11-13Hohe Anforderungen im Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft an künftigen Leiter Frank Neubauer

"Ich habe hohe Erwartungen an den künftigen Betriebsleiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises“, so Landrat Joachim Arnold. Frank Neubauer, der zum 1. Februar 2009 sein Amt antritt, soll die Umsetzung der angestrebten Klimaschutzziele für den Wetteraukreis voranbringen.Weiter lesen...

2008-11-13Denkmalplakette für bedeutende Bauwerke verliehen

Auf Vorschlag des Denkmalbeirates wurden drei Bauwerke mit der Denkmalplakette des Wetteraukreises 2008 versehen. Die Plakette wurde am 10. November durch Landrat Joachim Arnold verliehen.Weiter lesen...

2008-11-12Veranstaltung am 13. November: Heizen mit Holz-Pellets - worauf kommt es an?

Für den 13. November lädt der Wetterkreis zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Heizen mit Holz-Pellets ins Bürgerhaus Florstadt ein. Es werden Fragen besprochen wie: Welche Einsparmöglichkeiten von Heizkosten gibt es? Worauf muss ich beim Bau des Hauses achten? Lohnt sich der Umstieg auf Holzpellets? Weiter lesen...

2008-11-10Führerscheinstellen in Friedberg und Büdingen am 13. November geschlossen

Wegen einer Trauerfeier bleiben am kommenden Donnerstag, dem 13. November, die Führerscheinstelle Friedberg und die Servicestelle der Führerscheinstelle Büdingen ab 13 Uhr geschlossenWeiter lesen...

2008-11-10Am 12. November: Information und Beratung für Frauen in Büdingen

Die nächste Sprechstunde für Frauen findet am Mittwoch, den 12. November, von 10 bis 12 Uhr in der Kreisverwaltung Büdingen statt. Sie wird von Hanne Battenhausen abgehalten. Weiter lesen...

2008-11-10Burggymnasium Friedberg: Richtfest für Bau der Naturwissenschaften

Am vergangenen Donnerstag konnte am Friedberger Burggymnasium Richtfest gefeiert werden. Dort entsteht ein Anbau für den naturwissenschaftlichen Bereich und eine Aula.Weiter lesen...

2008-11-10Silbernes Dienstjubiläum im Friedberger Kreishaus

Auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst konnte dieser Tage Hendrik Hollender zurückblicken.Weiter lesen...

2008-11-06Rainer Helling-Thiele in die Altersteilzeit verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung hat Landrat Joachim Arnold Rainer Helling-Thiele in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet. Weiter lesen...

2008-11-06Frauen diskutieren Möglichkeiten und Grenzen eines Internetportals für Frauen

Ein Internetportal von Frauen für Frauen: Das ist das Thema beim nächsten Treffen des Wetterauer Frauenbündnisses am Montag, 10. November um 19.30 Uhr im Friedberger Frauenzentrum, Wintersteinstraße 3.Weiter lesen...

2008-11-05Vertrag für den Sporthallenneubau im Schulzentrum am Solgraben in Bad Nauheim unterzeichnet

Kreiskämmerer Ottmar Lich, Bürgermeister Bernd Witzel und Erster Stadtrat Armin Häuser trafen sich dieser Tage im Bad Nauheimer Rathaus, um eine Vereinbarung zur Finanzierung der Dreifeld-Sporthalle zu unterschreiben. Das GEbäude soll im Schulzentrum am Solgraben entstehen.Weiter lesen...

2008-11-05Veith besucht die Mission Leben in Darmstadt

Der Erste Kreisbeigeordnete Oswin Veith stattete jetzt der Mission Leben, einem Unternehmen der Stiftung Innere Mission, seinen Antrittsbesuch als Fachdezernent für Jugend und Soziales ab. Weiter lesen...

2008-11-05Ober-Mörlen: Landrat überbrachte Abrissgenehmigung für Alte Mädchenschule

Die Alte Mädchenschule in Ober-Mörlen kann nun abgerissen werden. Landrat Arnold überbrachte Bürgermeister Steffens jetzt die Abrissgenehmigung.Weiter lesen...

2008-11-04JobKOMM Wetterau erschließt Beschäftigungspakt für Ältere

Der Beschäftigungspakt „Chance 50 plus – Leistung zählt“ wurde dieser Tage im Kreishaus vorgestellt. Ziel ist die Perspektiven bildende Aktivierung von Hilfeempfängern über fünfzig und deren Integration in den Arbeitsmarkt. Weiter lesen...

2008-11-04Andreas Grau wird WAUS-Geschäftsführer

Andreas Grau wird ab dem 1. Dezember 2008 die Geschäftsführung der gemeinnützigen Gesellschaft über-nehmen. Das teilten Landrat Joachim Arnold und Erster Kreisbeigeordneter und Sozialdezernent Oswin Veith mit.Weiter lesen...

2008-11-04Landrat Arnold legt Vier-Punkte-Plan zur Personalkostenreduzierung vor

Dem Haupt- und Finanzausschuss des Wetterauer Kreistages hat Landrat Joachim Arnold seinen Vier-Punkte-Plan zur Personalkostenreduzierung erläutert. Weiter lesen...

2008-11-04Tag der Parität – Experten diskutieren über Wandel der sozialen Arbeit

Zum Tag der Parität hat die Kreisgruppe Wetterau des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Hessen zu einer Fachveranstaltung ins Friedberger Kreishaus eingeladen. Weiter lesen...

2008-11-04Erinnerung an Reichpogromnacht - Gedenkveranstaltung im Friedberger Kreishaus

Anlässlich des 70. Jahrestages der Reichspogromnacht lädt der Wetteraukreis gemeinsam mit der Stadt Friedberg, dem Friedberger Geschichtsverein und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wetterau zu einer Gedenkveranstaltung ins Friedberger Kreishaus.Weiter lesen...

2008-11-04Geplant: Gymnasiale Oberstufe an der Limesschule in Altenstadt zum nächsten Schuljahr

An der Limesschule in Altenstadt soll zum nächsten Schuljahr eine gymnasiale Oberstufe errichtet werden. Das sieht die Fortschreibung der Schulentwicklungsplanung vor, über die der Kreistag am 5. November befinden wird.Weiter lesen...

2008-11-04Sozialdezernent Veith lobt Arbeit der FAB

Aus Anlass des jüngsten Besuchs des Europaabgeordneten Thomas Mann lobte der Sozialdezernent des Wetteraukreises, Erster Kreisbeigeordneter Veith, die breite Arbeit der FAB.Weiter lesen...

2008-11-04Europaabgeordneter Mann und Erster Kreisbeigeordneter Veith zum Informationsbesuch bei FAB

Auf Initiative von Erstem Kreisbeigeordneten Oswin Veith hat der Abgeordnete des Europaparlamentes Thomas Mann dieser Tage das Mehrgenerationenhaus von Frauen Arbeit Bildung in Friedberg besucht. Weiter lesen...

2008-11-03„Girls Only“ bei den Mädchenaktionstagen im November

„Angebote ‚nur für Mädchen’ sind ein wichtiger Baustein für mehr Chancengleichheit“, ist Landrat Joachim Arnold überzeugt. So steht bereits zum 17. Mal der November auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Girls only“.Weiter lesen...

2008-11-03Mimikri feiert Geburtstag – freier Eintritt für Theatervorstellung

Anlässlich des 20. Geburtstages von theater mimikri laden die drei Frauen des Büdinger Theaters zu einer kostenlosen Vorstellung für Kinder ab vier Jahren ein. Die Vorstellung findet am 19. November um 16 Uhr in der Stadthalle Friedberg statt.Weiter lesen...

2008-11-03Auszubildende des Wetteraukreises besuchen Buchenwald

Dieser Tage haben knapp 40 Auszubildende des Wetteraukreises die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald besucht. Erschreckend und bedrückend fanden die meisten der jungen Leute ihre Eindrücke.Weiter lesen...

2008-11-03Fachdienst Bauwesen wegen Klausurtagung geschlossen

Wegen einer Klausurtagung am 6. und 7. November 2008 ist der Fachdienst Bauwesen am Donnerstag nur eingeschränkt und am Freitag gar nicht zu erreichen.Weiter lesen...

2008-11-0315 Auszubildende aus dem tschechischen Partnerkreis zu Gast im Friedberger Kreishaus

15 Auszubildende der Berufsschule in Krnov im ehemaligen Wetterauer Partnerkreis Bruntal konnte dieser Tage Landrat Joachim Arnold im Friedberger Kreishaus begrüßen. Die Jugendlichen sind im Rahmen des neunten Lehrlingsaustausches in der Wetterau zu Gast. Weiter lesen...

2008-10-29Kreisstraße 173 zwischen Steinfurth und Wisselsheim wird ausgebaut

Gemeinsam mit dem Bad Nauheimer Bürgermeister Bernd Witzel gab Landrat Joachim Arnold jetzt den Startschuss zum Ausbau der Kreisstraße zwischen Steinfurth und Wisselsheim. Rund drei Millionen Euro kostet die Maßnahme, für die Arnold eine zwölfmonatige Bauzeit ankündigt.Weiter lesen...

2008-10-28Kurt-Schumacher-Schule Karben erhält Mensa – Spatenstich am vergangenen Freitag

Am vergangenen Freitag konnten Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel und Bürgermeister Roland Schulz den ersten Spatenstich für die Mensa auf dem Gelände der Kurt-Schumacher-Schule in Karben machen. Weiter lesen...

2008-10-28140 ehemalige Beschäftigte trafen sich im Friedberger Kreishaus

Viel zu erzählen hatten sich die rund 140 ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung, die am vergangenen Donnerstag ihre alte Wirkungsstätte aufsuchten. Weiter lesen...

2008-10-28Lich begrüßt HR-Berichterstattung über die wichtige Arbeit der Lebensmittelkontrolleure

„Alarm hinter der Theke - mit dem Lebensmittelkontrolleur unterwegs“ ist der Titel einer Dokumentation des HR-Fernsehens, die am 30. Oktober ausgestrahlt wird. Dazu wurde im Mai und Juni die Dokumentation über die Arbeit eines Lebensmittelkontrolleurs im Wetteraukreis gedreht.Weiter lesen...

2008-10-28Helga Lang in den Ruhestand verabschiedet

Die Fleischbeschauerin Helga Lang wurde mit Ablauf des Monats September 2008 nach über 28-jähriger nebenberuflicher Tätigkeit in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.Weiter lesen...

2008-10-27Flüchtlingshilfe: Verwaltungsrat gibt grünes Licht für Neuorganisation

Der Verwaltungsrat der Flüchtlingshilfe Wetterau hat der von Geschäftsführer Jörg Krämer vorgelegten Zukunftskonzeption zugestimmt. Vorgesehen ist, dass die Tätigkeiten der Flüchtlingshilfe schrittweise an den „Leistungsverbund Migration Wetterau“ übergeben werden sollen. Weiter lesen...

2008-10-27Erwin Helfrich aus dem aktivem Dienst verabschiedet

Landrat Joachim Arnold hat dieser Tage einem lang gedienten Mitarbeiter der Kreisverwaltung aus dem aktiven Dienst der Kreisverwaltung in die Altersteilzeit verabschiedet. Erwin Helfrich war über 44 Jahre beim Wetteraukreis beschäftigt. Weiter lesen...

2008-10-27Attraktive und sichere Verbindung zwischen Bad Nauheim und Friedberg fertig gestellt

Jetzt wurde der neue Rad- und Gehweg an der Kreisstraße 13 zwischen Friedberg und Bad Nauheim freigegeben. Zeitgleich wurde die Vollsperrung der Kreisstraße offiziell beendet.Weiter lesen...

2008-10-27LANDMARKT-Projekt hat sich bewährt

Seit einiger Zeit arbeiten Direktvermarkter und Supermärkte mit wachsendem Erfolg zusammen. Der Rewe-Markt in Nidda ist der sechste Supermarkt im Wetteraukreis, der mit LANDMARKT-Produkten Hessischer Direktvermarkter beliefert wird.Weiter lesen...

2008-10-27Pilotprojekt für die Wetterau: Sporthalle Reichelsheim entsteht in Passivbauweise

Dieser Tage wurde der erste Spatenstich für eine Sporthalle in Passivbauweise gesetzt. die Gesamtkosten in Höhe von 1,5 Millionen Euro trägt der Wetteraukreis zur Hälfte.Weiter lesen...

2008-10-23Mit rund 12.500 Euro regionale Selbsthilfegruppen gefördert

Selbsthilfegruppen leisten eine wertvolle ehrenamtliche Arbeit und sind wichtiger Bestandteil unserer Gesundheitslandschaft. Neben den gesetzlichen Krankenkassen, die nach SGB V zur finanziellen Unterstützung angehalten sind, fördert auch der Wetteraukreis. Weiter lesen...

2008-10-23Richtig essen und trinken mit Kasimir: Gesundheitsdezernent Ottmar Lich zieht positive Bilanz

Vom 20. August bis 23. September war im Dienstleistungszentrum die Ausstellung „Richtig essen und trinken mit Kasimir“ zu sehen. 800 Kinder aus 24 Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ließen sich von „Kasimir“ in die Geheimnisse gesunder Ernährung einweihen. Weiter lesen...

2008-10-23Dr. Ralph Scheffler in den Ruhestand verabschiedet

Der praktische Tierarzt Dr. Ralph Scheffler wurde Ende September nach über 30-jähriger nebenberuflicher Tätigkeit in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.Weiter lesen...

2008-10-23Römisches Erbe in Hessen – Wanderausstellung informiert über Limes

Als einen wichtigen Baustein in der touristischen Entwicklung des Wetteraukreises bezeichnete Landrat Joachim Arnold die Ausweisung des römischen Limes als UNESCO-Welterbe. Um dieses Engagement zu erhalten, hat die Hessische Landesarchäologie eine Wanderausstellung zusammengestellt, die Arnold am 21. Oktober 2008 im Dienstleistungszentrum eröffnet hat. Weiter lesen...

2008-10-22Ausstellung von Wetterauer Sandrosen im Thüringer Partnerkreis

In einer Sonderausstellung in der Kundenhalle der Sparkasse Mühlhausen sind derzeit Sandrosen aus der Wetterau zu bewundern. Gezeigt werden Gesteinsgebilde und Sande, die das Sandrosenmuseum Büdingen für die Ausstellung zur Verfügung gestellt hat. Weiter lesen...

2008-10-22Sporthalle Konradsdorf: Vereine helfen tatkräftig beim zweiten Sanierungsabschnitt

Seit dem Frühjahr werden die Sanitärbereiche und Umkleiden der Sporthalle Konradsdorf saniert. Die ortsansässigen Vereine helfen mit bei den Abbrucharbeiten. Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel bedankte sich bei den Vereinsmitgliedern für die Unterstützung.Weiter lesen...

2008-10-2222. Oktober: bundesweiter Aktionstag „Saubere Hände“ - auch im Wetteraukreis

In Deutschland treten jährlich zirka 500.000 Krankenhausinfektionen auf. Viele davon wären vermeidbar. Im Focus der Betrachtung stehen die Infektionen, die durch mangelnde Händehygiene auftreten. Unter diesem Motto steht der Aktionstag „Saubere Hände“. Weiter lesen...

2008-10-22Eröffnung der Galerie im Büdinger Kreishaus mit Werken von Theo Todorov

„Meisterschaft auf alten Füßen“, beschrieb Carla Kleinau vom Büdinger Kulturkreis die Arbeiten von Theo Todorov. Zu sehen sind seine Bilder in der Galerie im Büdinger Kreishaus, wo am vergangenen Freitag Kreistagsvorsitzender Bernfried Wieland die Ausstellung eröffnete. Weiter lesen...

2008-10-22Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel empört: Deutsche Bahn hat Schülerverkehr nicht im Blick

„Auf die Bedürfnisse der Schülerbeförderung scheint die Deutsche Bahn keine Rücksicht nehmen zu wollen“, nimmt Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel den eingeschränkten Bahnverkehr der Main-Weser-Bahn zur Kenntnis. Bauarbeiten sind der Grund für Verzögerungen, so der RMV. Weiter lesen...

2008-10-22Tag der Offenen Tür am 19. Oktober auf dem archäologischen Grabungsfeld in Echzell

Die Kreisarchäologie des Wetteraukreises und die Gemeinde Echzell laden zu einem Tag der offenen Tür nach Echzell ein. Am Sonntag, den 19. Oktober, können die archäologischen Grabungsarbeiten und ihre Funde besichtigt werden.Weiter lesen...

2008-10-22Wetterauer Kulturpreis 2008 geht an den Althistoriker Prof. Dr. Alexander Demandt

Prof. Dr. Alexander Demandt wird in diesem Jahr mit dem Wetterauer Kulturpreis geehrt. Damit soll sein Wirken als Althistoriker und Kulturwissenschaftler gewürdigt werden. Der 70-Jährige hatte noch bis 2005 eine Professur für Alte Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin inne.Weiter lesen...

2008-10-22Wetterau präsentiert sich bei der Landesgartenschau 2010

Die „Goldene Wetterau“ wird sich bei der Landesgartenschau 2010 in Bad Nauheim präsentieren. 100.000 Euro hat der Kreisausschuss jetzt für die Vorbereitung der Wetterauer Präsentation bewilligt.Weiter lesen...

2008-10-22Feinstaubplaketten bei den Wetterauer Zulassungsstellen erhältlich

Nachdem in Frankfurt am Main am 1. Oktober 2008 die Umweltzone eingeführt wurde, ist auch bei den Zulassungsstellen im Wetteraukreis die Nachfrage nach Feinstaubplaketten stark angestiegen. “Ab sofort bieten die Wetterauer Zulassungsstellen Feinstaubplaketten an“, erklärt Verkehrsdezernent Ottmar Lich.Weiter lesen...

2008-10-22Erfolgreiches Kartoffelprojekt im Unesco-Jahr der Kartoffel

Unter dem Motto „Die Kartoffel – eine tolle Knolle“ läuft seit einigen Jahren ein Projekt rund um die Kartoffel. Unter Federführung des Fachdienstes Landwirtschaft und mit Unterstützung des Regionalbauernverbandes lernen Schülerinnen, Schüler und Kindergartenkinder ganz praktisch die Arbeit mit der Kartoffel.Weiter lesen...

2008-10-2023. Oktober: Informationsveranstaltung zum Thema Wohnen der Zukunft für alle Generationen

Wohnen der Zukunft ist Thema einer Informationsveranstaltung am 23. Oktober im Plenarsaal der Kreisverwaltung. Professor Peter Jahnen von der Fachhochschule Gießen referiert zur Frage „Wie können Wohnkonzepte für gemeinschaftliches Wohnen entwickelt werden?Weiter lesen...

2008-10-20Betreuung für unter Dreijährige – 1,7 Millionen Euro Bundesmittel für 2008 bewilligt

Knapp 1,7 Millionen Euro aus Bundesmitteln des Jahres 2008 für den Platzausbau für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren wurden dieser Tage bewilligt. Für das Jahr 2009 wurde dieselbe Summe vom Hessischen Sozialministerium für 2009 bereitgestellt. Bis 2013 sollen jährlich 250 Plätze im Wetteraukreis entstehen.Weiter lesen...

2008-10-20Monika Wald feiert Silbernes Dienstjubiläum beim Wetteraukreis

Auf 25 Jahre beim öffentlichen Dienst, davon 18 Jahre beim Wetteraukreis, kann Monika Wald zurückblicken. Die Jubilarin ist als Schulsekretärin an der Ernst-Ludwig-Schule in Bad Nauheim tätig.Weiter lesen...

2008-10-20Johann-Philipp-Reis-Schule und Kaufmännische Berufsschule für gemeinsames Berufliches Gymnasium

Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel nahm aus den Händen der Schulleiter der Johann-Philipp-Reis-Schule und der Kaufmännischen Berufsschule Bad Nauheim, Peter Stelz und Andreas Stolz, den konzeptionell erarbeiteten Vorschlag für ein gemeinsames „Berufliches Gymnasium Wirtschaft“ entgegen. Weiter lesen...

2008-10-20Luthereiche auf dem Friedhof in Altenstadt-Heegheim muss gefällt werden

Nicht mehr zu retten ist die als Naturdenkmal ausgewiesene Luthereiche auf dem Friedhof im Altenstädter Ortsteil Heegheim. Sie muss gefällt werden. Durch massiven Pilzbefall ist die Standsicherheit des Baumes nicht mehr gegeben.Weiter lesen...

2008-10-20Abwesenheit im Haupt- und Finanzausschuss - Arnold: „Vorwürfe wider besseren Wissens“

„Bereits in der letzten Kreistagssitzung habe ich erklärt, dass ich an der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses nicht teilnehmen konnte, da ich zeitgleich in Wiesbaden einen Zuwendungsbescheid für das Keltenmuseum auf dem Glauberg erhielt “, erklärte Landrat Arnold zu Vorwürfen der CDU-Kreistagsfraktion, er missachte die Bedeutung des Haupt- und Finanzausschusses.Weiter lesen...

2008-10-20Haushalt 2009 des Wetteraukreises in den Kreisausschuss eingebracht

Wie Kämmerer und Kreisbeigeordneter Ottmar Lich mitteilt, hat er dem Kreisausschuss in seiner Sitzung vom 30. September 2008 den Haushalt für das Jahr 2009 zur Feststellung eingebracht.Weiter lesen...

2008-10-09„Kunst in drei Dimensionen“ - Galerie im Büdinger Kreishaus mit Werken von Theo Todorov

„Kunst in drei Dimensionen“ ist der Titel einer Ausstellung in der „Galerie im Büdinger Kreishaus“. Zu sehen sind Werke des aus Bulgarien stammenden und in Hirzenhain lebenden Künstlers Theo Todorov. Die Ausstellung läuft vom 17. Oktober bis 27. November.Weiter lesen...

2008-10-09Landrat zu Gast im Gebietsagrarausschuss: „konstruktiv und fachlich auf hohem Niveau“

Landrat Joachim Arnold nahm an der letzten Sitzung des Gebietsagrarausschusses im Obsthof Gröninger in Ockstadt teil. Aktuell befasste sich das Gremium mit den Themen „Konversion“, Blauzungenkrankheit“ und Streuobstwiesen“.Weiter lesen...

2008-10-07Landrat fordert zu lebenslangem Lernen auf – neue und alte Azubis der Kreisverwaltung

In einer kleinen Feierstunde hat Landrat Joachim Arnold acht junge Leute des Ausbildungsjahrgangs 2005 zum Abschluss ihrer Ausbildung beglückwünscht und gleichzeitig acht weitere junge Leute des aktuellen Ausbildungsjahrgangs begrüßt.Weiter lesen...

2008-10-07Schuldezernent sucht Gespräch mit neuem Kreisschülerrat

Noch am Tage der Wahl hat Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel das Gespräch mit dem Kreisschülerrat für den Wetteraukreis gesucht. „Ich halte diese Vertretungskörperschaft für außerordentlich wichtig “, so der ehrenamtliche Dezernent.Weiter lesen...

2008-10-07Theater Altes Hallenbad GmbH stellt im Friedberger Kreishaus aus

Im Foyer des Friedberger Kreishauses wird für die nächsten Wochen ein Modell des Alten Friedberger Hallenbades zu bewundern sein. Damit soll auf die Arbeit der gemeinnützigen Gesellschaft „Theater Altes Hallenbad“ aufmerksam gemacht werden.Weiter lesen...

2008-10-07Umweltschutzpreis für Schülerinnen und Schüler geht an die Eichendorffschule Niddatal

Der mit 2.500 Euro dotierte Umweltschutzpreis für Schülerinnen und Schüler des Wetteraukreises geht in diesem Jahr an die Eichendorffschule, eine Grundschule mit Vorklasse in Niddatal.Weiter lesen...

2008-10-07Landrat Arnold: Wetterauer Umweltschutzpreis für Fledermausexperten

Adam Strecker heißt der Umweltschutzpreisträger des Wetteraukreises für das Jahr 2008. Wie Landrat Joachim Arnold in einer Presseerklärung mitteilte, folgt der Kreisausschuss dem Vorschlag der Jury für den Umweltschutzpreis. Weiter lesen...

2008-10-07Landrat trifft Eilentscheidung zur Bestellung eines Vorsitzenden des Gutachterausschusses

Der Landrat hat sich entschieden, einen Vorsitzenden des Gutachterausschusses vorzuschlagen. Damit hat er von seinem Recht Gebrauch gemacht, ohne Beschluss des Kreisausschusses eine Eilentscheidung anzuordnen. So wende er weiteren Schaden vom Wetteraukreis ab, so Arnold.Weiter lesen...

2008-10-07Baugenehmigung für Unternehmen im Gewerbegebiet Friedberg-West zügig erteilt

„Der Wetteraukreis hat die Baugenehmigungen für das Projekt Gewerbegebiet Friedberg-West zeitnah erteilt, um die Bauvorhaben und wirtschaftliche Entwicklungen ohne Verzögerung auf den Weg zu bringen“, so Landrat Arnold während eines Ortstermins.Weiter lesen...

2008-10-06Junge Musiker der Augustinerschule zu Gast in Partnerschule in Nordmähren

Die Friedberger Augustinerschule unterhält einen engen Kontakt zu dem Smetana Gymnasium in Krnov. Der Kontakt zu dieser Schule in Nordmähren entstand in den 90-er Jahren, als der Wetteraukreis mit dem damaligen Kreis Bruntal eine lebednige Partschaft pflegte.Weiter lesen...

2008-10-06Veith würdigt Arbeit der Tafeln – unverzichtbares bürgerliches Engagement

Auch in unserer Überflussgesellschaft hat nicht jeder das notwendige tägliche Brot um satt zu werden. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich. Mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern versorgen sie in vielen Städten die Bedürftigen mit dem Lebensnotwendigen.Weiter lesen...

2008-10-06Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt: Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert Frauen daüber und bietet eine Erstberatung an.Weiter lesen...

2008-10-02Erster Kreisbeigeordneter Veith will WAUS konsolidieren - Verschlankung notwendig

Nachdem die WAUS in die Schieflage geraten ist, hat Geschäftsführer Heinz Burghaus ein Sanierungskonzept vorgelegt, das monatlich 63.000 Euro Einsparungen bringen sollte. Tatsächlich gespart wurden 47.000 Euro. Jetzt muss weiter abgebaut werden.Weiter lesen...

2008-10-01Erfolgreiche Frauen: Anne Dörper gewinnt Friedberger Altstadtlauf

Die Friedbergerin Anne Dörper nahm als Gewinnerin des diesjährigen Altstadtlaufs den Wanderpokal entgegen. Der Pokal und ein Preisgeld von 50 Euro werden von Landrat Arnold für die beste Läuferin unter 25 im Jedermannlauf über fünf Kilometer vergeben. Weiter lesen...

2008-10-01Wetterauer Mädchenaktionstage starten im November - Programmhefte ab sofort erhältlich

Die Mädchenaktionstage bieten auch in diesem Jahr über den November ein aufregendes Programm. Mädchen können zwischen 31 Angeboten auswählen, Neues entdecken und ausprobieren. Weiter lesen...

2008-10-01Am 2. Oktober keine Nachmittagssprechstunden bei der JobKOMM

Aus organisatorischen Gründen müssen am Donnerstag, dem 2. Oktober 2008, die Nachmittagssprechstunden bei den Jobcentern der JobKOMM in Friedberg, Büdingen, Butzbach und Bad Vilbel ausfallen.Weiter lesen...

2008-10-01Landrat Joachim Arnold: "Arbeit der Wetterauer Frauenvereine ist professionell und gut abgestimmt"

Bei einem ersten Treffen mit Vertreterinnen der Arbeitsgruppe "Keine Gewalt gegen Frauen und Kinder" bedankte sich Landrat Arnold für die geleistete Arbeit. Er nutzte die Gelegenheit, die Bewilligungsschreiben für die Fördermittel des Kreises zu übergeben. Weiter lesen...

2008-09-30„Erfolg im fremden Land“ - Migrantinnen berichten über Stolpersteine, Glück und Ehrgeiz

Für Hanne Battenhausen vom Fachdienst Frauen und Chancengleichheit war es wichtig, „ein vollständigeres Bild von Migrantinnen in der Region zu zeigen“. Im Rahmen der interkulturellen Woche wurde die türkischstämmige Redakteurin und Autorin Canan Topcu ins Friedberger Bibliothekszentrum eingeladen. Weiter lesen...

2008-09-29DFB finanziert drei Mini-Spielfelder in der Wetterau

Der Deutsche Fußball-Bund hat beschlossen, 1.000 Mini-Spielfeldern in ganz Deutschland zu bezuschussen. Sechs Schulen in der Wetterau haben sich für die Förderung solcher Mini-Spielfelder beworben, drei haben den Zuschlag bekommen. Das erste Feld wird am 26. September in Nidda eingeweiht. Weiter lesen...

2008-09-29Rockenberger Treppensanierung wird mit über 32.000 Euro gefördert

Für eines von drei letzten öffentlichen Projekten in Rockenberg überbrachte der Landrat einen Bewilligungsbescheid über rund 32.000 Euro. Er ist für die Sanierung der historischen Verbindungstreppe zur Kirche bestimmt.Weiter lesen...

2008-09-29Landrat Arnold: Kreiszuschuss für Kulturarbeit der Vertriebenen

Zu einem Meinungsaustausch kamen dieser Tage Rudolf Krämling, Vorstandsmitglied des Bundes der Vertriebenen im Kreisverband Büdingen, und Reinhard Schwarz, Vorsitzender des Bundes der Vertriebenen im Kreisverband Friedberg, mit Landrat Joachim Arnold zusammen.Weiter lesen...

2008-09-29Fachdienst Migration informiert über EU-Fördergelder

Der Fachdienst Migration beim Wetteraukreis führte eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Europäischer Fonds für die Integration von Drittstaatsangehörigen“ durch. Wie Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith mitteilte, wolle man damit dazu beitragen, dass Mittel aus dem Fonds in die Wetterau gelenkt würdenWeiter lesen...

2008-09-29Bilder zum Eintauchen und Nachdenken – Galerie im Kreishaus zeigt Werke von Theo Hues

Gut besucht war die Ausstellungseröffnung, zu der Landrat Joachim Arnold am 23. September 2008 ins Friedberger Kreishaus eingeladen hatte. Die Bilder von Theo Hues sind im Dienstleistungszentrum noch bis zum 20. November 2008 zu sehen.Weiter lesen...

2008-09-25Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith: Gespräch mit Senioren suchen

Den Seniorenausflug der Stadt Butzbach hat Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith genutzt, um mit älteren Menschen ins Gespräch zu kommen. Weiter lesen...

2008-09-25Kulturfondschef Herbert Beck und Landrat Joachim Arnold diskutieren Konzept für Leuchttumprojekte

Der Geschäftsführer der Kulturfonds Frankfurt/Rhein-Main GmbH, Prof. Dr. Herbert Beck und Landrat Joachim Arnold trafen sich dieser Tage im Friedberger Kreishaus. Thema war unter anderem die Internationale Bauausstellung, von der alle Teile der Region partizipieren könnten.Weiter lesen...

2008-09-25Abfallwirtschaftsbetrieb des Wetteraukreises mit positivem Jahresabschluss 2007

Sehr zufrieden mit dem Jahresabschluss 2007 sind Abfallwirtschaftsdezernent Bardo Bayer und AWB-Geschäftsführer Kurt Schäfer. Bei einer Bilanzsumme von knapp 10,4 Mio. Euro wurde ein Jahresergebnis von 104.000 Euro erzieltWeiter lesen...

2008-09-25Interkulturelle Woche in der Wetterau mit Unterstützung der Sparkasse Oberhessen

Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro hat dieser Tage der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Oberhessen, Günter Sedlak, dem Schirmherrn der Interkulturellen Woche, Kreisbeigeordneten Ottmar Lich, und dem Ersten Kreisbeigeordneten Oswin Veith überreicht. Weiter lesen...

2008-09-25Landrat Arnold kündigt Tauwetter in der Kreisverwaltung an

Nachdem der FDP-Kreistagsabgeordnete und Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Jörg-Uwe Hahn ein Ende der Eiszeit in der Kreispolitik gefordert hat, kündigte Landrat Joachim Arnold Tauwetter an. Weiter lesen...

2008-09-25Landrat Arnold: Sparkasse Oberhessen – Stammkapitalbildung ist vom Tisch

Nach einer überraschenden Einigung von CDU, FDP und Grünen im Hessischen Landtag wird vermutlich noch in dieser Woche ein Gesetzentwurf verabschiedet werden, der das erst in der vergangenen Legislaturperiode beschlossene Sparkassengesetz wieder in wesentlichen Punkten ändern wirdWeiter lesen...

2008-09-25Solange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben führen

Der Seniorenbeirat des Wetteraukreises feiert im September sein 20jähriges Bestehen. 1988 war er der erste Seniorenbeirat, der auf Kreisebene gegründet wurde. Das Gründungsmotto von damals ist noch immer Programm für die Arbeit von heute: „Politik nicht nur für Senioren sondern vor allem mit Senioren.“ Weiter lesen...

2008-09-24 Wanderausstellung zu thermischen Solaranlagen im Dienstleistungszentrum in Friedberg

Gemeinsam mit der OVAG präsentiert der Wetteraukreis vom 25. September bis 10. Oktober die Wanderausstellung „Thermische Solaranlagen – Wasser erwärmen mit der Sonne“ des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Weiter lesen...

2008-09-23Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith schließt sich dem Lob für die Beteiligungssteuerung an

Dem Lob, das der Kreistag in seiner letzten Sitzung der Beteiligungssteuerung des Wetteraukreises gegenüber ausgesprochen hat, schließe ich mich sehr gerne an“, sagt Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith in Ergänzung einer aktuellen Pressemitteilung.Weiter lesen...

2008-09-22Philharmonisches Orchester der Sinti und Roma konzertiert in der Bad Nauheimer Dankeskirche

Wenn die Rede auf die Musik von Sinti und Roma kommt, denkt man sofort an wilde Teufelsgeiger. Dass dies anders sein kann, zeigt das philharmonische Orchester der Sinti und Roma, das am Samstag, dem 4. Oktober 2008 in der Bad Nauheimer Dankeskirche ein Konzert geben wird. Weiter lesen...

2008-09-22Journalistin Canan Topcu referiert bei der Interkulturellen Woche

„Erfolg haben im fremden Land“ ist das Thema eines Vortrages der Frankfurter Journalistin Canan Topcu, die auf Einladung des Fachdienstes Frauen und Chancengleichheit am 22. September an der Interkulturellen Woche teilnimmt.Weiter lesen...

2008-09-21Kreiskämmerer Lich verhängt Haushaltssperre von fünf Prozent

Haushaltssperre beim Wetteraukreis: Kreiskämmerer Ottmar Lich hat mit sofortiger Wirkung eine Haushaltssperre in Höhe von fünf Prozent bei den allgemeinen Ausgaben verhängt. Weiter lesen...

2008-09-21Galerie im Kreishaus mit Werken von Theo Hues

Bilder des Bad Nauheimer Künstlers und Pädagogen Theo Hues sind in der Zeit vom 23. September bis 20. November 2008 in der „Galerie im Kreishaus“ zu sehen. Weiter lesen...

2008-09-21Erster Kreisbeigeordneter Veith: Mit Aufsichtsrat mehr Transparenz bei JobKOMM

Die JobKOMM war eines der wenigen kreisbeteiligten Unternehmen, das ohne Aufsichtsrat arbeitete. Das hat der Kreistag durch Beschluss zur Gründung eines Aufsichtsrates beendet. Hierzu musste jetzt noch der Gesellschaftsvertrag geändert werden. Weiter lesen...

2008-09-21Wenn die Schublade des Seelenvogels klemmt: Gruppe für Kinder psychisch kranker Eltern

Psychische Erkrankungen nehmen zu: Das ist die Erfahrung von Markus Sasse und Christel Simon, Mitarbeiter der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Wetteraukreises. Nach den Herbstferien bieten sie wieder eine Gruppe für Kinder psychisch kranker oder stark belasteter Eltern an. Weiter lesen...

2008-09-21Arnold: In Bleichenbach spürt man die Begeisterung für die Dorferneuerung

Gleich zwei Bewilligungsbescheide übereichte Landrat Joachim Arnold für die Dorferneuerung im Ortenberger Stadtteil Bleichenbach. Gefördert wird der Abbruch und Erneuerung des Friedrich-Grauling-Stegs sowie der Ausbau der Sitzgelegenheiten auf dem örtlichen Friedhof. Weiter lesen...

2008-09-21Landrat Joachim Arnold: Der Einzelhandel muss sich auf geänderte Bedingungen einstellen

Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung sind Aufgaben, die Landrat Arnold zur „Chefsache“ erklärt hat. In einem Gespräch mit Jochen Ruths, Heinz-Jürgen Sohn, Michael Kullmann und Rainer Marhenke vom Unternehmerverband Hessischer Einzelhandel erörterte er Fragen zum wirtschaftlichen Strukturwandel im Einzelhandel, insbesondere in den Innenstadtlagen.Weiter lesen...

2008-09-21Landrat Joachim Arnold: Beteiligungssteuerung hat engagierte und professionelle Arbeit geleistet

Mit Freude hat der Kreistag das hervorragende Abschneiden der Beteiligungssteuerung des Wetteraukreises in der Prüfung des Landesrechnungshofs zur Kenntnis genommen. Der Wetteraukreis hatte im Vergleich von zehn hessischen Kreisen als Bester abgeschnitten. Für diesen Erfolg konnte Marion Götz, die langjährige Leiterin der Beteiligungssteuerung, Lob und Dank entgegennehmen.Weiter lesen...

2008-09-21Fortbildung zu Aufsichtspflicht und Rechtsfragen

Die Fachstelle Jugendarbeit bietet in der Zeit vom 7. bis 9. November ein Seminar zu Aufsichtspflicht und Rechtsfragen an. Für die Veranstaltung gibt es noch freie Plätze.Weiter lesen...

2008-09-17Angebot des Wetteraukreises: Radtour „Auf archäologischen Spuren“ in den Gemarkungen von Niddatal

Unter dem Motto „mens sana in corpore sano“ - in einen gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist - bietet die Kreisarchäologie auch in diesem Jahr wieder eine archäologische Radtour an. Hierbei soll die Bevölkerung zu historischen Plätzen vor der eigenen Haustür geführt werden, an denen die Geschichte Ihre Spuren hinterlassen hat. Weiter lesen...

2008-09-17Schuldezernent Betschel-Pflügel legt Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes vor

„Ich bin froh, dass wir mit einem ordnungsgemäßen Verfahren im kommenden Jahr die gymnasiale Oberstufe an der Singbergschule in Wölfersheim einrichten können“, sagt Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel.Weiter lesen...

2008-09-17Neue Selbsthilfegruppe zu Morbus Crohn

Morbus Crohn ist eine chronische Erkrankung des Verdauungstraktes, die bis heute nicht heilbar ist. Im Raum Friedberg und Nauheim soll eine neue Selbsthilfegruppe entstehen, die Betroffenen die Möglichkeit zu Information und Austausch gibt. Weiter lesen...

2008-09-17Landrat Arnold: „Wirtschaftsförderung ist für Karben von besonderer Bedeutung“

Wirtschaftliche Themen und geplante Verkehrsprojekte standen bei der ersten Visite von Landrat Joachim Arnold in Karben im Vordergrund. Weiter lesen...

2008-09-17Landrat Arnold: „Werde bis Ende des Jahres eine Million einsparen“

"Ich werde die Auflage des Regierungspräsidenten, bei Angestellten und Beamten eine weitere Million Euro einzusparen, erfüllen“, so Landrat und Personaldezernent Joachim Arnold. Weiter lesen...

2008-09-16„Kunst in Kirchen“ – letzte Veranstaltung in Ilbenstadt

Zu einem Tauchgang wurde am Sonntag in die Basilika Maria, St. Peter & Paulus nach Ilbenstadt eingeladen. Dort hat der Frankfurter Publizist Florian Koch in einer Textkollage Stücke aus Vergangenheit und Gegenwart gesammelt, die sich mit dem Thema „Wasser“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln beschäftigen. Weiter lesen...

2008-09-16Landrat Joachim Arnold in Herrnhaag – großer Respekt für Zähigkeit beim Denkmalschutz

Den „Tag des offenen Denkmals“ hat Landrat Joachim Arnold genutzt, um sich ein eigenes Bild von den Restaurierungsarbeiten in Herrnhaag zu machen. Weiter lesen...

2008-09-16Landrat Arnold warnt vor schnellem Euro durch Sparkassenverkauf

Am 22. September lädt Landrat Joachim Arnold zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in den Plenarsaal des Friedberger Kreishauses ein. Thema wird das Stammkapital der Sparkasse sein.Weiter lesen...

2008-09-16Denkmale öffnen am Sonntag ihre Türen – Landrat Arnold: „Wertvolles Erbe bewahren“

Am „Tag des offenen Denkmals“, am 14. September 2008, wird die Bedeutung des Denkmalschutzes europaweit gewürdigt. Im Wetteraukreis sind es insgesamt 52 Veranstaltungen und Denkmale, die in 15 verschiedenen Gemeinden präsentiert werden.Weiter lesen...

2008-09-16Archäologische Untersuchungen im Kloster Engelthal und in der Friedberger Burg

Am Tag des offenen Denkmals am 14. September sollen Funde der jüngsten Grabungen 2008 im Kloster vorgestellt werden. Außerdem werden Führungen im Bereich des Burggymnasiums Friedberg, in dem Grabungen stattgefunden haben, angeboten. Weiter lesen...

2008-09-16Ganztagsangebote an Wetterauer Schulen – Wetteraukreis überweist Zuschüsse

Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel freute sich ganz besonders, dass er dieser Tage die Bescheide über Kreis-Zuschüsse für die Einrichtung von Ganztagsangeboten an 25 Wetterauer Schulen unterzeichnen konnte. Insgesamt gehen rund 385.000 Euro an die Schulen.Weiter lesen...

2008-09-15Am 20. und 21. September: „Markt der Region“ auf dem Friedberger Europaplatz

„Essen iss fertisch!“ lautet das Motto des diesjährigen Marktes der Region am 20. und 21. September. Er findet alljährlich im Rahmen des Friedberger Herbstmarktes auf dem Europaplatz statt.Weiter lesen...

2008-09-15Landrat Arnold: Von deutsch-deutscher Partnerschaft profitieren beide Seiten

Strukturförderung, Tourismus und der demografische Wandel waren die wichtigsten Themen, die die beiden Landräte Joachim Arnold und Harald Zanker im Unstrut-Hainich-Kreis bei ihrem ersten Arbeitstreffen auf der Tagesordnung hatten. Weiter lesen...

2008-09-15Kreisverwaltung hat jetzt Beschwerdemanagement mit elektronischer Unterstützung

Gemeinsam mit Kreisbeigeordnetem Ottmar Lich präsentierte Landrat Joachim Arnold heute die „Dienstvereinbarung zum Beschwerdemanagement bei der Kreisverwaltung des Wetteraukreises“. Darin wird der Umgang mit Beschwerden in der Kreisverwaltung festgelegt. Weiter lesen...

2008-09-15Landrat unterstützt Weiterentwicklung des Sportkreises zum „Wissensdienstleister Sport“

Landrat Joachim Arnold stattete dieser Tage der „Servicestelle Sport“ in Echzell einen Antrittsbesuch ab. Der Sportkreis Wetterau ist einer von 36 in Hessen. Mit 462 Vereinen und rund 112.000 Mitgliedern ist er dabei der Vereinsstärkste. Weiter lesen...

2008-09-15Landrat Joachim Arnold begrüßt Kommission des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“

Landrat Joachim Arnold begrüßte dieser Tage die Kommission, die die vier am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmenden Wetterauer Dörfer bewertet. Weiter mit dabei sind Eckartshausen, Kaichen und Butzbach Fauerbach. Ort des Treffens war der Büdinger Stadtteil Wolferborn.Weiter lesen...

2008-09-15Am 15. September: Sprechstunde des Ausländerbeauftragten des Wetteraukreises

Am Montag, den 15. September 2008 wird der Ausländerbeauftragte des Wetteraukreises von 15 bis 17 Uhr seine erste Sprechstunde im Dienstleistungszentrum der Kreisverwaltung (Gebäude A, Raum U2) halten.Weiter lesen...

2008-09-15Lich: Antwortschreiben des Bundesministers behandelt nicht die gemachten Vorschläge

Arme Kinder werden durch die Hartz IV-Gesetze noch weiter benachteiligt. Aus diesem Grund hat sich der damalige Sozialdezernent Ottmar Lich an den zuständigen Bundesminister Olaf Scholz gewandt. Die jetzt eingegangene Antwort ist jedoch unbefriedigend. Weiter lesen...

2008-09-15Unfall mit Schulbus: Konzept hat funktioniert

Am vergangenen Mittwoch früh wurde der Leitstelle Wetterau ein Schulbusunfall gemeldet. Da von mehreren Verletzten Personen ausgegangen wurde, haben die Disponenten nach dem Konzept für einen Massenanfall von Verletzten alarmiert.Weiter lesen...

2008-09-15Interkulturelle Woche mit 17 Veranstaltungen in der Wetterau

Mit 17 Veranstaltungen zwischen dem 20. September und dem 4. Oktober 2008 wird der Wetteraukreis als einziger Landkreis in Deutschland die Interkulturelle Woche 2008 begleiten“, freuen sich Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith und Kreisbeigeordneter Ottmar Lich.Weiter lesen...

2008-09-11Landrat weist Vorwürfe in Sachen Volkshochschule in aller Schärfe zurück

Für niederträchtig hält Landrat Joachim Arnold die Äußerungen des schulpolitischen Sprechers der CDU-Kreistagsfraktion Gerd Gries in Sachen Volkshochschule. Gries hatte eine Presseerklärung versendet, in der er von einem dramatischen Rückgang des Sprachenangebots der Volkshochschule im Ostkreis sprach.Weiter lesen...

2008-09-11Landrat Arnold: Vogelsberg soll Unesco Geopark werden

Wirtschaftsminister Alois Rhiel kam dieser Tage auf den Hoherodskopf, um 56.500 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung zu übergeben. Empfänger der Zuwendung sind die Kreise Vogelsberg und Wetterau sowie die Stadt Schotten. Weiter lesen...

2008-09-11Gekrönte Häupter beim Kartoffelfest auf der Seewiese in Friedberg

Im wahrsten Sinn des Wortes die Krönung des Kartoffelfestes am vergangenen Sonntag auf der Friedberger Seewiese: Kartoffelkönigin Jana Mörler aus Ockstadt und Kartoffelkönig David Meinel aus Butzbach. Weiter lesen...

2008-09-11Erster Kreisbeigeordneter Veith: Die WAUS leistet gute Arbeit

„Die WAUS ist eine echte Perspektive auf dem Weg zu einer Beschäftigung auf dem Ersten Arbeitsmarkt“, sagte Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith als Resümee seines Besuches bei der WAUS in Friedberg. Weiter lesen...

2008-09-11Landrat Arnold: Wir müssen die Kräfte im Bildungsbereich bündeln

Der Präsident der Fachhochschule Gießen-Friedberg, Prof. Dr. Günther Grabatin, stattete Landrat Arnold einen Antrittsbesuch ab. Ziel war es, die Angebote der Fachhochschule und spezielle Angebote für den Wetteraukreis vorzustellen.Weiter lesen...

2008-09-11Mitmachen und gewinnen - 7. Mittelhessischer Mentoring-Tag für Frauen

Der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit weist auf den 7. Mittelhessischen Mentoring-Tag hin, der am 12. September in Wetzlar stattfindet. Auch Frauen aus der Wetterau nehmen an dem Mentoring-Programm S.E.T. teil.Weiter lesen...

2008-09-11Kunst in Kirchen: Susanne Kohnen zeigt den poetischen Moment im Alltag

Im Rahmen der Reihe „Kunst in Kirchen“, die der Wetteraukreis gemeinsam mit der evangelischen und der katholischen Kirche in der Wetterau organisiert, hat die Frankfurter Ton- und Bildkünstlerin Susanne Kohnen die Dreifaltigkeitskirche in Dauernheim zu einem „Licht-Spiel-Raum“ umfunktioniert. Weiter lesen...

2008-09-10Neuer Internetauftritt des Fachdienstes Migration online

Unter www.interkulturelle-wetterau.de ist unter Federführung des Fachdienstes Migration ein neuer Internetauftritt online gegangen. An dieser Webseite sind verschiedene Gruppen und Organisationen mit unterschiedlichen Glaubenszugehörigkeiten und Nationalitäten aus dem Wetteraukreis beteiligt. Weiter lesen...

2008-09-10Landrat Arnold: „Wetteraukreis soll europäisches Klimaziel noch übertreffen “

Einen 15 Punkte umfassenden der Maßnahmenkatalog zur Energieeinsparung stellte Landrat Anrold im Kreistag vor. An kreiseigenen Gebäuden soll der Energieverbrauch um 30 Prozent reduziert werden.Weiter lesen...

2008-09-09Budgetberatung bei der JobKOMM: Aufklärung, bevor die Schulden überhand nehmen

Im Rahmen eines Pilotprojektes bietet die JobKOMM eine Budgetberatung an. Dieses Angebot unterstützt die Kundinnen und Kunden der JobKOMM darin, mit ihren monatlich zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln auszukommen. Weiter lesen...

2008-09-08Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith: Arbeitslosigkeit in der Wetterau deutlich gesunken

Die Arbeitslosigkeit in der Wetterau ist deutlich zurückgegangen. Das gilt auch für die von der JobKOMM betreuten Empfänger von Arbeitslosengeld II, teilt Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith mit.Weiter lesen...

2008-09-08Bei Gebührenrückstand keine Kfz-Zulassung

Die Zulassung eines Fahrzeuges erfolgt durch die Zulassungsbehörde nur dann, wenn die Fahrzeughalterin oder der Fahrzeughalter rückständige Kraftfahrzeugsteuer entrichtet hat. Nunmehr steht beim Wetteraukreis ein Rückstandsregister zur Verfügung, auf das automatisiert zugegriffen wird.Weiter lesen...

2008-09-08Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt: Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert und bietet eine Erstberatung an.Weiter lesen...

2008-09-08Kartoffelfest auf der Friedberger Seewiese

Der Fachdienst Gesundheit und der Fachdienst Landwirtschaft laden zu einem Kartoffelfest auf der Friedberger Seewiese ein. Zwischen 17 Uhr und 19 Uhr werden am 7. September, nicht nur Kartoffeln am traditionellen Kartoffelfeuer gebraten.Weiter lesen...

2008-09-04Seniorenbeirat des Wetteraukreises: keine Politik für, sondern mit Senioren

„Seniorenbeiräte sorgen dafür, dass nicht eine Politik für ältere Menschen sondern mit ihnen gemacht wird“, sagt Sozialdezernent Oswin Veith. 119 Seniorenbeiräte gibt es in Hessen mit rund 1.500 Senioren. Renate Klingelhöfer ist die Vorsitzende des Wetterauer Seniorenbeirates.Weiter lesen...

2008-09-04Wetteraukreis bietet neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte

In einer Kooperation bieten der Fachbereich Jugend und Soziales des Wetteraukreises und die Volkshochschule Wetterau ein Fortbildungsangebot speziell für die pädagogischen Fachkräfte in der Kinderbetreuung an. Dieser Tage wurde es verschickt.Weiter lesen...

2008-09-03Sporthalle an der Philipp-Dieffenbach-Schule Friedberg eingeweiht

Gut zehn Monate nach der Grundsteinlegung konnte heute, am 1. September 2008, Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel den Neubau einer Ein-Feld-Sporthalle an der Philipp-Dieffenbach-Schule in Friedberg einweihen. Weiter lesen...

2008-09-03Landrat Arnold legt erste Fortschreibung des Kreismonitoring vor

Landrat Joachim Arnold hat die erste Fortschreibung des Monitoringberichtes für den Wetteraukreis dieser Tage vorlegt. Weiter lesen...

2008-09-02Güler Komac feierte 25-jähriges Dienstjubiläum beim Wetteraukreis

Am 01. September 2008 feierte Güler Komac ihr 25-jähriges Dienstjubiläum beim Wetteraukreis. In einer kleinen Feierstunde wurde der 49-Jährigen gedankt.Weiter lesen...

2008-09-02Margit Oexner in den Ruhestand verabschiedet

Landrat Joachim Arnold hat dieser Tage Margit Oexner in den Ruhestand verabschiedet. 1965 kam sie als Schreibkraft und Sachbearbeiterin zum Ausgleichsamt beim damaligen Landkreis Friedberg. Weiter lesen...

2008-09-02„Tag des offenen Denkmals“ – Auftaktveranstaltung am 11. September in Bad Nauheim

Auch in diesem Jahr wird am „Tag des offenen Denkmals“ europaweit die Bedeutung des Denkmalschutzes hervorgehoben. Die Auftaktveranstaltung wird am 11. September in Bad Nauheim stattfinden. Weiter lesen...

2008-09-02Vier Wetterauer Orte nehmen am Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil

Unser Dorf hat Zukunft“ davon sind die Menschen in Büdingen-Eckartshausen, Büdingen-Wolferborn, Butzbach-Fauerbach und Niddatal-Kaichen fest überzeugt. Sie nehmen an dem gleichnamigen Bundeswettbewerb teil. Weiter lesen...

2008-08-28Fit im Alter – VHS Wetterau bietet Schnupperstunden in Friedberg an

Alt werden bei guter Gesundheit – diesen Traum haben wohl die meisten. Damit dieser Traum Wirklichkeit werden kann, muss man auch etwas dafür tun. Die Volkshochschule des Wetteraukreises lädt jetzt in Friedberg und in Büdingen zu einem Info-Frühstück ein, bei dem auch Rezepte für ein langes Leben ausgestellt werden.Weiter lesen...

2008-08-28Landrat Arnold begeht Atombunker bei Ilbenstadt: beängstigend und beklemmend

Landrat Joachim Arnold hat aus Anlass an den Anti-Kriegstag den Atombunker in Ilbenstadt besucht. Der Bunker wurde in der Zeit des Kalten Krieges gebaut.Weiter lesen...

2008-08-27Eröffnet: Wanderausstellung "Ernährungstipps mit Kasimir"

„Es ist wichtig, bereits im Kindesalter den Sinn für gesundes Essen und Trinken zu schärfen“, sagte Landrat Joachim Arnold bei der Eröffnung der Wanderausstellung im Dienstleistungzentrum. Dort zeigt der Hase Kasimir noch bis zum 21. September, wie sich Kinder gesund ernähren sollten.Weiter lesen...

2008-08-27Kunst in Kirchen: luftige Spinnennetze und schmelzendes Eis

Bis auf den letzten Platz war die evangelische Kirche in Nieder-Florstadt am vergangenen Sonntag besetzt. In dem von Pfarrerin Seeger kreativ gestalteten Gottesdienst wurde das Motto des Projektes „Wasser – Quelle des Lebens“ aufgegriffen. Weiter lesen...

2008-08-26JobKOMM wegen Betriebsausflugs geschlossen

Mit der Kreisverwaltung wird auch die JobKOMM am kommenden Freitag, dem 29. August 2008, ihren alljährlichen Betriebsausflug begehen. Deshalb sind die Dienststellen der JobKOMM in Friedberg, Büdingen, Bad Vilbel und Butzbach geschlossen. Weiter lesen...

2008-08-26Einigkeit bei Spitzengespräch zu Konversionsflächen

Landrat Joachim Arnold bat kürzlich die Bürgermeister der vom Abzug der US-Streitkräfte betroffenen Kommunen gemeinsam mit Axel Kunze, vom Vorstand der Bundesanstalt, nach Friedberg. Es gelang ihm, die Kommunikation um die Konversationsflächen zu verbessern. Weiter lesen...

2008-08-25Landrat Joachim Arnold macht seine Position zur Dezernatsverteilung nochmals klar

Anfang August hat Landrat Joachim Arnold die Verantwortung für die Dezernate der Kreisverwaltung neu verteilt. In einem offenen Brief an die Bürgeriinen und Bürger des Wetteraukreises geht er auf seine Beweggründe für diesen Schrittt ein.Weiter lesen...

2008-08-25Fit im Alter – VHS Wetterau bietet kostenfreie Schnupperstunden

Die Volkshochschule des Wetteraukreises lädt in Friedberg und in Büdingen zu einem Info-Frühstück ein. Thema der Veranstaltung: Fit im AlterWeiter lesen...

2008-08-25Dienststellen der Kreisverwaltung am 29. August geschlossen

Am Freitag, den 29. August, bleiben alle Dienststellen des Wetteraukreises in Friedberg und Büdingen sowie die Außenstellen des Fachbereichs Jugend und Soziales in Bad Nauheim, Butzbach, Nidda und Bad Vilbel geschlossen. Die Beschäftigten unternehmen einen Betriebsausflug.Weiter lesen...

2008-08-25Betreuung für unter Dreijährige im Wetteraukreis: maßgeschneidertes pädagogisches Konzept

Gemeinsam mit Wöllstadts Bürgermeister Alfons Götz hat Jugenddezernent Oswin Veith die Kita „Abenteuerland“ und die Einrichtung der katholischen St. Stefanus Gemeinde besucht. Beide Kindertagesstatten bieten seit Januar 2008 eine Gruppe für Kinder unter drei Jahren an.Weiter lesen...

2008-08-25Erster Kreisbeigeordneter Veith will Kontakte zu Seniorenvertretungen intensivieren

Der Erste Kreisbeigeordneter Oswin Veith will den Kontakt zu den kommunalen Seniorenbeiräten intensivieren. Veith ist seit Anfang auch Dezernent für den Sozialbereich des Wetteraukreises. Weiter lesen...

2008-08-21Noch bis 28. August geöffnet: Ausstellung Auschwitz als Lernort

Noch bis einschließlich Donnerstag, den 28. August 2008, ist die Ausstellung „Die andere Seite der Welt – Auschwitz als Lernort“ im Plenarsaal des Friedberger Kreishauses zu sehen.Weiter lesen...

2008-08-21Arnold lobt Dr. Hertel für Konsolidierungskurs – Antrittsbesuch in Niddatal

Dieser Tage besuchte Landrat Joachim Arnold das Niddataler Rathaus und wurde dort von Bürgermeister Dr. Bernhard Hertel empfangen.Weiter lesen...

2008-08-21Landrat Arnold: „Enge und gute Zusammenarbeit mit der Polizei notwendig“

„Auch wenn der Landrat nicht mehr direkt für die Polizei zuständig ist, soll weiterhin eine enge Kooperation gepflegt werden“, sagte Landrat Joachim Arnold. Polizeidirektor Alexander König stattete dem Kreishauschef dieser Tage seinen Antrittsbesuch ab. Weiter lesen...

2008-08-20Fortbildung zu Gender in der Jugendarbeit

Wie Jugendarbeit aussehen kann, die den Bedürfnissen beider Geschlechter gerecht wird, ist eines der Themen der Fortbildung Gender in der Jugendarbeit. Sie findet vom 12. bis 14. September in der Jugendherberge Wetzlar statt und wird von der Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises veranstaltet.Weiter lesen...

2008-08-20Vortrag bei Kunst in Kirchen: „Die meisten Menschen haben keinen Wasserhahn im Haus“

Im Rahmen der von Wetteraukreis, katholischer und evangelischer Kirche organisierten Reihe „Kunst in Kirchen“ hat die Frankfurter Professorin Dr. Petra Döll eine Vorlesung für Kinder gehalten. „Genug Wasser für alle – wie schaffen wir das?“ , dieser Frage ging Petra Döll nach.Weiter lesen...

2008-08-18Landrat Arnold: Weiterbau des Limesradwegs schafft wirtschaftliche Impulse

Der Limesradweg im Wetteraukreis entwickelt sich. Jetzt soll für den weiteren Ausbau der Route von Altenstadt in nördliche Richtung eine Arbeitsgemeinschaft der anliegenden Kommunen gegründet werden. Federführung hat dabei die Gemeinde Echzell.Weiter lesen...

2008-08-18„Gute Geschäfte“ beim nächsten Wetterauer Frauenbündnis

Das nächste Treffen des Wetterauer Frauenbündnisses findet am Dienstag, 26. August um 19.30 Uhr im Diakonischen Werk Nidda, Bahnhofstraße 26 statt. Themen sind die Arbeit der Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes und die Aktion „Gute Geschäfte - Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige“.Weiter lesen...

2008-08-18Veith will Kinderbetreuung stärker fördern – 2,6 Millionen Euro aus Bundesprogramm

Bis zum 1. September 2008 können noch Anträge auf Förderung der Betreuung von unter Dreijährigen eingereicht werden. Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith rechnet mit rund 2,6 Millionen Euro aus dem entsprechenden Bundesprogramm für den Wetteraukreis. Weiter lesen...

2008-08-18Ottmar Lich: Wetterauer Selbsthilfelandschaft stellt sich in Bad Nauheim vor

"Gesund und aktiv in Bad Nauheim“ ist das Motto der Selbsthilfe- und Informationsmeile am 23. August. Gesundheitsdezernent Ottmar Lich äußert sich in einem kurzen Interview über Selbsthilfegruppen und die Bedeutung der Vernetzung.Weiter lesen...

2008-08-18Am 23. August: Selbsthilfe- und Informationsmeile in Bad Nauheim

Am Samstag, 23. August, steht die Kurstadt ganz im Zeichen von Gesundheit und Aktivität. Bei der SELBSTHILFE- und INFORMATIONS-MEILE in der Bad Nauheimer Fußgängerzone stellen sich an rund 60 Ständen Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise, soziale Einrichtungen und Beratungsstellen vor. Weiter lesen...

2008-08-18Getreideernte 2008 wieder sehr früh – aber insgesamt zufrieden stellend

Rund 100.000 Tonnen Getreide haben die Wetterauer Landwirte in diesem Sommer eingeholt. Landrat Joachim Arnold zeigte sich erfreut über die gute Ernte und den Beitrag der Wetterauer Bauern zur Ernährung der Bevölkerung. Weiter lesen...

2008-08-18Wetteraukreis fördert Pflege typischer Streuobstbestände

Streuobstwiesen gehören zum landschaftlichen Bild der Wetterau, sie wollen aber auch gepflegt sein. Der Fachdienst Landwirtschaft nimmt bis 15. September Anträge zur Förderung von Streuobstwiesen entgegen. Weiter lesen...

2008-08-15Georg-Büchner-Gymnasium Bad Vilbel – Einweihung zum Schuljahresbeginn

Zufrieden zeigte sich der neue Schuldezernent Helmut Betschel Pflügel bei der Einweihung des Acht-Klassen-Erweiterungsbaus am Georg-Büchner-Gymnasium in Bad Vilbel.Weiter lesen...

2008-08-15Geht nicht – gibt’s nicht: Dienstleistungsvision mit Leben erfüllt

Vor drei Jahren wurde das Dienstleitungszentrum des Wetteraukreises eröffnet. Kreisbeigeordneter Ottmar Lich zieht Bilanz.Weiter lesen...

2008-08-13Limestafelprojekt erfolgreich beendet

Im Rahmen des Ausbaus der Infrastruktur am UNESCO Welterbe Limes wurde mit Aufstellung der „letzten Tafel“ am Wintersteinturm das größte bisher in Angriff genommene Ausschilderungsprogramm erfolgreich abgeschlossen. Weiter lesen...

2008-08-13Am Nationalfeiertag in den Partnerkreis – Wetteraukreis bietet Tagesfahrt an

Der Wetteraukreis bietet für interessierte Bürgerinnen und Bürger am „Tag der Deutschen Einheit“, dem 3. Oktober, eine eintägige Busreise in den Partnerkreis nach Mühlhausen an. Damit soll die Partnerschaft zwischen den beiden Kreisen neu gestärkt werden. Weiter lesen...

2008-08-13Landrat Arnold: „Sanierte Reinhardskirche ist Anziehungspunkt für Besucher“

Der Wetteraukreis unterstützt weiter die Sanierung der russisch-orthodoxen Reinhardskirche in Bad Nauheim. Landrat Joachim Arnold überreichte einen Zuschuss in Höhe von 7.500 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins der Kirche, Günter Neubauer.Weiter lesen...

2008-08-13Ausstellung im Kreishaus informiert über Arbeit der Jugendbegegnungsstätte Auschwitz

„Auschwitz als Lernort“, das ist die Aufgabe der Jugendbegegnungsstätte in Oswiecim. Ihre Arbeit wird in einer Ausstellung im Plenarsaal des Friedberger Kreishauses bis zum 28. August 2008 vorgestellt. Weiter lesen...

2008-08-13Landrat Arnold mahnt Entscheidung über die Zukunft der Housing Area Butzbach an

Bei seinem Antrittsbesuch in Butzbach informierte sich Landrat Joachim Arnold vor Ort besonders über das große Thema der Stadtentwicklung „Konversion ehemals militärisch genutzter Flächen“. Weiter lesen...

2008-08-13Neu gegründet: Selbsthilfegruppe für Opfer von Gewalt

Die Selbsthilfekontaktstelle des Wetteraukreises weist auf eine neu gegründete Selbsthilfegruppe für Opfer von Gewalt hin.Interessenten können sich in der Selbsthilfekontaktstelle des Wetteraukreises informieren.Weiter lesen...

2008-08-11Gründung eines Gesprächskreises für Frauen um die 50

Die Selbsthilfekontaktstelle des Wetteraukreises weist auf einen Gesprächskreis für „Frauen um die 50“ hin. Das erste Treffen des neu gegründeten Gesprächskreises ist für August geplantWeiter lesen...

2008-08-11Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt: Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert Frauen zu diesen Themen und bietet eine Erstberatung an.Weiter lesen...

2008-08-11Projekt „Kunst in Kirchen“ eröffnet – spektakuläre Wasserperformance im Bad Vilbeler Hallenbad

Sechs Kunstprojekte in sechs Kirchen in sechs Gemeinden des Wetteraukreises werden in den nächsten sechs Wochen Besucherinnen und Besuchern einen ganz besonderen Eindruck vermitteln. Unter dem Motto „Wasser – Quelle des Lebens“ werden in sakralen Gebäuden moderne Kunstwerke gezeigt. Landrat Joachim Arnold, eröffnete das Projekt in der Christuskirche in Bad Vilbel.Weiter lesen...

2008-08-07Italienischer Gastronomiegroßhandel schafft Arbeitsplätze im Berstädter Industrie- und Gewerbegebiet

Als Bürgermeister hatte Joachim Arnold die Firma Waurig nach Wölfersheim geholt, als Landrat konnte er nun die Baugenehmigung überreichen. Damit werden 30 neue Artbeitsplätze geschaffen.Weiter lesen...

2008-08-07Kreis unterstützt Sanierung der historischen Wehrbefestigung in Büdingen

Der Wetteraukreis unterstützt die Sanierung der mittelalterlichen Befestigungsanlage in Büdingen mit einem weiteren Zuschuss. Für die Erneuerung der Stadtmauer im Bereich des Oberhofs überreichte Landrat Joachim Arnold den Zuwendungsbescheid an Bürgermeister Erich Spamer. Weiter lesen...

2008-08-07Richtfest am Erweiterungsbau der Grundschule Friedberg-Ockstadt

160 Quadratmeter Grundfläche umfasst das neue Gebäude, „mit dem für die Grundschule Ockstadt ein lange währender Missstand zu Ende geht“, sagt Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith. Jetzt wurde das Richtfest gefeiert.Weiter lesen...

2008-08-05Olympische Spiele in Peking – Fahnen wehen für Tibet

Als Zeichen eines stummen Protestes und der Solidarität mit dem gewaltlosen Widerstand des tibetischen Volkes gegen die Unterdrückung durch die Volksrepublik China weht vor 20 Rathäusern und den Verwaltungsgebäuden der Kreisverwaltung während der Olympischen Spiele die tibetische Flagge.Weiter lesen...

2008-08-05Landrat Joachim Arnold verleiht Sportehrenpreis an Rolf Lutz

In einer Festveranstaltung im Stammheimer Bürgerhaus wurde dem langjährigen Vorsitzenden des Sportkreises Wetterau, Rolf Lutz, von Landrat Joachim Arnold der Sportehrenspreis des Wetteraukreises verliehen.Weiter lesen...

2008-08-04Wasserverbände verabschieden langjährigen Verwaltungsleiter Ottfried Backes

Der Verbandsvorsteher der beiden Wasserverbände NIDDA und NIDDER-SEEMENBACH, Oswin Veith, hat im Rahmen einer Feierstunde den langjährigen Verwaltungsleiter Ottfried Backes verabschiedet und dabei dessen Wirken als tadellos und beispielhaft gewürdigt. Weiter lesen...

2008-08-04Landrat Arnold: Beteiligungssteuerung des Wetteraukreises steht landesweit ganz vorn

Der Landesrechnungshof hat in einer vergleichenden Prüfung die Qualität des Beteiligungsmanagements in zehn hessischen Kreisverwaltungen überprüft. Danach steht die Stabsstelle Beteiligungssteuerung des Wetteraukreises landesweit ganz vorn.Weiter lesen...

2008-08-04Landrat Arnold: Erster Antrittsbesuch zur kleinsten Gemeinde im Wetteraukreis

Sein erster Weg führte Landrat Joachim Arnold nach Hirzenhain. In der ehemaligen Industriegemeinde an der Nidder hat man verstärkt die Lebensqualität der Einwohnerinnen und Einwohner und der Feriengäste im Blick. Weiter lesen...

2008-08-04Landrat Arnold: „Bei Konversion ehemaliger US-Flächen im Paket verhandeln“

Gemeinsam an einem Strang ziehen wollen einige Wetterauer Bürgermeister, Landrat Joachim Arnold und Bundestagsabgeordnete Nina Hauer hinsichtlich der Konversion der ehemals vom US-Militär genutzten Flächen im Kreisgebiet. Weiter lesen...

2008-08-04Wetterauer Landwirte diszipliniert: Kaum Beanstandungen bei Kontrollen zur Direktzahlung

Alljährlich werden per Zufall aus den 1.200 landwirtschaftlichen Betrieben der Wetterau einige herausgesucht, die sich Kontrollen unterziehen müssen. Der Grund: Um die EU Direktzahlungen zu erhalten, müssen sie Auflagener füllen. Genannt: Cross-Compliance.Weiter lesen...

2008-07-31Mit Hilfeplänen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen (Teil 2)

Alle zwei Wochen tagt im Friedberger Kreishaus die Hilfeplankonferenz. Teilnehmer sind alle Anbieter von Hilfen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen im Wetteraukreis. Ziel ist es, für psychisch kranke und suchtkranke Menschen eine optimale Förderung zu finden.Weiter lesen...

2008-07-31Landrat Arnold: Gemeingebrauch für den Gederner See festgestellt

Nach juristischer Prüfung wurde vom Wetteraukreis festgestellt, dass der Gederner See die Kriterien des Gemeingebrauchs erfüllt. Das heißt: Jeder darf das Gewässer zum Baden, Tauchen, Tränken oder zum Eissport nutzen.Weiter lesen...

2008-07-31Theater mimikri feiert Geburtstag – Ausstellung im Friedberger Kreishaus

Mit einer Ausstellung zum 20. Geburtstag ehrt der Wetteraukreis einen seiner kulturellen Schätze: das Theater mimikri. Wie Landrat Joachim Arnold mitteilt, werden in der Zeit vom 8. August bis zum 11. September 2008 die großformatigen Bilder im Dienstleistungszentrum am Friedberger Europaplatz gezeigt. Weiter lesen...

2008-07-31Starke Kinder brauchen starke Eltern: Neuer Kurs im August

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Wetteraukreises veranstaltet im August wieder den Elternkurs „Starke Eltern – starke Kinder“. Im Vorfeld des Kurses findet eine kostenfreie Infoveranstaltung am 13. August statt.Weiter lesen...

2008-07-31Schuldenstand des Wetteraukreises nicht erhöht

Wie Kämmerer und Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith mitteilt, hat sich der aktuelle Schuldenstand des Wetteraukreises zum 31. Juli nicht verschlechtert. Veith sieht sich damit in seinem finanzpolitischen Kurs bestätigt.Weiter lesen...

2008-07-31Führerscheinstelle in Büdingen weiter mit Notdienst

Wegen krankheitsbedingter Personalausfälle kann die Führerscheinstelle Büdingen bis auf weiteres jeweils nur am Montag, Dienstag und Mittwoch geöffnet werden.Weiter lesen...

2008-07-30Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Schulzentrum Nidda

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-29Dorferneuerung Rendel: Stadt Karben erhält rund 148.000 Euro

Die Neugestaltung der Ortsmitte des Karbener Stadtteils Rendel ist das herausragende Projekt im Rahmen der Dorferneuerung. Landrat Joachim Arnold überreichte heute einen Zuwendungsbescheid über rund 148.000 Euro für die mit ca. 1,4 Millionen Euro veranschlagte Maßnahme an Karbens Bürgermeister Roland Schulz.Weiter lesen...

2008-07-29Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Gesamtschule Gedern

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-28Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Herzbergschule Kefenrod

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-28Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Berufliche Schule Nidda

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-28Joachim Arnold wanderte mit Amtskollegen aus Main-Taunus-Kreis durch östliche Wetterau

Bertold Gall, Landrat des Main-Taunus-Kreises, pilgert derzeit auf der Bonifatiusroute gen Fulda. Auf einer Teiletappe durch die Wetterau schloss sich sein heimischer Amtskollege Joachim Arnold der Wandergruppe an. Weiter lesen...

2008-07-28Fachdienst Verkehr bereitet nächtliche Schwertransporte vor

Eine 58 Tonnen schwere Brücke wurde jetzt von Münzenberg-Gambach zur Baustelle der Ortsumgehung B 3 in Bad Nauheim transportiert. Bei Großraum- und Schwertransporten, die durch das Kreisgebiet führen, ist der Fachdienst Verkehr des Wetteraukreises an der Vorbereitung beteiligt.Weiter lesen...

2008-07-24Kreis fördert Musikschulen mit 125.000 Euro

Im Mai hatte der Kreistag den jährlichen Förderbetrag von 100.000 Euro auf 125.000 Euro erhöht. Diesem Beschluss ließ der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung Taten folgen und vergab die Zuwendung an die fünf Wetterauer Musikschulen.Weiter lesen...

2008-07-23Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Burggymnasium Friedberg

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-23Ottfried Backes in den Ruhestand verabschiedet

Nach 46 Dienstjahren, davon 42 Jahre beim Wetteraukreis, wurde Ottfried Backes dieser Tage in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet.Weiter lesen...

2008-07-22Standards für Sporthallen soll entwickelt werden

Im Auftrag des Einrichtungsbeirats für die Schulen des Wetteraukreises wird zurzeit eine Musterausstattung für Sporthallen entwickelt, die gültige Standards für die Region setzen soll. Beteiligt sind neben dem Kreis, Schulen und dem Staatlichen Schulamt auch die Sportvereine als wichtige Nutzer der Sporthallen.Weiter lesen...

2008-07-22Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Sporthalle Konradsdorf

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-22Haushalt 2008 des Wetteraukreises genehmigt

Wie Kämmerer und Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith mitteilt, hat das Regierungspräsidium Darmstadt den Haushalt für das Jahr 2008 kürzlich genehmigt. In ihrer Bewertung des Haushalts 2008 kommt die Aufsichtsbehörde zu dem Ergebnis, dass von einer leichten Verbesserung der Finanzlage ausgegangen werden kann. Weiter lesen...

2008-07-22„Junge Archäologen“ nehmen an einer Ausgrabung mit Profis teil

Mit Spaten, Feinwerkzeug und Fotoapparat können sich Schülerinnen und Schüler bei einem archäologischen Tageskurs auf die Spuren der Vergangenheit begeben. Der Kurs findet am 30. Juli in Echzell stattWeiter lesen...

2008-07-21Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Georg-August-Zinn-Schule Büdingen-Düdelsheim

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-21Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Grundschule Lindheim

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-21Landrat Joachim Arnold auf den Spuren von Bonifatius – Mitwanderer sind willkommen

Vom 21. bis 26. Juli wandert Berthold Gall, Landrat des Main-Taunus-Kreises, auf der Bonifatius-Route von Mainz bis Fulda. Die Landräte der Kreise, durch die die Route führt, werden sich ihm tageweise anschließen. Weiter lesen...

2008-07-17Wasserverbandsvorsteher Oswin Veith inspiziert die Hochwasserschutzanlagen

Der Verbandsvorsteher der beiden Wasserverbände NIDDA und NIDDER-SEEMENBACH Oswin Veith inspizierte jüngst die Hochwasserrückhaltebecken Lich, Ulfa, Düdelsheim sowie die Niddatalsperre. Dabei informierte er sich über die Funktionsweise und den technischen Zustand der Anlagen.Weiter lesen...

2008-07-17Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Gabriel-Biel-Schule und Stadtschule Butzbach

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-17Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Schule am Dohlberg Büdingen

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-1716. Selbsthilfezeitung zum Thema Depression und Angst

Die aktuelle Ausgabe der Selbsthilfezeitung des Wetteraukreises liegt druckfrisch vor. Die Beiträge widmen sich dem Thema Depressionen und Ängste. Weiter lesen...

2008-07-16Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Weidiggymnasium Butzbach

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-15Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Limesschule Altenstadt

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-15Marcel Wöll legt Kreistagsmandat nieder

Mit sofortiger Wirkung hat der NPD-Kreistagsabgeordnete Marcel Wöll sein Mandat niedergelegt. In dem Schreiben, das am 14. Juli 2008 im Kreistagsbüro einging, begründete Wöll die Mandatsniederlegung mit den schweren Vorwürfen gegen seine Person. Weiter lesen...

2008-07-15Aktion Saubere Hände – viele Wetterauer Kliniken nehmen teil

„Infektionserkrankungen sind weiterhin ein großes medizinisches Problem,“ betont Gesundheitsdezernent Ottmar Lich anlässlich des Starts der Aktion „Saubere Hände“. Mit der Aktion soll auf die Bedeutung der Handhygiene zur Vermeidung von Infektionskrankheiten hingewiesen werden.Weiter lesen...

2008-07-15Während der Sommerferien wird kräftig gearbeitet: Wintersteinschule Ober-Mörlen

Schulferien in der Wetterau - Lehrer und Kinder genießen die wohlverdiente Freizeit, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises (EGW) und unzählige Bauarbeiter ist jetzt aber Hochkonjunktur angesagt. Weiter lesen...

2008-07-15Mit Hilfeplänen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen (Teil 1)

Alle zwei Wochen tagt im Friedberger Kreishaus die Hilfeplankonferenz. Teilnehmer sind alle Anbieter von Hilfen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen im Wetteraukreis. Ziel ist es, für psychisch kranke und suchtkranke Menschen eine optimale Förderung zu finden.Weiter lesen...

2008-07-15Büdingen wird an den Vulkanradweg angeschlossen

Für knapp 300.000 Euro wird die Stadt Büdingen an den Vulkanradweg angeschlossen. "Die Anbindung der Stadt Büdingen an den Vulkanradweg dient jetzt dem weiteren Ausbau der Infrastruktur, auch für den Alltagsradverkehr, und sogleich der Vernetzung touristischer Radrouten im Wetteraukreis", so Landrat Joachim Arnold. Weiter lesen...

2008-07-11EGW mit positivem Jahresabschluss

Der Jahresabschluss für das Wirtschaftsjahr 2007 des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises schließt mit einem Überschuss von knapp 25.000 Euro ab. Weiter lesen...

2008-07-11Schulbaudezernent Veith: neueste energietechnische Standards in Sporthalle Bad Nauheim

Wenn der Kreistag der Empfehlung des Kreisausschusses zustimmt, dann werden Wetteraukreis und Stadt Bad Nauheim eine Dreifeld-Sporthalle am Schulzentrum in der Badestadt errichten.Weiter lesen...

2008-07-11Schulzentrum Bad Nauheim – Parkdeck wird teurer – Kreis finanziert mit

Zusätzliche Mittel in Höhe von 200.000 Euro wird der Wetteraukreis im kommenden Jahr an die Stadt Bad Nauheim überweisen.Weiter lesen...

2008-07-09Landrat Arnold: Erreichtes stabilisieren und weiter entwickeln

Mehr als zwei Drittel der Angestellten der Kreisverwaltung sind Frauen, mehr als die Hälfte von ihnen arbeiten in Teilzeit. 43 Prozent der Führungskräfte sind Frauen und Frauen sind stärker an Fortbildungen interessiert als Männer. Das sind nur einige der Eckpunkte des Berichts zum Frauenförderplan für die Jahre 2006 bis 2007, den der Fachdienst Personal und Zentraler Service vorgelegt hat.Weiter lesen...

2008-07-09Praktische Hilfen in acht Sprachen: Wie sich Betroffene vor häuslicher Gewalt schützen können

Nach wie vor sind Frauen und Kinder in hohem Maß von häuslicher Gewalt betroffen. Der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises weist deshalb auf eine neue barrierefreie Internetseite hin, die in acht Sprachen wertvolle Informationen gibt: www.gewaltschutz.info.Weiter lesen...

2008-07-09Land Hessen und Europa helfen der JobKOMM

Sozialdezernent Ottmar Lich freut sich, dass dieser Tage der aktuelle Förderbescheid für das Programm "Passgenau in Arbeit (PiA)" beim Wetteraukreis einging.Weiter lesen...

2008-07-09Ab jetzt beginnt die Blüte von Ambrosia artemisiifolia

Das Beifußblättrige Traubenkraut (Ambrosia artemisiifolia) ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Nordamerika stammt. Seit gut hundert Jahren wird ihre Ausbreitung in Europa beobachtet. Mittlerweile ist sie in Süd- und Osteuropa verbreitet, kommt in Teilen Österreichs vor und macht ihren Vormarsch über Südwestdeutschland auch bis zu uns ins Rhein-Main-Gebiet. Weiter lesen...

2008-07-09Führerscheinstelle in Büdingen weiter mit Notdienst

Wegen krankheitsbedingter Personalausfälle kann die Führerscheinstelle Büdingen in den nächsten beiden Wochen jeweils nur am Dienstag, Mittwoch, und Donnerstag geöffnet werden. Weiter lesen...

2008-07-09Bioenergie-Bündnis tagt in Ilbenstadt

Die Vertreter des Bioenergie-Bündnisses trafen sich zu einer gemeinsamen Tagung im Humus- und Erdenwerk in Niddatal-Ilbenstadt. Themen waren neue Ausbildungsberufe in der Bioenergie, das Projekt „Biogasanlage Wölfersheim“ und die Umstellung von vier Wetterauer Schulen von Öl- auf Hackschnitzelheizung. Weiter lesen...

2008-07-04Medienzentrum Wetteraukreis – fast 25.000 Titel im Angebot

„Aufgabe des Medienzentrum ist die Bereitstellung von audio-visuellen, informations- und kommunikations-technischen Hilfsmitteln für den Unterricht, die den Schulen vorübergehende überlassen werden sowie die Entwicklung der Mediennutzung und –pflege in der Schule ...“ heißt es im Hessischen Schulgesetz.Weiter lesen...

2008-07-04Gesundheitsdezernent Lich: Zugang zum deutschen Gesundheitssystem verbessern

Dieser Tage begrüßte Andreas Fieweger, Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Friedberg , die Seminarteilnehmer des Projekt MiMi (Migranten für Migranten) zur Seminareinheit „Das Gesundheitssystem“ in den Gebäuden des DRK. Er betonte wie wichtig es ist, Migranten zu Gesundheitslotsen in eigener Sache auszubilden. Weiter lesen...

2008-07-04Kreisstraße 178 zwischen Florstadt und Reichelsheim für den Verkehr freigegeben

Der Ausbau der Kreisstraße 178 zwischen Nieder-Florstadt und Reichelsheim ist endlich abgeschlossen. Vor kurzem erfolgte die endgültige Bauabnahme. Anschließend wurde die neu ausgebaute Strecke sofort für den Verkehr freigegeben. Weiter lesen...

2008-07-03„Der Ostheimer Dorfpark wird besucherfreundlicher und einladender“

Landrat Joachim Arnold überreicht Zuwendungsbescheid für die Neugestaltung im Rahmen der DorferneuerungWeiter lesen...

2008-07-03Weniger Verbrauch, doch höhere Kosten

Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith hat dem Umweltausschuss dieser Tage den zweiten Energiebericht für den Wetteraukreis vorgelegt. „Erfreulich ist, dass der Heizenergieverbrauch um knapp ein Drittel gegenüber dem Jahr 1988 zurückgegangen ist. Weiter lesen...

2008-07-03Klaus Paschkewitz beim Wetteraukreis verabschiedet

Nach 31 Jahren beim Wetteraukreis hat sich Klaus Paschkewitz, Hausmeister an der Kurt-Moosdorf-Schule in Echzell, aus dem aktiven Dienst in die Altersteilzeit verabschiedet. Weiter lesen...

2008-07-03Riesenbärenklau – gefährliche Schönheit am Wegesrand

Dekorativ sieht er ja aus, der Riesenbärenklau: Weiß blühende Dolden, die jetzt im Juli üppig erstrahlen, dazu die stattliche Größe von bis zu vier Metern. Deshalb auch wurde diese eigentlich im Kaukasus beheimatete Pflanze im 19. Jahrhundert in Deutschland als botanische Attraktion in die heimischen Garten- und Parkanlagen eingeführt. Weiter lesen...

2008-07-03Lückenschluss mit überregionaler Bedeutung

Wer bisher von Rockenberg nach Gambach ohne Umwege und abseits des Straßenverkehrs radeln wollte, musste sein Gefährt bisher über Basaltpflaster und gerissene Betonplatten quälen. Damit ist es nun vorbei. Weiter lesen...

2008-07-03Schule gemeinsam verbessern

„Bildungsregion Wetteraukreis“ ist ein Pilotprojekt, an dem das Staatliche Schulamt und der Wetteraukreis gemeinsam teilnehmen. Am 4. November 2005 wurde zwischen dem Hessischen Kultusministerium und dem Wetteraukreis die Grundsatzvereinbarung zu diesem Kooperationsvorhaben unterzeichnet. Weiter lesen...

2008-07-03Dorferneuerung Glashütten: Landrat überreicht Bescheid über 43.000 Euro

Das Dorferneuerungsprogramm im Hirzenhainer Ortsteil Glashütten nähert sich seinem Ende. Noch bis zum 30. September 2008 können Anträge Neu- und Umbauten sowie Sanierungsarbeiten im Privatbereich gestellt werden. Weiter lesen...

2008-07-03Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt.Weiter lesen...

2008-07-03Zahl der Wetterauer nimmt leicht zu – ausschließlich Wanderungsgewinne

82.217.837 Menschen lebten am 31. Dezember 2007 in der Bundesrepublik Deutschland. Exakt 299.054 wurden in der Wetterau gezählt, das waren 126 mehr als im Jahr zuvor. Weiter lesen...

2008-07-02Einblick in breites Themenfeld Chancengleichheit

Der Jahresbericht des Fachdienstes Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises bietet einen Überblick über die Aktivitäten und Angebote der letzten zwei Jahre und steht auf der Internetseite des Wetteraukreises zur Verfügung.Weiter lesen...

2008-07-01Landrat Arnold im Amt – „Stressblocker“ und „Friedberger Früchtchen“ zur Begrüßung

Der heutige Dienstag ist der erste Arbeitstag des neuen Landrates Joachim Arnold, der nach knapp 15 Jahren als Bürgermeister in Wölfersheim in die Position des Landrates des Wetteraukreises wechselt. Weiter lesen...

2008-07-01Neue Türen für die Brunnenschule in Bad Vilbel

Die Brunnenschule in Bad Vilbel bekommt neue Türen. Zwei Aufträge hierfür hat der Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft gerade vergeben. Weiter lesen...

2008-07-01Deutschlands beliebteste Notrufsäule steht bei Ober-Mörlen

Die Wetterau hat einen guten Ruf. Im Land ist sie bekannt als Kornkammer des heiligen römischen Reiches deutscher Nation oder schlicht als goldenen Wetterau. Auch dass es hier köstliches Mineralwasser gibt, hat sich herumgesprochen. Weiter lesen...

2008-07-01Elektronisch gestützter Kundendienst verbessert Kommunikation zwischen Betrieb und Außendienst

Das letzte Seminar der Qualifizierungsoffensive in der aktuellen Förderperiode beschäftigte sich mit den Möglichkeiten der Verbesserung der Kommunikation der Handwerksbetriebe mit ihren Außendienstmitarbeitern. Die Qualifizierungsoffensive im Wetteraukreis beteiligt sich seit 1999 an dem Programm des Landes Hessen und strebt die Fortführung auch in der neuen Förderperiode an. Weiter lesen...

2008-07-01

Weiter lesen...

2008-07-01Vor starker Hitze wird künftig gewarnt

Nach den Erfahrungen der Vorjahre hat das Hessische Sozialministerium die Verfahrensweise bei Hitzewarnungen landesweit einheitlich geregelt und die Gesundheitsämter in die Umsetzung vor Ort eingebunden.Weiter lesen...

2008-07-01Richtig essen und trinken mit Kasimir – Schuldezernent Lich wirbt für gesunde Ernährung

„Was passiert, wenn Deutschland Fußballweltmeister ist? - Dann macht Philipp seine PlayStation aus!“ Was als Witz gemeint ist, hat auch einen ernsten Hintergrund. Viele Kinder spielen Fußball oder Tennis eher virtuell als mit einem richtigen Ball. Weiter lesen...

2008-07-01Toilettenanlagen der Fritz-Erler-Schule Wöllstadt werden saniert

In den Sommerferien werden die Toilettenanlagen der Fritz-Erler-Schule in Wöllstadt saniert. Betroffen sind beide Schulniederlassungen: das Hauptgebäude in Nieder- und die Außenstelle in Ober-Wöllstadt.Weiter lesen...

2008-07-01Interview mit Kreisbrandinspektor Otfried Hartmann

Im Wetteraukreis gibt es 147 Freiwillige Feuerwehren und zwei Werksfeuerwehren bei Buderus in Hirzenhain und Pfleiderer in Nidda. Rund 4.200 aktive Feuerwehrleute zählt der oberste Brandschützer, seit mittlerweile 14 Jahren Kreisbrandinspektor des Wetteraukreises.Weiter lesen...

2008-07-01Von der Werkbank direkt zum Einsatz

Mehr als 4000 Feuerwehrmänner und zunehmende auch Feuerwehrfrauen leisten in der Wetterau ehrenamtlich Dienst am Nächsten. In unserem Bericht wollen wir einen typischen Einsatz vorstellen und sprechen anschließend mit Kreisbrandinspektor Otfried Hartmann über das Selbstverständnis der Feuerwehren und über die Schwierigkeiten tagsüber genügend Einsatzkräfte zu aktivieren. Weiter lesen...

2008-06-27Geschwungen, statt gerade – neue Ausbauvariante für K 247 in Bad Vilbel

Der vorgesehene Neubau der Kreisstraße 247 im Abschnitt zwischen dem Ortseingang Bad Vilbel/Gronau und der Landesstraße 3008 soll in „leicht geschwungener Linienführung“ ausgeführt werden. Das hat der Kreisausschuss in seiner gestrigen Sitzung auf Vorschlag von Verkehrsdezernent Bardo Bayer beschlossen. Weiter lesen...

2008-06-27Dienstleistungszentrum passt Öffnungszeiten an

Zum 01. Juli 2008 passt das Dienstleistungszentrum des Wetteraukreises seine Öffnungszeiten den Bedürfnissen seiner Kundinnen und Kunden an. Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith sagte in einer Presseerklärung, dass man entsprechend den Wünschen der Rat suchenden Bürgerinnen und Bürgern die Öffnungszeiten donnerstags bis 19:00 Uhr verlängern werde.Weiter lesen...

2008-06-27Neue Fenster und Türen für Schulsporthalle Konradsdorf

Die Sanierungsarbeiten an den Umkleide- und Sanitäranlagen der Sporthalle in Konradsdorf sind in vollem Gange. Genutzt wird die Sporthalle von der Gesamtschule und der benachbarten Erich-Kästner-Schule. Weiter lesen...

2008-06-27Zuwendung von knapp 115.000 € für letzten Baustein des neuen Dorfmittelpunktes

Die Neugestaltung des Dorfmittelpunktes im Niddaer Stadtteil Wallernhausen im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms nähert sich ihrem Ende.Weiter lesen...

2008-06-27Wöll-Urteil bestätigt – Genugtuung in der Kreisspitze

Kreistagsvorsitzender Bernfried Wieland, Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith und Kreisbeigeordneter Ottmar Lich zeigten sich befriedigt über das Urteil des Landgerichtes Gießen, das den NPD-Kreistagsabgeordneten Marcel Wöll wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten ohne Bewährung verurteilt hat. Weiter lesen...

2008-06-27Limesschule Altenstadt:Umfangreiche Investitionen für Brandschutz und Naturwissenschaften

Der naturwissenschaftliche Bau (Chattenbau) und der Römerbau der Limesschule Altenstadt werden derzeit in jeweils zwei Bauabschnitten saniert. „Brandschutz und naturwissenschaftliche Räume werden auf modernen Standard hin komplett erneuert“, kommentiert Schulbaudezernent Oswin Veith die Bauarbeiten.Weiter lesen...

2008-06-25Gelder für FFH-Gebietspflege fließen in den Wetteraukreis

Unterstützung für Hamster, Brachvogel und andere seltene Tiere. Der Fachdienst Landwirtschaft des Wetteraukreises kann in diesem Jahr rund 78.000,- € Landesmittel für die Pflege der durch EU-Recht geschützten Fauna-Flora-Habitat-Flächen (FFH-Gebiete) im Wetteraukreis einsetzen. Weiter lesen...

2008-06-25Stadtschule Bad Vilbel: Für 121.000 Euro werden Klassenräume saniert

„Die Sommerferien sind traditionsgemäß eine ‚heiße’ Phasen im Schulbau des Wetteraukreises“, sagt Schulbaudezernent Oswin Veith. So auch an der Stadtschule Bad Vilbel, wo die Klassenräume im Ersten Stock und im Dachgeschoss saniert werden.Weiter lesen...

2008-06-25Karl Winther zum Ehrenmitglied des Naturschutzfonds ernannt

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung des Landschaftspflegeverbandes „Naturschutzfonds Wetterau e.V.“ wurde der bekannte Naturschützer Karl Winther aus Altenstadt zum Ehrenmitglied ernannt.Weiter lesen...

2008-06-25Ausstellung „Verbotene Urlaubssouvenirs“

Naturschutzdezernent Bardo Bayer warnt vor dem Mitbringen geschützter Tiere und PflanzenWeiter lesen...

2008-06-25Fassadensanierung an der Stadtschule am Solgraben in Bad Nauheim

In den Sommerferien wird die Westfassade der Stadtschule am Solgraben in Bad Nauheim saniert. Ein Auftrag für die Wärmedämmung und die Malerarbeiten wurde dieser Tage vergeben.Weiter lesen...

2008-06-24Rinder, Schafe und Pferde als Landschaftspfleger

In der Kulturlandschaft nehmen Wiesen und Weiden in ihren unterschiedlichsten Erscheinungsformen einen besonderen Platz ein. Gerade im Früh- und Hochsommer kann sich kaum ein Betrachter dem Reiz des bunten Blütenmeers aus Löwenzahn, Glockenblumen, Margeriten, Klee und verschiedensten Gräsern entziehen. Weiter lesen...

2008-06-23Hauptgebäude der Wintersteinschule in Ober-Mörlen wird saniert

„Das in den 1960er Jahren errichtete Hauptgebäude der Wintersteinschule in Ober-Mörlen wird komplett saniert“, teilt Schulbaudezernent Oswin Veith mit. Die Sanierung wird in drei Bauabschnitten vorgenommen.Weiter lesen...

2008-06-23Seniorenberatungsstelle will unabhängig beraten

Die 82-jährige Annemarie P. aus Büdingen lebt im eigenen Haus, das freilich einen desolaten Zustand vorweist. Warmes Wasser gibt es nicht, einem Einkommen von weniger als 500 Euro stehen feste Ausgaben von 300 Euro entgegen. Hannelore S. aus Münzenberg hingegen ist finanziell gut ausgestattet. Weiter lesen...

2008-06-19Schuldezernent Lich: Berufsschulen sollen ihr Profil schärfen

Die Fortschreibung des Teilschulentwicklungsplanes der Beruflichen Schulen im Wetteraukreis stand auf der Tagesordnung der letzten Sitzung des Ausschusses Schule und Kultur vor der Sommerpause.Weiter lesen...

2008-06-19Starke Kinder brauchen starke Eltern - Neuer Elternkurs startet im August

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Wetteraukreises veranstaltet im August wieder den Elternkurs „Starke Eltern – starke Kinder“. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wieder gewinnen und dabei auftanken ist ein häufig geäußerter Wunsch von Eltern und allein Erziehenden, die an diesem Elternkurs teilnehmen. Weiter lesen...

2008-06-19Archäologische Entdeckungen zwischen Bad Nauheim und Friedberg

Auf den Spuren einer befestigten Anlage der Jungsteinzeit und eines bronzezeitlichen Gräberfeldes Weiter lesen...

2008-06-18Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith weiht Erweiterungsbau an der Augustinerschule ein

Die Arbeiten an der Augustinerschule in Friedberg stellen mit einem Kostenvolumen von elf Millionen Euro die größte Schulbauinvestition in der Kreisstadt seit Jahren dar. Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith konnte am heutigen Mittwoch (18. Juni 2008) quasi eine runderneuerte Schule präsentieren.Weiter lesen...

2008-06-18Kreisbeigeordneter Lich legt Jahresbericht 2007 „Tierseuchen“ vor - Blauzungenkrankheit überschattet alles

Bei der Vorstellung des Jahresberichtes Tierseuchen hat Kreisbeigeordneter Ottmar Lich die hervorragende Arbeit des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz hervorgehoben. Weiter lesen...

2008-06-18Antrittsbesuch von Polizeidirektor König bei Erstem Kreisbeigeordneten Veith

„Die Zusammenarbeit zwischen Wetteraukreis und Polizei ist traditionell gut, daran werden wir auch in Zukunft weiterarbeiten.“ Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hatte heute Vormittag den neuen Polizeichef im Wetteraukreis, Polizeidirektor Alexander König, zu Gast. Weiter lesen...

2008-06-18Schulbaudezernent Veith weiht Mehrzweckhalle ein – „Voraussetzung für Ganztagsunterricht geschaffen“

Mit Unterstützung des Bundesprogramms Investition Zukunft Bildung Betreuung (IZBB) erhalten die Stadtschule am Solgraben, die Ernst-Ludwig-Schule und die Kaufmännische Berufsschule in Bad Nauheim eine Mehrzweckhalle, die sie künftig gemeinsam nutzen werden. Weiter lesen...

2008-06-17Zuschuss für Strukturanalyse und Beratung ist erster wichtiger Schritt für Dorferneuerung Groß-Karben

Aus den Händen von Kreisentwicklungsdezernent Bardo Bayer erhielt Karbens Bürgermeister Roland Schulz einen Bescheid in Höhe von 7.000,00 für die Erstellung der Gebäude- und Infrastrukturanalyse und der Städtebaulichen Beratung im Rahmen der Dorferneuerung für den Stadtteil Groß-Karben.Weiter lesen...

2008-06-17Lich schlägt von der Leyen höhere Regelsätze für Schulkinder vor

Ein Viertel aller Kinder unter 14 Jahren lebt in Armut und hat nicht ausreichend Geld für ein gesundes Mittagessen. „Höhere Hartz-IV-Regelsätze für schulpflichtige Kinder“, ist deshalb der Vorschlag, den Sozialdezernent Ottmar Lich in einem Brief an Bundesministerin Ursula von der Leyen macht. Weiter lesen...

2008-06-16Kinder-Koch- und Bewegungsfestival auf der Friedberger Seewiese

200 Schülerinnen und Schüler aus Wetterauer Grundschulen hatten viel Freude beim ersten Kinder-Koch- und Bewegungsfestival am Samstag auf der Friedberger Seewiese. Hintergrund der Veranstaltung: Bei Einschulungsuntersuchungen des Fachdienstes Gesundheit wird festgestellt, dass sich Kinder zu wenig bewegen und viele schon vor der Einschulung übergewichtig sind. Weiter lesen...

2008-06-13Sandrosenschule Rockenberg: Dachgeschoss wird ausgebaut

Die Sandrosenschule in Rockenberg wird umgebaut und das Dachgeschoss des 1908 eingeweihten Gebäudes künftig für Betreuung am Nachmittag genutzt.Weiter lesen...

2008-06-13Philipp-Dieffenbach-Schule in Friedberg: Arbeiten am Neubau der Sporthalle gehen gut voran

Am Neubau der Sporthalle der Philipp-Dieffenbach-Schule laufen die Arbeiten am Innenausbau auf vollen Touren. Für rund 60.000 Euro vergab der Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft den Auftrag für den Einbau des Sportbodens. Weiter lesen...

2008-06-13Betreuung für unter Dreijährige – jährlich 250 neue Plätze geplant

Bis zum Jahr 2013 sollen jährlich 250 Plätze für die Betreuung von unter dreijährigen Kindern im Wetteraukreis geschaffen werden. Die Jugend- und Sozialhilfekommission des Wetteraukreises hat jetzt die Ausbauplanung für den Wetteraukreis auf Vorschlag des Sozialdezernenten beschlossen. Weiter lesen...

2008-06-13Ausstellung der ersten restaurierten Funde aus dem merowinger Gräberfeld in Wölfersheim-Berstadt

Die Ausstellung „Funde aus dem frühmittelalterlichen Gräberfeld des 6. u. 7. Jahrhunderts in der Flur „Über den Holdergärten“ in Wölfersheim-Berstadt“ wird am Montag, dem 16.06.2008 um 15:00 Uhr im Rathaus Wölfersheim eröffnet.Weiter lesen...

2008-06-12OVAG und Sparkasse Oberhessen unterstützen Kinder-Koch- und Bewegungsfestival

Am kommenden Samstag, 14. Juni , ab 10 Uhr heißt es „Auf die Plätze … los!“, wenn das Kinderkoch- und Bewegungsfestival zum ersten Mal Kinder und Eltern auf die Seewiese in Friedberg lockt. Im Mittelpunkt stehen gesunder Genuss und spaßorientierte Bewegung. Weiter lesen...

2008-06-12Gesundheitslotsen sollen Landsleute über Gesundheitssystem informieren

Menschen mit Migrationshintergrund erkranken häufiger als die Bevölkerung ohne Migrationshintergrund. Sie sind weniger über das deutsche Gesundheitssystem informiert und nehmen deshalb auch weniger Vorsorgemaßnahmen in Anspruch. Weiter lesen...

2008-06-12Wetteraukreis unterstützt Beitritt des Sportkreises zur Sportinitiative Frankfurt RheinMain

Der Sportkreis Wetterau will der Sportinitiative Frankfurt RheinMain beitreten. Der Wetteraukreis unterstützt das Vorhaben und übernimmt die Kosten für die Gesellschaftsanteile in Höhe von 3.000 Euro. Ende 2002 hatte sich die Sportinitiative Frankfurt RheinMain gegründet. Weiter lesen...

2008-06-11Zimmerschützengesellschaft Steinfurth erhielt Sportplakette des Bundespräsidenten

Im vergangenen Jahr feierte die Zimmerschützen-Gesellschaft Steinfurth ihr 100-jähriges Jubiläum. Im Nachgang zu diesem besonderen Ereignis erhielt der Verein die Sportplakette des Bundespräsidenten verliehen. Weiter lesen...

2008-06-10Echzell: Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes kann nun beginnen

Der Verein Oberhessen mit Echzells Bürgermeister Dieter Müller an der Spitze erhält für sein auf breiter Basis erarbeitetes „Integrierte Regionales Entwicklungskonzept für die Region Oberhessen (IREK)“ europäische Fördermittel. Jetzt ist ein erster Bescheid in Höhe von 42.264 Euro zum Aufbau eines Regionalmanagements mit Geschäftsstelle eingegangen.Weiter lesen...

2008-06-10Fachstelle Soziale Hilfen in Bad Nauheim wird personell verstärkt

Die Fachstelle „Soziale Hilfen - westlicher Wetteraukreis“ mit Sitz in Bad Nauheim wird personell verstärkt. Dies betrifft die Sachbearbeitung rund um den Personenkreis, der Leistungen nach dem so genannten Dritten Kapitel des Sozialgesetzbuches (SGB) XII erhält. Weiter lesen...

2008-06-09Führerscheinstelle Büdingen bis 20. Juni geschlossen - Notdienst in Friedberg

Aus internen Gründen ist die Führerscheinstelle Büdingen vom 9. bis 20. Juni geschlossen. Wer im Einzugsbereich der Führerscheinstelle Büdingen wohnt und in dieser Zeit dringend eine Führerscheinangelegenheiten erledigen muss, kann dies in Friedberg tun.Weiter lesen...

2008-06-09Gesundheitsdezernent Ottmar Lich: „Organspende kann Leben retten“

Es gibt viele Fragen, die Menschen beim Thema Organspende bewegen. Im Interview steht Dr. Reinhold Merbs, Leiter des Fachdienstes Gesundheit, Rettungsdienst, Katastrophen- und Brandschutz, Rede und Antwort.Weiter lesen...

2008-06-04Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt: Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert Frauen zu diesen Themen und bietet eine Erstberatung an.Weiter lesen...

2008-06-04Abfallsatzung wird geändert – aber die Gebühren bleiben stabil

Allenthalben wird über steigende Preise geklagt. Im Wetteraukreis soll jetzt die Gebührensatzung zur Abfallsatzung geändert werden und das völlig Unerwartete tritt ein, die Gebühren bleiben stabil, ja teilweise sinken die Preise für die Verbraucherinnen und Verbraucher. Weiter lesen...

2008-06-04Gewitterfront zieht durch die Wetterau – viele bleiben auf ihren Schäden sitzen

Alle Hände voll zu tun hatten die Freiwilligen Feuerwehren am vergangenen Wochenende. Zu fast 800 Einsätzen wurden sie gerufen, allein 300 Keller waren voll gelaufen, zudem mussten umgestürzte Bäume gesichert werden oder Hausdächer mit losgerissenen Ziegeln abgedichtet werden. Weiter lesen...

2008-06-04Projekt „Kunst in Kirchen“ beginnt im August 2008

Sechs Kirchen im Wetteraukreis werden im Sommer dieses Jahres für eine Zeit lang zu Orten werden, wo man neben geistlicher Erbauung auch Kunstwerke genießen kann.Weiter lesen...

2008-06-04Allgemeiner Sozialer Dienst setzt neue Standards

In einem Workshop haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes sich mit den Anforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe beschäftigt. Es treten mehr Fälle von Kindesmisshandlungen und Verwahrlosung auf als in den vergangenen Jahren. Weiter lesen...

2008-06-02Bei der Fußball-Europameisterschaft fiebern viele internationale Wetterauer mit

Am kommenden Samstag beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Dies ist Anlass, einmal in der Ausländer-Statistik nachzuforschen, wie stark die potenzielle Fanunterstützung für Deutschlands Gruppengegner sein könnte. Weiter lesen...

2008-06-02Kreisbrandinspektor: „Feuerwehrmänner sind auch nur Menschen“ - Einsatznachsorge wichtig

Was passiert in der Seele eines Feuerwehrmannes, der schrecklichen Verletzungen und Todesfällen ausgesetzt wird? Wie die Einsatzkräfte mit dieser Belastung umgehen, haben wir Kreisbrandinspektor Otfried Hartmann und den Notfallseelsorger Joachim Michalik gefragt. Weiter lesen...

2008-06-02Geschäftsführer Heinz Burghaus verlängert Vertrag nicht

WAUS-Geschäftsführer Heinz Burghaus hat die Organe und die Mitarbeitenden darüber informiert, dass er Ende 2008 als Geschäftsführer zurücktreten und WAUS gGmbH bis spätestens zum 30. November 2008 verlassen wird. Für seinen Entscheid führt der 62-jährige Heinz Burghaus persönliche Gründe an. Weiter lesen...

2008-05-30Wetteraukreis jetzt mit Nachrichtenticker

Der Wetteraukreis stellt ab sofort auf seiner Webseite Nachrichtenticker – so genannte RSS-Feeds – zur Verfügung.Weiter lesen...

2008-05-30Sozialdezernenten gegen „Kooperative Jobcenter“

Die Sozialdezernenten der Landkreise Vogelsberg, Gießen und Wetterau, Landrat Rudolf Marx (CDU) und die hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Stefan Becker, Ottmar Lich (beide Freie Wähler), fordern einmütig die kommunale Trägerschaft für die Aufgabenwahrnehmung nach dem Sozialgesetzbuch II und lehnen das „Kooperative Jobcenter“ unter Bundesführung ab.Weiter lesen...

2008-05-30Vier Jungstörche aus Staden vor Hungertod gerettet

In einer vorbildlichen Gemeinschaftsaktion wurden am Mittwoch Abend die vier Jungstörche aus dem Nest in Florstadt-Staden geborgen, um sie vor dem Hungertod zu bewahren.Weiter lesen...

2008-05-29Sommerfreizeiten für Jungen und Mädchen

Drei spannende und erlebnisreiche Freizeiten für Mädchen und Jungen bietet die Fachstelle Jugendarbeit an. Sie finden im Juli im Jugendgästehaus Hubertus und auf dem Freizeitgelände der AWO in Grünberg statt. Weiter lesen...

2008-05-29Jugendfreizeit in den Sommerferien

Mit Kanu und Rad entlang der Lahn: Die Fachstelle Jugendarbeit lädt zu einer sportlichen Jugendfreizeit vom 13. bis 25. Juli ein. Weiter lesen...

2008-05-29Kreisstraße 202 in Nidda-Fauerbach wird erneuert

Die Bürgerstraße in der Ortsdurchfahrt in Nidda-Fauerbach, die ein Teil der K202 ist, wird ausgebaut. Rund 346.000 Euro lässt sich der Wetteraukreis den gemeinschaftlich mit der Stadt Nidda in Auftrag gegebenen Ausbau kosten.Weiter lesen...

2008-05-29Impfung gegen die Blauzungenkrankheit beginnt

Ab Anfang Juni startet die lang eingeforderte und nun endlich erreichte Impfung aller Rinder, Schafen und Ziegen gegen das Virus der Blauzungenkrankheit. Kreisbeigeordneter Ottmar Lich teilte erleichtert mit, dass ab sofort im gesamten Wetteraukreis rund 21 000 Rinder, 11 000 Schafe und 800 Ziegen geimpft werden. Weiter lesen...

2008-05-29Veith will eigenständiges und unbefristetes Ausbildungszentrum

In einem Schreiben an Ministerpräsident Roland Koch hat Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith die Initiative des Landtags- und Kreistagsabgeordneten Jörg-Uwe Hahn unterstützt, zu einem runden Tisch des Ministerpräsidenten nach Wiesbaden einzuladen. Weiter lesen...

2008-05-29Ausstellung und Aktionstag zum Tag der Organspende

„Zukunft schenken – Organe spenden“: Seit 1982 wird der erste Samstag im Juni als „Tag der Organspende“ begangen. Aus diesem Anlass veranstaltet der Fachdienst Gesundheit, Rettungsdienst, Katastrophen- und Brandschutz vom 2. bis 6. Juni eine Informationsausstellung.Weiter lesen...

2008-05-26Fachdienst Recht des Wetteraukreises: Neues eGovernment Projekt erfolgreich eingeführt

Nach sechs Monaten Einsatz des Systems RDB (Rechtsdatenbank) im Fachdienst Recht des Wetteraukreises kann festgestellt werden: Es rechnet sich. Mit dem Programm werden Widerspruchsverfahren und bei Gericht anhängige Klage- und Eilverfahren von der Verwaltung bearbeitet. Damit geht der Wetteraukreis einen weiteren Schritt in Richtung eGovernment.Weiter lesen...

2008-05-23IT für Schulen – Wetteraukreis steht im bundesweiten Vergleich gut da

Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith macht deutlich, dass im Rahmen des ambitionierten Investitionsprogramms für Schulen die Ausstattung mit moderner Informationstechnologie eine herausragende Rolle spielt. Weiter lesen...

2008-05-21Gabriel-Biel-Schule und Stadtschule Butzbach: Richtfest für gemeinsamen Neubau

Die Gabriel-Biel-Schule und die Stadtschule in Butzbach werden gemeinsam einen Neubau nutzen, in dem eine Cafeteria mit Küchentrakt und Nebenräumen untergebracht werden. Am 20. Mai 2008 wurde Richtfest für das Gebäude gefeiert. Weiter lesen...

2008-05-21Gesundheitsdezernent Lich legt Jahresbericht 2007 der Lebensmittel- und Fleischhygieneüberwachung

Der Gesundheitsdezernent OttmarLich legt Jahresbericht 2007 der Lebensmittel- und Fleischhygieneüberwachung vor. Verbraucherinnen und Verbraucher vor gesundheitlichen Gefahren zu schützen ist die Aufgabe des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Wetteraukreises.Weiter lesen...

2008-05-21Sportehrenpreis für Rolf Lutz

Der Sportehrenpreis des Wetteraukreises für das Jahr 2008 wird dem Florstädter Rolf Lutz verliehen. Das haben Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith und Sportdezernent Bardo Bayer jetzt in einer Presseerklärung mitgeteilt.Weiter lesen...

2008-05-19Bleichenbach: Zuwendungsbescheide für Dorferneuerungsprogramm übergeben

Die Stadt Ortenberg erhielt für seinen Stadtteil Bleichenbach zwei weitere Bewilligungsbescheide für entscheidende Bausteine für die beabsichtigte Umsetzung der Dorferneuerung: Gefördert wird die städtebauliche Beratung für potenzielle Antragsteller/innen und die Erstellung einer Machbarkeitsstudie für die Sanierung des Dorfzentrums.Weiter lesen...

2008-05-19Kartoffelprojekt für Kinder: Wenn die Sonne zusammen mit Wasser „Essen“ macht

Aufregende Tage durften rund 480 Kinder Wetterauer Schulen und Kindergärten auf Wetterauer Kartoffelfelder erleben, als es bei strahlendem Sonnenschein los ging, die tollen Knollen in die Erde zu legen.Weiter lesen...

2008-05-19Schulstandort Wölfersheim – Kreis und Gemeinde wollen umfangreich ausbauen

Der Schulstandort Wölfersheim soll nachhaltig verbessert werden. Dazu haben der Wetteraukreis und die Gemeinde Wölfersheim eine Vereinbarung geschlossen, die den Bau einer Drei-Feld-Sporthalle, die Erweiterung der Singbergschule und den Bau einer Mensa an der Schule, die Erweiterung der Jim-Knopf-Schule, die Einrichtung einer Bibliothek und die Übertragung der alten Grundschule an die Gemeinde Wölfersheim vorsieht. Weiter lesen...

2008-05-15Budgetberatung soll vor der Schuldenfalle bewahren- soziales Netz wird enger geknüpft

Erst im Januar hat der Wetteraukreis mit dem Diakonischen Werk und der Caritas einen auf drei Jahre befristeten Vertrag zur Schuldnerberatung unterzeichnet. Jetzt wird das Paket durch die Budgetberatung erweitert. Weiter lesen...

2008-05-14Erich-Kästner-Schule in Rosbach soll Mensa erhalten

Die Erich-Kästner-Schule in Rosbach soll eine Mensa erhalten, das sieht eine Vereinbarung zwischen dem Wetteraukreis und der Stadt Rosbach vor. Der Kreisausschuss hat jetzt dem Kreistag empfohlen, in seiner nächsten Sitzung am 18. Juni 2008 dieser Vereinbarung zuzustimmen.Weiter lesen...

2008-05-14Jugendschöffinnen und -schöffen üben ein verantwortliches Ehrenamt aus

Die Jugendhilfeträger und politischen Parteien sind aufgerufen, bis zum 19. Mai Wahlvorschläge für die Jugendschöffen und -schöffinnen einzureichen. Denn: Am 31. Dezember 2008 endet die Wahlperiode der auf vier Jahre gewählten ehrenamtlichen Richter. Weiter lesen...

2008-05-14Naturschutzdezernent Bardo Bayer stellt Naturschutzjahresbericht 2006/2007 vor

Naturschutzdezernent Bardo Bayer stellte jetzt den Naturschutzjahresbericht 2006/2007 des Wetteraukreises vor. In dem Dokument sind auf 106 Seiten 83 Projekte aus den Bereichen Naturschutz und Landschaftspflege im Wetteraukreis in Text und Bild dargestellt. Weiter lesen...

2008-05-08Karl-Peter Schäfer komplettiert den Kreisausschuss

Kreistagsvorsitzender Bernfried Wieland hat in der gestrigen Kreistagssitzung Karl-Peter Schäfer als neues Mitglied des Kreisausschusses des Wetteraukreises vereidigt. Weiter lesen...

2008-05-08Bernhard Wiedemann ist neuer JobKOMM-Geschäftsführer

Die JobKOMM GmbH, Zentrum für Dienstleistung und Arbeitsmarkt Wetterau, wie sie mit vollem Namen heißt, hat einen neuen Geschäftsführer. Bernhard Wiedemann hat zum 1. April 2008 diese Aufgabe übernommen. Weiter lesen...

2008-05-07Betreuungsplätze für unter Dreijährige

Im Wetteraukreis können jetzt die Anträge für Mittel aus dem Bundesinvestitionsprogramm gestellt werdenWeiter lesen...

2008-05-07Gütesiegel für die vhs des Wetteraukreises

Für gewöhnlich vergibt die vhs in der Wetterau Zertifikate bei einer erfolgreichen Teilnahme an Kursen. Jetzt hat sie selbst eines erhalten. Weiter lesen...

2008-05-07Erster Kreisbeigeordneter Veith appelliert an Arbeitgeber – Schwerbehinderten eine Chance geben

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist so gut wie lange nicht mehr. Die Beschäftigtenzahlen nehmen weiter zu, doch eine Personengruppe hat es nach wie vor schwer auf dem Arbeitsmarkt.Weiter lesen...

2008-05-07Archäologische Exkursion

Am Samstag, 03. Mai, fand eine Tagesexkursion des Fördervereins Archäologischer Park Glauberg e. V. zusammen mit dem Archäologischen Stammtisch der Kreisarchäologie des Wetteraukreise statt. Weiter lesen...

2008-05-05Praxistag beendet Lehrgangswoche der Katastrophenschutz-Grundausbildung

24 Helferinnen und Helfer aus allen Sparten des Katastrophenschutzes des Wetteraukreises absolvierten in der vergangenen Woche einen Lehrgang zur Katastrophenschutz-Grundausbildung. Am Samstag kamen sie zum Abschluss zu einem Praxistag zusammen.Weiter lesen...

2008-05-05Gesundheitsdezernent Ottmar Lich rät zur Vorsicht bei Zeckenstichen

„Die Zahlen durch Zecken übertragener Krankheiten haben in den letzten Jahren dennoch kontinuierlich zugenommen“, betont der für den Fachdienst Gesundheit zuständige Dezernent, Kreisbeigeordneter Ottmar Lich. Er gibt Tipps, wie sich Menschen nach einem Zeckenbiss verhalten sollten.Weiter lesen...

2008-04-30Jetzt ruft er wieder, der Laubfrosch

Während der Laubfrosch in Hessen auf der Roten Liste in der Rubrik „vom Aussterben bedroht“ eingestuft ist und selbst europaweit so selten ist, dass er im Anhang IV der Europäischen Fauna-Flora-Habitatrichtlinie (FFH-RL) geführt wird, hat er im Wetteraukreis inzwischen offensichtlich ideale Lebensvoraussetzungen gefunden. Weiter lesen...

2008-04-30Enzian und Schafsalami: Die Entbuschungen von Magerrasen in Nidda wirken vielfältig

Der Fachdienst Landwirtschaft des Wetteraukreises und die Stadt Nidda haben im vergangenen Winterhalbjahr umfangreiche Entbuschungen im Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH) „Basaltmagerrasen am Rand der Wetterauer Trockeninsel“ durchgeführt. Jetzt fand ein Ortstermin statt.Weiter lesen...

2008-04-29vhs ist am Montag, den 5. Mai 2008 geschlossen

Die Volkshochschule des Wetteraukreises wird zertifiziert. Der formale Abschluss des Zertifizierungsverfahrens findet am Montag, den 05.05.2008 statt. Aus diesem Grund ist die Geschäftsstelle an diesem Tag geschlossen.Weiter lesen...

2008-04-29Sporthalle in Konradsdorf – Freiwillige bei Sanierungsarbeiten willkommen

Die Umkleide- und Sanitäranlagen in der Sporthalle in Konradsdorf, die von der Gesamtschule und der benachbarten Erich-Kästner-Schule gemeinsam genutzt werden, müssen saniert werden. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt, auch mit Hilfe von freiwilligen Helfern des TSG Bleichenbach.Weiter lesen...

2008-04-29Der WetterAusflug: Wälder, Felder und ein alter Kurpark – Bad Salzhausen, Geiß-Nidda und zurück

Wir stellen in einer lockeren Reihe Wanderziele „um die Ecke“ vor. Die Beschreibungen sind sehr detailliert und durch eine Karte, Bilder und allgemeine Informationen ergänzt. Begleitet werden die Wandervorschläge von Märchen, Mythen und Sagen aus Oberhessen. Heute: Bad Salzhausen, Geiß-Nidda und zurückWeiter lesen...

2008-04-29Bis zum Herbst: Sanierungen an der Bad Nauheimer Stadtschule am Solgraben

Rund 230.000 Euro wird der Schulträger Wetteraukreis in die Sanierungsarbeiten an der Stadtschule am Solgraben in Bad Nauheim investieren. Die Arbeiten werden bis zum Herbst dieses Jahres fortgeführt.Weiter lesen...

2008-04-25Karl-Weigand-Schule Florstadt – Weitere Aufträge für Sanierungsarbeiten vergeben

Rund 800.000 Euro wird der Wetteraukreis bis zum Frühjahr des kommenden Jahres für Sanierungsarbeiten in der Karl-Weigand-Schule in Florstadt investieren. Weiter lesen...

2008-04-25Verrückter Kultursommer verführt zum Perspektivenwechsel

Verrückt ist das Motto des diesjährigen Kultursommers Mittelhessen. Kreisbeigeordneter und Kulturdezernent Bardo Bayer empfahl in einer Presserklärung den regelmäßigen Besuch von Veranstaltungen des Kultursommers.Weiter lesen...

2008-04-25Hans Kuttig aus den Diensten des Wetteraukreises verabschiedet

Nach neun Jahren beim Wetteraukreis wurde Hans Kuttig von Personaldezernent Oswin Veith dieser Tage in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet.Weiter lesen...

2008-04-25Die Schülerinnen und Schüler nach all ihren Möglichkeiten fördern

36.500 Schülerinnen und Schüler besuchen die 89 Schulen im Wetteraukreis. Der Trend geht zunehmend zum Gymnasium, immer mehr junge Leute streben den höchsten Bildungsabschluss an. Für manche Kinder allerdings bedeutet schon die Regelschule eine Überforderung. Weiter lesen...

2008-04-2575 Mädchen folgen der Einladung zum Girls’ Day 2008

75 Mädchen nahmen am diesjährigen Girls’ Day die Gelegenheit war, Verwaltungsluft zu schnuppern. Dass diese längst nicht so trocken ist wie ihr Ruf, war das Fazit der Mädchen am Ende eines erlebnisreichen Tages. Weiter lesen...

2008-04-24Gebietsargrarausschuss: Antragsverfahren und Anbau von Energiepflanzen im Mittelpunkt

Vor wenigen Tagen kam der Gebietsagrarausschuss in Reichelsheim zusammen. Bürgermeister Gerd Wagner informierte über Landwirtschafts- und Naturschutzprojekte der Stadt. Außerdem stand der Sachstand zum derzeit laufenden Antragsverfahren für Agrarmaßnahmen im Vordergrund.Weiter lesen...

2008-04-24Qualifizierungsoffensive lädt ein zum Fachvortrag zum Thema Teamarbeit

Am 7. Mai 2008 lädt die Qualifizierungsoffensive zu einem Vortrag zum Thema Teamarbeit mit dem Diplompsychologen Michael Ortwein ein. Ortwein betreibt in Staufenberg eine Praxis für angewandte Psychologie und ist Trainer für Themen wie Führung, Kommunikation und Stressmanagement. Beginn ist 19:30 Uhr.Weiter lesen...

2008-04-24Erweiterungsgebäude für Grundschule Wolf eingeweiht

Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith freute sich am heutigen Donnerstag (24. April) das Erweiterungsgebäude für die Grundschule Wolf offiziell einzuweihen. Weiter lesen...

2008-04-24Berufsschulklasse zu Gast im Wetterauer Kreistag

Schülerinnen und Schüler zweier „EIBE“ – Klassen und eines Berufvorbereitungskurses an der Berufsschule Nidda nahmen als Gäste an der Kreistagssitzung am vergangenen Mittwoch im Kreishaus teil.Weiter lesen...

2008-04-21Am 24. April: Galerie im Friedberger Kreishaus mit Bildern von Peter Arnold

„Impressionen“ heißt die nächste Ausstellung im Friedberger Kreishaus, bei der der Bad Nauheimer Künstler Peter Arnold vom 24. April bis zum 18. Juni seine Bilder zeigen wird. Weiter lesen...

2008-04-21Bayer: Noch fünf Landschaftsschutzgebiete im Wetteraukreis ausgewiesen

Kreisbeigeordneter Bardo Bayer, weist als zuständiger Fachdezernent des Wetteraukreises darauf hin, dass die Landschaftsschutzgebiete „Auenverbund Wetterau“, „Auenverbund Kinzig“, “Bleichenbachtal zwischen Bergheim und Bleichenbach“, „Seemenbachtal bei Rinderbügen“ und „Glauberg“ nach wie vor Bestand haben.Weiter lesen...

2008-04-21Vortrag zu „Kelten, Römer, Mittelalter“ in der Wetterau und den touristischen Perspektiven

Auf der Gewerbemesse in Echzell ist auch der Fachdienst für Kreis- und Regionalentwicklung mit einem Infostand und Vorträgen vertreten. Am Samstag, 26. April um 16 Uhr, halten Dr. Jörg Lindenthal, Kreisarchäologie, und Bernd-Uwe Domes, Kreismanagement für Kultur und Tourismus Vorträge zum „Archäologie – und Kulturlandschaft Wetterau“ freuen. Weiter lesen...

2008-04-18Schulstandort Wölfersheim – Kreis und Gemeinde haben Großes vor

Der Schulstandort Wölfersheim soll nachhaltig verbessert werden. Weiter lesen...

2008-04-18Förderschulen im Wetteraukreis: Schülerinnen und Schüler nach all ihren Möglichkeiten fördern

36.500 Schülerinnen und Schüler besuchen die 89 Schulen im Wetteraukreis. Der Trend geht zunehmend zum Gymnasium, immer mehr junge Leute streben den höchsten Bildungsabschluss an. Für manche Kinder allerdings bedeutet schon die Regelschule eine Überforderung.Weiter lesen...

2008-04-18Kreis geht bei Bauplanung neue Wege

Mensa am Weidig-Gymnasium Butzbach wird unter Aspekten des Gender-Mainstreaming geplantWeiter lesen...

2008-04-17Bekämpfung der Tollwut: Schutzimpfung der Füchse beginnt

Am 18. April beginnt im Wetteraukreis die Frühjahrs-Impfaktion der Füchse gegen die Tollwut.Weiter lesen...

2008-04-16Gedern: Schulbaudezernent Veith weiht sanierte Räume ein

Am Ende einer umfangreichen Sanierung, in die der Wetteraukreis rund eine halbe Million Euro investierte, wurde das Gebäude des Gesamtschule Gedern von Schulbaudezernent Oswin Veith eingeweiht und seiner neuen Bestimmung übergeben. Weiter lesen...

2008-04-16Erstes Oberhessisches Kinder- und Jugendchorfestival in Bad Salzhausen

Vom 13. bis 15. Juni 2008 wird in Bad Salzhausen das 1. Oberhessische Kinder- und Jugendchorfestival stattfinden. Veranstalter dieses Festivals sind der Niddatal-, Hausberg-Wettertal-, Chattia-, Friedberg-Wetterau-, und Schwalm-Antrift-Feldatal-Sängerbund. Weiter lesen...

2008-04-16Tafeln für Hilfebedürftige: Wetteraukreis unterstützt sie

Es gibt sie in Butzbach, Büdingen, Friedberg oder Nidda. In Bad Vilbel soll es sie bald geben: Tafeln für Hilfebedürftige. Weiter lesen...

2008-04-15Wetteraukreis sucht Kandidatinnen und Kandidaten für den Umweltschutzpreis 2008

Der Wetteraukreis wird auch in diesem Jahr zwei mit jeweils 2.500 Euro dotierte Umweltschutzpreise vergeben. Damit, so Kreisbeigeordneter und Umweltdezernent Bardo Bayer, wolle man Menschen würdigen, die sich um die Entlastung oder Förderung unserer natürlichen Umwelt verdient gemacht haben.Weiter lesen...

2008-04-15Eröffnung der Galerie im Büdinger Kreishaus mit Werken von Theodora Nell

"Ein gutes Bild sollte sein wie ein gutes Ballett.“ Mit diesen Worten umschreibt Theodora Nell das Geheimnis ihrer Bilder. Zu sehen sind sie derzeit im Kreishaus Büdingen.Weiter lesen...

2008-04-14Jugenddezernent Ottmar Lich stellt Ferienprogramm 2008 der Fachstelle Jugendarbeit vor

„Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen ein umfangreiches und abwechslungsreiches Ferien- und Freizeitprogramm im Wetteraukreis zusammen zu stellen." Mit diesen Worten stellt Ottmar Lich das diesjährige Ferienprogramm der Fachstelle Jugendarbeit vor. Weiter lesen...

2008-04-11Betretungsverbote zum Schutze seltener Vogelarten im Wetteraukreis werden vielfach nicht beachtet

Acht sensible Feuchtwiesengebiete wurden zum zweiten Mal nach 2007 mit befristeten Betretungsverboten versehen, die die Erholungssuchenden auffordern, diese Flächen in der Brut- und Setzzeit vom 15. März bis 25. Juni zu meiden. Weiter lesen...

2008-04-11Zukunftstag für Jungen am 24. April 2008

Bundesweit findet am 24. April der Girls’ Day 2008 statt. Parallel dazu organisiert die Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises im Jugendgästehaus Hubertus einen Zukunftstag für Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren. Weiter lesen...

2008-04-11Mit der roten Tasche gegen die Gehaltskluft bei Frauen und Männern

Am 15. April findet in Deutschland erstmals der Equal-Pay-Day statt: Der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit von Männern und Frauen, den es unter anderem bereits in den USA und in Belgien gibt.Weiter lesen...

2008-04-10Weidiggymnasium Butzbach: Weitere Aufträge vergeben

Einen Auftrag über rund 60.000 Euro wurde jetzt für die weitere Verbesserung des Brandschutzes am Weidiggymnasium in Butzbach vergeben.Weiter lesen...

2008-04-09Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung

Der Fachbereich Jugend und Soziales hat gemeinsam mit der Volkshochschule ein neues Fortbildungsprogramm für das erste Halbjahr 2008 erstellt. Weiter lesen...

2008-04-09Letzte Plätze für den Girls’ Day zu vergeben

Mädchen, die noch einen Platz für den Girls’ Day am 24. April suchen, können sich beim Fachdienst Frauen und Chancengleichheit melden. In der Kreisverwaltung sind noch Plätze frei.Weiter lesen...

2008-04-09Internet-Version des Beratungsstellenführers Kinder- und Jugendhilfe wurde aktualisiert

In den letzten zwei Jahren hat sich der Beratungsstellenführer des Fachbereiches Jugend und Soziales als kompaktes Nachschlagewerk für Fachkräfte in der Familien-, Kinder- und Jugendarbeit bewährt. Weiter lesen...

2008-04-09Grundschule Friedberg-Ockstadt erhält Erweiterungsgebäude

Am Erweiterungsgebäude der Grundschule Friedberg-Ockstadt wurde der erste Spatenstich gesetzt. „Es ist der Anfang vom Ende eines eigentlich unzumutbaren Zustandes“, so Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith dazu.Weiter lesen...

2008-04-08Koordinierungsstelle Wohnen stellt Jahresbericht 2007 vor

Die Koordinierungsstelle Wohnen des Wetteraukreises zog in ihrem Jahresbericht 2007 das Fazit, dass professionelle Hilfe unerlässlich ist, um den Betroffenen die Hilfe geben zu können, die sie brauchen.Weiter lesen...

2008-04-08Ausstellung im Dienstleistungszentrum: „Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!“

Das 1847 von Hoffmann von Fallersleben geschriebene Volkslied „Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!“ steht Pate bei der neuen Ausstellung im Dienstleistungszentrum des Wetteraukreises. Weiter lesen...

2008-04-08Stadtschule Butzbach: Neues Dach für AWO-Gebäude

Bereits in den Jahren 2004 bis 2006 wurde das Nebengebäude der Stadtschule, der so genannte AWO-Bau, komplett saniert. Wie Schulbaudezernent Oswin Veith jetzt mitteilte, wurde der Auftrag für die Erneuerung der Dacheindeckung mit Tonfalzziegeln, die Erneuerung der Dachrinnen und Fallrohre sowie Wärmedämmarbeiten auf der obersten Geschossdecke vergeben.Weiter lesen...

2008-04-08Friedberg: Sanierungsarbeiten an der Augustinerschule nähern sich dem Ende

Aufträge in einem Umfang von knapp 70.000 Euro für Arbeiten an der Augustinerschule hat Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith jetzt bekannt gegeben. Weiter lesen...

2008-04-04Theodora Nells Bilder wachsen aus dem Chaos

Mit der nächsten Ausstellung der Reihe „Galerie im Büdinger Kreishaus“ stellen der Wetteraukreis und der Kulturkreis Büdingen die 1934 geborene Künstlerin Theodora Nell vor. Weiter lesen...

2008-04-04Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt: Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert Frauen zu diesen Themen und bietet eine Erstberatung an.Weiter lesen...

2008-04-03Vortrag zum Rad- und Wandertourismus im Wetteraukreis

Der Rad- und Wandertourismus hat in den letzten Jahren in Deutschland zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dies gilt auch für die Region von Wetterau & Vogelsberg, wo man sich schon lange darum bemüht, ungenutztes Entwicklungspotenzial zu aktivieren.Weiter lesen...

2008-04-01Für den Besuch aus dem Ausland rechtzeitig vorsorgen

Nicht für jeden, der aus dem Ausland einreisen will, sind die deutschen Grenzen offen. Es gibt Länder, zum Beispiel Serbien oder die Türkei, für die eine Visapflicht gilt. Weiter lesen...

2008-03-31Leckeres Essen, Spiel und Spaß: Wetterauer Kinderkoch- und Bewegungsfestival

Schul- und Jugenddezernent Ottmar Lich lädt zu einem Kinderkoch- und Bewegungsfestival ein, das am 14. Juni auf der Seewiese in Friedberg stattfinden wird.Weiter lesen...

2008-03-31Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith: „Der Wetteraukreis zeigt Flagge für Tibet“

Alljährlich weht am 10. März vor dem Friedberger Kreishaus die Tibet-Flagge. Dass sie bereits zum zweiten Mal in diesem Monat gehisst wird, ist den aktuellen politischen Entwicklungen geschuldet. Weiter lesen...

2008-03-31Erlenbachschule Gedern – Sanierung am ehemaligen Werkgebäude abgeschlossen

In einem Tausch hat die Gesamtschule Gedern ein rund 550 Quadratmeter großes Werkgebäude aus den frühen 1960er Jahren der benachbarten Erlenbachgrundschule überlassen.Weiter lesen...

2008-03-31Berufsschulzentrum Bad Nauheim – Weitere Aufträge vergeben

Aufträge in einem Volumen von rund 250.000 Euro wurden dieser Tage für die Erweiterung der Kaufmännischen Schule zum Berufsschulzentrum Bad Nauheim vergeben. Wie Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith in einer Presseerklärung mitteilte, handelt es sich um Aufträge für Sanitär- und Lüftungsarbeiten.Weiter lesen...

2008-03-31Rechtliche Betreuung, dort wo sie gebraucht wird: Die Betreuungsstelle und ihre Arbeit

Seit 1992 Jahren gibt es das Betreuungsrecht, das an die Stelle der Vormundschaft oder Pflegschaft rückte. Aus der Pflegschaft wurde die Betreuung und auch die rechtlichen Konsequenzen änderten sich: Die Betreuung ist längst nicht so eingreifend wie die Vormundschaft, die den Betroffenen auch ihre Geschäftsfähigkeit nahm. Eine Betreuung kann jede Bürgerin und jeder Bürger übernehmen, allerdings muss man volljährig sein.Weiter lesen...

2008-03-31Fachstelle Jugendarbeit: Fortbildungsseminar zu Aufsichtspflicht und Rechtsfragen

Im Rahmen des Fortbildungsprogramm 2008 bietet die Fachstelle Jugendarbeit im Fachbereich Jugend und Soziales des Wetteraukreises in der Zeit vom 11. bis 13.April ein Fortbildungsseminar zu Aufsichtspflicht und Rechtsfragen an.Weiter lesen...

2008-03-27Gesamtschule Gedern – Weitere Aufträge für Sporthallensanierung vergeben

Außen hui und innen hui soll es bald von der Sporthalle der Gesamtschule Gedern heißen. Die Fassade des Gebäudes aus den späten 60er Jahren wurde vor zwei Jahren saniert. Jetzt soll auch das Halleninnere grundlegend renoviert werden. Weiter lesen...

2008-03-27Gemeinsame Cafeteria für Stadtschule und Gabriel-Biel-Schule Butzbach – Aufträge vergeben

Die Stadtschule und die Gabriel-Biel-Schule in Butzbach teilen sich ein Schulgelände und ab Herbst dieses Jahres auch eine Cafeteria.Weiter lesen...

2008-03-26Fachtag zum Thema „Jugendarbeit, Jungenpädagogik und die Jungen“ fand große Resonanz

Sehr große Resonanz gab es auf den ersten Fachtag „Jugendarbeit, Jungenpädagogik und die Jungen“, der kürzlich im Jugendhilfezentrum des Vereins Lichtblick e. V. stattfand: Zielgruppe waren Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, aus Weiter lesen...

2008-03-26Interkulturelles Lernen - Fortbildung für Pädagogen

Die Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises bietet im Rahmen ihres Fortbildungsprogramms vom 18.-20.04.2008 ein Seminar zum interkulturellen Lernen in der Freizeitstätte der Arbeiterwohlfahrt in Grünberg an.Weiter lesen...

2008-03-26Agraranträge für die Landwirtschaft: Ende der Abgabefrist naht

„Es ist eigentlich jedes Jahr das Gleiche. Wir wollen den Landwirten gerne bei der Beantragung von Förderanträgen helfen, doch die vorgegebenen Fristen werden von vielen Landwirten nicht eingehalten.“ Kreisbeigeordneter Bardo Bayer, für die Landwirtschaft zuständiger Dezernent, hat in einer Presseerklärung noch einmal darauf hingewiesen, dass die Abgabefrist für Agraranträge am 31. März 2008 abläuft. Weiter lesen...

2008-03-25Veith legt Frauenförderplan für den Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft vor

Eigenbetriebe mit mehr als 50 Beschäftigten müssen einen eigenen Frauenförderplan aufstellen. Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith legte dieser Tage den zweiten Frauenförderplan seit Gründung des EGW vor. Weiter lesen...

2008-03-25Wetteraukreis beantragt Aufnahme in Entwicklungspartnerschaft für lebensbegleitendes Lernen

Unter der Überschrift „HESSENCAMPUS“ haben sich das Land Hessen und bisher acht Regionen zu einer „Entwicklungspartnerschaft für lebensbegleitendes Lernen“ zusammengeschlossen. Weiter lesen...

2008-03-25Richtfest für Sporthalle an der Philipp-Dieffenbach-Schule

Vor fünf Monaten hat Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith den ersten Spatenstich für den Neubau einer Einfeldsporthalle an der Philipp-Dieffenbach-Schule in Friedberg gemacht. Heute konnte er mit den Arbeitern und der Schulgemeinde Richtfest feiern. Weiter lesen...

2008-03-20Dienstjubiläen und Verabschiedungen in der Kreisverwaltung

Sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wetteraukreises beginen in diesen Tagen ihr Dienstjubiläum. Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith und Kreisbeigeordneter Ottmar Lich gratulierten dazu.Weiter lesen...

2008-03-19Interkulturelle Woche soll fester Bestandteil des kulturellen Lebens in der Wetterau werden

"Teil haben – Teil werden“ ist das Motto der Interkulturellen Woche, die bundesweit vom 28. September bis 4. Oktober veranstaltet wird. Dieser Tage fand das erste Vorbereitungstreffen der Menschen statt, die sich im Wetteraukreis daran beteiligen. Weiter lesen...

2008-03-19Sporthalle in Konradsdorf – Vereinsmitglieder helfen Kosten sparen

Die Schulsporthalle in Ortenberg/Konradsdorf wird von der dortigen Gesamtschule und der Erich-Kästner-Förderschule und von Sportvereinen genutzt. Jetzt haben sich die Vereine bereit erklärt, bei der Sanierung der Sanitärbereiche und Umkleiden zu helfen.Weiter lesen...

2008-03-19Stiftung Sprudelhof Bad Nauheim – Wetteraukreis beteiligt sich mit zwei Millionen Euro

„Wir werden in diesem Jahr eine Million Euro und im nächsten Jahr eine weitere Million Euro für die Stiftung Sprudelhof Bad Nauheim zur Verfügung stellen“, kündigte der Erste Kreisbeigeordnete Oswin Veith an. Er setzt nach dem Beschluss des Kreisausschusses auf ein positives Votum in der nächsten Kreistagssitzung am 16. April 2008. Weiter lesen...

2008-03-19Kreisbeigeordneter Ottmar Lich legt Tierschutzbericht 2007 vor

Kreisbeigeordneter Ottmar Lich und Dr. Rudolf Müller, Leiter des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz haben dieser Tage den Tierschutzbericht 2007 des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz 2007 vorgelegt.Weiter lesen...

2008-03-19JobKOMM GmbH vernetzt Akteure am Übergang von Schule in Beruf

Schon zum 9. Mal lud die JobKOMM zur Jugendkonferenz ein, einer Vernetzung aller Akteure am Übergang von der Schule in den Beruf. Ziel des Treffens war, junge Menschen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt zu fördern.Weiter lesen...

2008-03-19JobKOMM: Neue Fördermöglichkeit ab dem 1. April

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die Personen mit besonderen Vermittlungshemmnissen einstellen, können eine Beschäftigungszuschuss erhalten. Darauf verweist die Jobkomm.Weiter lesen...

2008-03-19Fortbildung zur Öffentlichkeitsarbeit beim Forum der Selbsthilfegruppen

Dieser Tage hatte das Forum für Selbsthilfegruppen zu einer Fortbildung in die Kreisverwaltung des Wetteraukreises eingeladen. Thema: Wenn das Bettlaken im Baum hängt - Innovative Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit.Weiter lesen...

2008-03-13Gehen Sie auf Nummer sicher beim Osterfeuer!

Von Flensburg bis Garmisch lodern in wenigen Tagen wieder viele tausend Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. Kreisbrandinspektor Otfried Hartmann gibt Tipps gegen Verletzungen, Brände und Fehlalarme.Weiter lesen...

2008-03-13Schule und IT – jährlich 1,6 Millionen Euro für EDV-Investitionen

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hat die Einführung eines IT-Berichtswesens für die Schulen im Wetteraukreis begrüßt. Weiter lesen...

2008-03-12Kämmerer legt Haushalt 2008 im Kreistag vor

Kämmerer und Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hat am 12. März 2008 den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2008 im Kreistag vorgelegt. Das Jahresergebnis konnte um 7,2 Millionen verbessert werden.Weiter lesen...

2008-03-12Ausstellung Wetterauer Standpunkte gegen Gewalt

Noch bis Freitag, 14. März sind Bilder der Fotoaktion „Wetterauer Standpunkte gegen Gewalt“ im Dienstleistungszentrum des Wetteraukreises in Friedberg zu sehen.Weiter lesen...

2008-03-12Berufs- und Karrierestrategien für Frauen

Frauen ziehen in der Arbeitswelt oftmals den Kürzeren, obwohl sie in Schule, Ausbildung und Studium durchschnittlich mit besseren Ergebnissen als Männer abschließen. Weiter lesen...

2008-03-12Auch im Krisenfall soll Bevölkerung optimal geschützt sein

Der hessische Krankenhauseinsatzplan war Thema eines Workshops, zu dem am vergangenen Samstag fast 100 Vertreterinnen und Vertreter der Feuerwehren, der Hilfsorganisationen, der Katastrophenschutzzüge und der Wetterauer Krankenhäuser ins Friedberger Kreishaus kamen.Weiter lesen...

2008-03-10Neuauflage der „Museumslandschaft Oberhessen

Einen ausführlichen Überblick über die musealen Angebote in der Region gibt das neu aufgelegte Faltblatt „Museumslandschaft Oberhessen“. In dem Werk werden 32 Museen aus Wetterau und Vogelsberg vorgestellt. Sie bieten teilweise für Hessen, Deutschland oder gar darüber hinaus einzigartige Exponate und Themen.Weiter lesen...

2008-03-10Schüler haben Spaß am Singen – voller Erfolg für 3. Wetterauer Schulchorwettbewerb

Ein positives Fazit zog Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Ottmar Lich nach dem 3. Schulchorwettbewerb des Wetteraukreises. Weiter lesen...

2008-03-10Berlin entdecken - Jugendfreizeit in der Hauptstadt

Vom 9. bis 12. Mai 2008 veranstaltet das Jugendbildungswerk des Wetteraukreises in Kooperation mit dem Jugendbildungswerk des Kreises Offenbach ein erlebnispädagogisches Angebot für Jugendliche von 16 und 17 Jahren in Berlin. Weiter lesen...

2008-03-10Tag der gesunden Ernährung im Friedberger Kreishaus - gut besuchte „Kostbar“

Am „Tag der gesunden Ernährung“ - am 7. März - hatte der Fachdienst Gesundheit der Kreisverwaltung im Foyer des Kreishauses nicht nur eine Ausstellung aufgebaut, sondern auch gesunde schmackhafte und kalorienarme Lebensmittel zum Probieren angeboten.Weiter lesen...

2008-03-10Fortbildungsprogramm der Fachstelle Jugendarbeit: von Schwimmen bis Rechtsfragen

Die Fachstelle Jugendarbeit weist auf zehn Wochenend-Seminare hin, die in der Zeit von März bis November 2008 stattfinden. Das Programm ist kostenlos bei der Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises erhältlich.Weiter lesen...

2008-03-07Zdeněk Babka gestorben

In den letzten Jahren ist sie ein wenig in Vergessenheit geraten, die Partnerschaft, die der Wetteraukreis mit dem tschechischen Bruntál, dem früheren Freudenthal, geschlossen hat. Weiter lesen...

2008-03-06Burggymnasium Friedberg – Aufträge für 375.000 Euro vergeben

Im Dezember wurde mit dem Abriss der Toilettenanlage am Friedberger Burggymnasium praktisch der erste Spatenstich gesetzt. Weiter lesen...

2008-03-06Gemeinsamer Neubau für Gabriel-Biel-Schule und Stadtschule in Butzbach – weitere Aufträge vergeben

Die Stadtschule und die Gabriel-Biel-Schule in Butzbach an der August-Storch-Straße teilen sich ein Schulgelände und bald auch eine Cafeteria mit Nebenräumen.Weiter lesen...

2008-03-06Am kommenden Montag wehen die Fahnen für Tibet

Am Montag dem 10. März wird eine ganz ungewöhnliche Flagge vor dem Friedberger Kreishaus und der Verwaltungsstelle in Büdingen wehen: Eine Sonne, die 12 rotblaue Strahlen aussendet, zwei Schneelöwen und das alles mit einem goldenen Rand versehen.Weiter lesen...

2008-03-06Warnstreik in der Kreisverwaltung- Einschränkungen am Donnerstag möglich

Die Gewerkschaft Ver.di hat für Donnerstag, den 6. März die Beschäftigten der Kreisverwaltung zu einem Warnstreik aufgerufen. Weiter lesen...

2008-03-06Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt.Weiter lesen...

2008-03-06Junge Leute sammeln für Kinder- und Jugendarbeit

In einer Presseerklärung hat Kreisbeigeordneter Ottmar Lich um Unterstützung für die Jugendsammelwoche 2008 gebeten. Weiter lesen...

2008-03-06Wetteraukreis unterstützt weiterhin Grundwasserschutzberatung

Die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen Landwirten, Wasserversorgern und den Fachbehörden hat im Wetteraukreises lange Tradition. Weiter lesen...

2008-03-06Drei Nachnutzer für Friedberger Wingertschule – Lob vom Schulbaudezernenten für Kompromissfähigkeit

Vor wenigen Tagen erst konnte das Richtfest für den Neubau am Berufsschulzentrum in Bad Nauheim gefeiert werden. Die Wingertschule und die Kaufmännische Schule Bad Nauheim fusionieren dort zu einem Berufsschulzentrum für Ökonomie, Gesundheit und Soziales.Weiter lesen...

2008-03-04Gemeinsam den Schutz von Kindern verbessern

„Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung“, so ist der neue Paragraph 8a im Sozialgesetzbuch VIII überschrieben. Der Wetteraukreis hat nun erstmalig mit einem freien Träger, der AWO-Jugendhilfe, eine Vereinbarung mit Hinblick auf diesen Paragraphen geschlossen. Weiter lesen...

2008-02-29„Mein Traum vom Leben und Arbeiten“ - Mädchenseminar in den Osterferien

Ein Seminarangebot speziell für Mädchen ab 14 Jahren bietet die Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises in Zusammenarbeit mit der Bildungs- und Kulturwerkstatt Laubach. Weiter lesen...

2008-02-29Girls’ Day : Erstmalig auch Angebot für Jungs - jetzt anmelden

Die Kreisverwaltung des Wetteraukreises bietet mit ca. 80 Plätzen wieder Gelegenheit, männertypische Berufsbilder am Girls' Day kennen zu lernen. In diesem Jahr neu: Es gibt ein spezielles Angebot für Jungs im Jugendgästehaus Hubertus. Der Girls' Day findet in diesem Jahr am 24. April statt.Weiter lesen...

2008-02-27 Ausstellung des Fachdienstes Gesundheit zum Tag der gesunden Ernährung im Friedberger Kreishaus

„Die Deutschen sind zu dick, sie ernähren sich falsch und bewegen sich zu wenig.“ Diese Nachricht ging kürzlich durch die Medien und sorgte kurz für Aufregung, bevor man sich wieder den Kartoffelchips vor dem Pantoffelkino widmete.Weiter lesen...

2008-02-27EU – Vorschrift verlangt Befähigungsnachweis für Tiertransporte

Nach der EU-Verordnung Nr. 1/2005 benötigen ab dem 05. Januar 2008 auch Landwirte, Pferdewirte, Tierpfleger, Tierwirte oder Personen mit anderen anerkannten Berufsabschlüssen, für den Transport von landwirtschaftlichen Nutztieren über 65 km einen schriftlichen Befähigungsnachweis.Weiter lesen...

2008-02-27Untere Waffenbehörde wacht über mehr als 30.000 registrierte Waffen

Der Bundestag hat in der vergangenen Woche das Waffenrecht verschärft. Künftig sind Waffen-Attrappen in der Öffentlichkeit verboten, wenn sie täuschend echt aussehen. Weiter lesen...

2008-02-27Parkerleichterung für ambulante Pflegedienste

„Ich bin froh, dass es nach vielen Gesprächen und Verhandlungen mit den 25 Städten und Gemeinden im Wetteraukreis endlich gelungen ist, Parkerleichterungen für ambulante Pflegedienste zu ermöglichen.“Weiter lesen...

2008-02-2713 Schulchöre im Wettbewerb

„Wo man singt, da lass Dich nieder“, heißt es in einem alten Sprichwort und offensichtlich ist die Wetterau ein gutes Pflaster, um sich niederzulassen, denn fast jede Schule hat ihren eigenen Schulchor. Weiter lesen...

2008-02-27Internationaler Frauentag: Die Hälfte von allem – geht nicht gibt’s nicht!

Zum Internationalen Frauentag stellt die Autorin Claudia Luz ihr Buch „Die Hälfte der Familie für die Männer, die Hälfte der Berufswelt für die Frauen“ vor. Cornelia Niemann wird das umstrittene Thema kabarettistisch behandeln und FAB gGmbH sorgt für den leiblichen Genuss.Weiter lesen...

2008-02-27Kreisbrandinspektor gibt Verhaltenstipps bei Bränden in Mehrfamilienhäusern

Angesichts der schweren Brandunglücke der vergangenen Tage weist der Brandschutzdezernent Ottmar Lich und der Fachdienst Brandschutz im Wetteraukreis auf die Gefahr der schnellen Rauchausbreitung in Mehrfamilienhäusern hin. Weiter lesen...

2008-02-26„BIOREGIO Holz“: Kreis informiert Kommunen über Holz-Heiz-Anlagen

In einer Informationsveranstaltung zum Thema Holz-Heinz-Anlagen wurden Vertreterinnen und Vertreter der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie im Wetteraukreis ansässige Wohnungsbaugesellschaften über die Vorteile des Einsatzes des nachwachsenden Energieträgers ins Bild gesetzt. Weiter lesen...

2008-02-22Jungenpädagogik rückt stärker in den Fokus – Fachtagung in Bad Nauheim

Jahrelang war es vor allem Mädchenpädagogik, die im Mittelpunkt des sozialpädagogischen Interesses stand. Weiter lesen...

2008-02-21Einladung zum Ausflug auf den Vulkan

Ein neues Faltblatt des Wetteraukreises lädt Wanderer, Radler sowie Auto- und Motorradfahrer gleichermaßen zum Ausflug in den Vogelsberg ein.Weiter lesen...

2008-02-21Richtfest für größtes Schulbauprojekt im Wetteraukreis

Es ist das größte Schulbauprojekt des Wetteraukreises und soll Standort eines Berufsschulzentrums für Ökonomie, Gesundheit und Soziales im Wetteraukreis werden. Weiter lesen...

2008-02-20Blauzungenkrankheit - Fachdienst Landwirtschaft und Stadt Nidda laden zum Runden Tisch

Bei einem Runden Tisch am Dienstag, dem 26. Februar 2008, um 19:30 Uhr, im Bürgerhaus Nidda, Kleiner Saal, wird der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Wetteraukreises die Blauzungenkrankheit und die für 2008 vorgesehenen Maßnahmen vorstellen. Weiter lesen...

2008-02-20Kindeswohl steht im Mittelpunkt: Seit 1. Januar 2008 gilt neues Unterhaltsrecht

Am 1. Januar trat das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts vom 21. Dezember 2007 in Kraft. Drei Ziele verfolgt es: Das Kindeswohl fördern, die nacheheliche Eigenverantwortung stärken und das Unterhaltsrecht vereinfachen.Weiter lesen...

2008-02-20Öffentlichkeitsarbeit für Selbsthilfegruppen

Das Forum für Selbsthilfegruppen lädt zu seinem nächsten Treffen am Donnerstag, den 13. März unter dem Motto: „Wie können Selbsthilfegruppen mit einfachen und selbst gestalteten Mitteln effektive Öffentlichkeitsarbeit betreiben?“, ein.Weiter lesen...

2008-02-20Hütten im Außenbereich müssen weichen

In Ober-Mörlen schlagen die kommunalpolitischen Wellen in diesen Tagen sehr hoch. Grund ist die Zukunft des Bottenberges, einer ohne Genehmigung und vor allem ohne Erschließung gewachsenen Ansiedlung. Weiter lesen...

2008-02-19Landratswahl: Wahlausschuss legt amtliches Endergebnis vor

Der Wahlausschuss für die Landratswahl hat in seiner Sitzung am Mittwoch, den 13. Februar 2008 das endgültige amtliche Endergebnis festgestellt. Weiter lesen...

2008-02-19Wetteraukreis frei von Tollwut

Seit Januar 2008 gilt der Wetteraukreis nicht mehr als Tollwut-gefährdeter Bezirk. Nach Auskünften des Kreisbeigeordneten Ottmar Lich und Dr. Rudolf Müller, Leiter des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz traten die letzten Tollwutfälle im Wetteraukreis im Jahr 2003 auf. Weiter lesen...

2008-02-15Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf Frauen

In ihrer ersten Sitzung in diesem Jahr tagte die Landesarbeitsgemeinschaft der hessischen Frauenbüros (LAG) in Friedberg. Weiter lesen...

2008-02-15Attraktives Fortbildungsprogramm 2008 der Fachstelle Jugendarbeit

Die Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises hat auch für dieses Jahr wieder ein interessantes Fortbildungsprogramm zusammengestellt. Weiter lesen...

2008-02-13Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. – Jugendliche sind aktiv für Frieden und Verständigung

„Die Versöhnung zwischen den Völkern“ ist das Motto des 1919 gegründeten eingetragenen Vereins, der von der Bundesregierung den Auftrag erhalten hat, zwei Millionen Kriegsgräber auf fast 1.000 Friedhöfen in 100 Ländern der Erde zu pflegen. Weiter lesen...

2008-02-08Standort der Beruflichen Schule in Butzbach langfristig gesichert

Land bestätigt Bestrebungen des Wetteraukreises zum Erhalt der Technikerschule. „Hiermit wird dem Standort Butzbach Rechnung getragen und die permanente Weiterentwicklung im technischen Bereich belohnt“. Weiter lesen...

2008-02-08Dr. Günter Diehl in den Ruhestand verabschiedet

Der praktische Tierarzt Dr. Günter Diehl wurde mit Ablauf des Monats Dezember 2007 nach über 30-jähriger nebenberuflicher Tätigkeit in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.Weiter lesen...

2008-02-08Beratungsangebot für Frauen in Friedberg und Büdingen

Die Themen reichen von beruflicher Förderung, Arbeitszeitgestaltung und Existenzsicherung bis hin zu Scheidung, Trennung, sexueller Belästigung und Gewalt: Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert Frauen zu diesen Themen und bietet eine Erstberatung an.Weiter lesen...

2008-02-08Fast 600.000 virtuelle Besucher auf wetteraukreis.de

Die zum Dezember 2006 erneuerte Internetpräsenz des Wetteraukreises www.wetteraukreis.de wurde im ersten Jahr von rund 600.000 Internetnutzerinnen und –nutzern besucht, das teilte Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith in einer Presseerklärung mit. Weiter lesen...

2008-02-07Veith nimmt Kommunalaufsicht in Schutz – „Wir lassen uns nicht instrumentalisieren“

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith, als amtierender Kreishauschef auch für die Kommunalaufsicht des Wetteraukreises zuständig, hat die Vorwürfe der Partei Bündnis 90/ DIE GRÜNEN aus Bad Vilbel, zurückgewiesen. Weiter lesen...

2008-02-07Richtfest für Sporthalle an der Kapersburgschule – Schul- und Vereinssport möglich

Freudige Gesichter allenthalben gab es am heutigen Donnerstag ( 07.02.08) beim Richtfest für die Sporthalle an der Kapersburgschule in Rosbach. Noch in diesem Jahr soll am Standort eine Halle mit einer Sportfläche von 500 Quadratmetern realisiert werden. Weiter lesen...

2008-02-07Der Landrat ist für alles verantwortlich

Wenn am kommenden Sonntag 225.000 Wetterauerinnen und Wetterauer aufgerufen sind, den Landrat des Wetteraukreises zu wählen, dann wird nicht nur ein wichtiger Repräsentant des Landkreises gewählt.Weiter lesen...

2008-02-07Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am kommenden Sonntag sind Sie mit 225.000 anderen wahlberechtigten Wetterauerinnen und Wetterauern aufgerufen, den nächsten Landrat des Wetteraukreises zu wählen. Weiter lesen...

2008-02-07Veith und Lich lehnen Pläne zur Senkung des Kinderfreibetrages ab

Kreisbeigeordnete reagieren auf SPD-Vorschlag – CDU will Kindergeld erhöhen. "Die Steuerlast für Familien darf nicht erhöht werden", erklären die Kreisbeigeordneten Oswin Veith und Ottmar Lich in einer gemeinsamen Presseerklärung zu den Plänen der SPD, die Kinderfreibeträge zu senken.Weiter lesen...

2008-02-06Nächste Sitzung des Wetterauer Frauenbündnisses im Frauenzentrum Friedberg

Das Wetterauer Frauenbündnis lädt zum nächsten Treffen am 19.Februar um 19.30 Uhr im Frauenzentrum Friedberg ein. Das Frauenzentrum wird sein Beratungs- und Bildungsangebot und die aktuelle Weiterentwicklung vorstellen.Weiter lesen...

2008-02-06Veith: Dienstleistungen für Seniorinnen und Senioren des Wetteraukreises jetzt auch im Internet

Seit Anfang Januar gibt es bei der Kreisverwaltung die Fachberatungs- und Koordinierungsstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Jetzt finden die Seniorinnen und Senioren auch ihren Bereich auf der Webseite des Wetteraukreises.Weiter lesen...

2008-02-05Grundschule Friedberg/Ockstadt – Stadt und Kreis nutzen gemeinsam Turnhalle

Die Grundschule Friedberg/Ockstadt soll eine Turnhalle erhalten. Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith zeigt sich optimistisch, dass die Bauarbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen und die Halle für den Schulbetrieb werden können.Weiter lesen...

2008-02-05Vulkan Vogelsberg soll UNESCO-Geo-Park werden – auch die Wetterau verspricht sich Vorteile

Kreisbeigeordneter Bardo Bayer hat in einer Presseerklärung bestätigt, dass auch der Wetteraukreis die Ausweisung des Vogelsberges als UNESCO-Geo-Park unterstütze. Weiter lesen...

2008-02-05Erich-Kästner-Schule Rodheim soll Mensa bekommen – Baubeginn noch in diesem Jahr

Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith geht davon aus, dass an der Erich-Kästner-Schule Rodheim noch in diesem jahr mit dem Bau einer Mensa begonnen werden kann. "Wir haben gute Gespräche geführt", so Veith.Weiter lesen...

2008-01-30„…den Fuß in die Tür bekommen“

JobKOMM informierte zu Qualifizierungs- und Förder-möglichkeiten im SGB IIWeiter lesen...

2008-01-30Sporthalle an der Philipp-Dieffenbach-Schule Friedberg – Aufträge vergeben

Gut ein Vierteljahr her ist es, dass Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith den ersten Spatenstich für den Neubau einer Einfeld-Sporthalle an der Philipp-Dieffenbach-Schule in Friedberg machen konnte. Weiter lesen...

2008-01-30Veranstaltung der Qualifizierungsoffensive Wetterau in Büdingen - Lernen von den Besten

Mehr als andere Branchen spürt der Einzelhandel einen zunehmenden Kosten- und Konkurrenzdruck. Das Verbraucherverhalten ist gekennzeichnet von gedämpftem Optimismus und anhaltender Preissensibilität. Weiter lesen...

2008-01-30Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder des Seniorenbeirates

„Vielen Dank für ihr Engagement und die Mitarbeit im Seniorenbeirat des Wetteraukreises“, mit diesen Worten verabschiedete Kreisbeigeordneter Ottmar Lich und die Vorsitzende des Seniorenbeirates Renate Klingelhöfer vor kurzem die ausgeschiedenen Mitglieder des Seniorenbeirates.Weiter lesen...

2008-01-30Lich zeichnet Friedberger Feuerwehrmann mit Katastrophenschutz-Medaille aus

Ralf Höhmann, stellvertretender Wehrführer und Mitglied des Gefahrstoff-ABC-Zuges (GABC-Zug) des Wetteraukreises in Friedberg, erhielt aus den Händen von Katastrophen- und Brandschutz-Dezernent, Kreisbeigeordnetem Ottmar Lich, die Katastrophenschutz-Medaille in Bronze. Weiter lesen...

2008-01-30Über 500 Kinder verwandelten Wetterauer Bauernhöfe in Klassenzimmer

Auch im vergangenen Jahr ermöglichten Wetterauer Landwirte einer großen Zahl von Schulkindern benachbarter Grundschulen einen tiefen Einblick in ihre Arbeit.Weiter lesen...

2008-01-25Gesamtschule Konradsdorf – Cafeteria wird eingeweiht

Im Mai des vergangenen Jahres war der erste Spatenstich, vier Monate später konnte bereits Richtfest gefeiert werden und weitere vier Monate später die Einweihung.Weiter lesen...

2008-01-25Veranstaltung zum Gedenktag für Opfer des Nationalsozialismus im Friedberger Burggymnasium

Die Frage, wie man selbst gehandelt hätte, dürfte sich so mancher der 18- und 19-jährigen Schülerinnen und Schüler des Friedberger Burggymnasiums am heutigen Freitag gestellt haben. Weiter lesen...

2008-01-23Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith: Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hat in einer Pressemitteilung die Bürgerinnen und Bürger des Wetteraukreises zur Ausübung ihres Wahlrechtes aufgerufen. Weiter lesen...

2008-01-23Neuer Rad- und Gehweg zwischen Bad Nauheim und Friedberg

Wie Kreisbeigeordneter Bardo Bayer jetzt in einer Presseerklärung mitteilte, soll der bestehende Radweg auf der Westseite der Kreisstraße 13 zwischen Bad Nauheim und Friedberg auf die Ostseite der Kreisstraße verlegt werden.Weiter lesen...

2008-01-23Veith: Leichte Verbesserung der finanziellen Leistungsfähigkeit des Kreises zeichnet sich ab

Wie Kämmerer und Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith mitteilt, hat er dem Kreisausschuss in seiner gestrigen Sitzung das Zahlenwerk für das Jahr 2008 zur Feststellung vorgelegt. Nach diesem Entwurf der Verwaltung zeichnet sich eine leichte Verbesserung der finanziellen Leistungsfähigkeit ab.Weiter lesen...

2008-01-23WEBIT konsolidiert sich auf hohem Niveau – Wirtschaftsplan für 2008 vorgelegt

Der Kreisausschuss hat auf Vorschlag von WEBIT-Dezernent Rainer Korb dem Kreistag den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes Informationstechnologie des Wetteraukreises zur Beschlussfassung empfohlen. Wie Dezernent Korb in einer Presseerklärung bestätigte, hat sich WEBIT auch im Wirtschaftsjahr 2007 glänzend entwickelt.Weiter lesen...

2008-01-23Dank an über tausend Wahlhelfer

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hat in einer Presseerklärung des Wetteraukreises den rund 1.500 Wahlhelferinnen und Wahlhelfern gedankt, die am kommenden Sonntag ehrenamtlich Dienst tun. Weiter lesen...

2008-01-23Wetteraukreis fördert Qualifikation der Schulsekretärinnen

Erster Kreisbeigeordneter und Personaldezernent Oswin Veith hat jetzt in einem Schreiben an die Sekretariate der 89 Schulen im Wetteraukreisden Impuls zu einer Fortentwicklung gegeben. Er bietet einen Zertifikatslehrgang zur Office-Managerin des Verwaltungsseminars Darmstadt an.Weiter lesen...

2008-01-23Girls Day 2008: Firmen geben Einblick in Technik, IT, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften

Seit acht Jahren bieten Firmen bundesweit beim Girls’ Day Mädchen von zehn bis 16 Jahren einen „Tag der Praxis“ an. Sie helfen damit jungen Frauen beim Einstieg in so genannte Männerberufe. Weiter lesen...

2008-01-22Kreisschülerrat organisiert gut besuchte Diskussionsveranstaltung im Friedberger Kreishaus

Dort, wo sonst die Abgeordneten des Wetterauer Kreistages sitzen, waren am Montagmorgen die Reihen gut gefüllt mit Schülerinnen und Schülern Wetterauer Schulen. Mehr als 200 von ihnen folgten der Einladung des Kreisschülerrates zu einer Diskussion mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Hessische Landtagswahl.Weiter lesen...

2008-01-22Erster Kreisbeigeordneter Veith: Wetteraukreis will bald bei Behördennummer 115 mitmachen

Es verspricht eine Revolution im Verhältnis zwischen Behörden und den Bürgerinnen und Bürgern zu werden: Unter der zentralen Rufnummer 115 sollen die Bürgerinnen und Bürger Antworten auf alle behördlichen Fragen bekommen.Weiter lesen...

2008-01-22Edith Auer in den Ruhestand verabschiedet

Nach fast vier Jahrzehnten in öffentlichen Diensten hat Erster Kreisbeigeordneter und Personaldezernent Oswin Veith Edith Auer aus dem aktiven Dienst verabschiedet.Weiter lesen...

2008-01-22Gesundheits- und Jugenddezernent Lich: „Fritz“ ist aktueller denn je

Leitgedanke des Projektes "Fritz" ist Gesundheits- und Gewaltprävention. Sie beginnt bereits im Kindergarten und betrifft alle, die in ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Schülerinnen und Schüler der Wingertschule präsentieren Ende Januar die Ergebnisse des Projektes. Weiter lesen...

2008-01-18Singbergschule Wölfersheim soll Gymnasialzweig erhalten

Nachdem der Ausschuss für Schule und Kultur sowie der Haupt- und Finanzausschuss mit Mehrheit grünes Licht für die Einrichtung eines Gymnasialzweiges an der Singbergschule in Wölfersheim gegeben haben, sind auch die Weichen für den Wetterauer Kreistag klar gestellt: Wölfersheim soll ein Gymnasium erhalten. Weiter lesen...

2008-01-18Doppelchance statt Doppelbelastung

Informationsveranstaltung der JobKOMM :Am Donnerstag, dem 24. Januar 2008 lädt die JobKOMM GmbH im Rahmen der Seminarreihe „Arbeit und Kinder“ von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr in das Kulturzentrum Oberhof nach Büdingen einWeiter lesen...

2008-01-18Lich: „Lösung aus einer Hand sinnvoll“

Oberstes Ziel muss es nun sein, neue tragfähige Organisationsstrukturen zu schaffen, um Menschen in Arbeit zu bringen. Weiter lesen...

2008-01-18Konsolidierungskonzept hat die WAUS arbeitsfähig erhalten

Zum Thema gemeinnützige Wetterauer Beschäftigungsgesellschaft für Arbeit, Umwelt und Soziales GmbH (WAUS ) meldet sich Aufsichtsratsvorsitzender Ottmar Lich in einer Pressekonferenz zu Wort und stellt die bisher erfolgten und für die Zukunft vorgesehen Konsolidierungsmaßnahmen vor.Weiter lesen...

2008-01-18Erster Kreisbeigeordneter Veith begrüßt mehr Flexibilität durch neue Vergabefreigrenzen

Zum 01. November 2007 hat der Hessische Wirtschaftsminister die Freigrenzen für Liefer- und Dienstleistungen von 10.000 auf 20.000 Euro und bei Bauvorhaben von 25.000 auf 50.000 Euro je Fachlos/Gewerk eines Bauvorhabens verdoppelt.Weiter lesen...

2008-01-17Veith informiert sich über die anlaufende Hochwasserschutzmaßnahme in Bruchenbrücken

Die beiden Verbandsingenieure des Wasserverbandes NIDDA Manfred Tunkowski und Stefan Schulz sowie Verwaltungsleiter Ottfried Backes informierten vor Ort den neuen Verbandsvorsteher Oswin Veith über die im Februar mit der Baufeldfreimachung startende Hochwasserschutzmaßnahme „Untere Wetter“ im Friedberger Ortsteil Bruchenbrücken. Weiter lesen...

2008-01-17Oswin Veith: Sparkasse und OVAG bleiben beim Kreis

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hat sich in einer Pressemitteilung eindeutig und unmissverständlich für die Erhaltung der OVAG und der Sparkasse als Beteiligungen des Wetteraukreises ausgesprochen.Weiter lesen...

2008-01-17Frühstücksboxen und Obst für einen gesunden Start in den Tag

Ein unverhofftes Geschenk bekommen die kleinen Besucher und Besucherinnen bei ihrer Einschulungsuntersuchung im Fachdienst Gesundheit. Weiter lesen...

2008-01-17Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith ruft zu Spenden für Lepra-Stiftung auf

Lepra ist eine von vielen Menschen verdrängte und vergessene Krankheit und doch erkranken jährlich 600.000 Menschen neu an dieser Geißel der Menschheit.Weiter lesen...

2008-01-17Erster Kreisbeigeordneter Veith: Arbeiten an der Georg-August-Zinn-Schule abgeschlossen

Rund 250.000 Euro hat der Wetteraukreis in den vergangenen Monaten in der Georg-August-Zinn-Schule im Büdinger Stadtteil Düdelsheim investiert. Weiter lesen...

2008-01-17Georg-Büchner-Gymnasium Bad Vilbel – Richtfest für Erweiterungsbau

„Im August haben wir im Kreistag den Grundsatzbeschluss gefasst, im Oktober den ersten Spatenstich gemacht und jetzt können wir schon Richtfest feiern“, so Schulbaudezernent Oswin Veith zu den Arbeiten am Georg-Büchner-Gymnasium in Bad Vilbel.Weiter lesen...

2008-01-16Veith verlangt umgehende Entschuldigung: Im Wahlkampf ist nicht jedes Mittel erlaubt

Eine umgehende Entschuldigung erwartet Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith von Jusos und Grünen. Weiter lesen...

2008-01-16Schulbaudezernent Veith eröffnet die neue Außenstelle der Stadtschule an der Wilhelmskirche

Schulbaudezernent Oswin Veith besuchte die Außenstelle der Stadtschule an der Wilhelmskirche Bad Nauheim anlässlich ihrer Eröffnung. Die außenstelle ist in das Gebäude der ehemaligen amerikanischen Schule in der Rotdornstraße umgezogen.Weiter lesen...

2008-01-16Aus unserem thüringischen Partnerkreis: Baumkronenpfad wird erweitert

Selbst in den kühnsten Träumen hätten es sich die Verantwortlichen im Wetterauer Partnerkreis Unstrut-Hainich kaum schöner vorstellen können: der Baumkronenpfad im Hainich erfährt eine überwältigende Besucherresonanz. Weiter lesen...

2008-01-16Grundschule Friedberg/Ockstadt – Stadt und Kreis bauen gemeinsam Turnhalle

„Die Vertragsverhandlungen liefen in guter Atmosphäre, jetzt müssen nur noch die Stadtverordnetenversammlung und der Kreistag zustimmen, dann können wir alsbald mit dem Bau einer Zweifeld-Sporthalle in Friedberg/Ockstadt beginnen.“ Weiter lesen...

2008-01-15Kreiszuschuss für Vertriebenenverbände - EKB Veith: „Recht auf Heimat anerkennen“

Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichte Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith am gestrigen Mittwoch dem Vorsitzenden des Bundes der Vertriebenen Kreisverband Friedberg, Reinhard Schwarz, in dessen Haus in Niddatal. Mit dem Geld soll die Kulturarbeit der Vertriebenen unterstützt werden. Weiter lesen...

2008-01-15Qualifizierungsoffensive startet mit attraktivem Programm ins neue Jahr

Wer nicht automatisch Neukunden gewinnt, ist falsch positioniert - das ist das Thema der ersten Veranstaltung der Qualifizierungsoffensive im Wetteraukreis. Sie findet am 24. Januar 2008 um 19:30 Uhr in der Stadthalle in Friedberg statt.Weiter lesen...

2008-01-15Kinder, Jugend, Sucht und Gewalt ist das Leitthema der 15. Selbsthilfezeitung

Die aktuelle Ausgabe der Selbsthilfezeitung des Wetteraukreises liegt druckfrisch vor. Wie immer widmen sich ihre Artikel einem Hauptthema, diesmal ist es: Kinder und Jugend - Sucht und Gewalt. Weiter lesen...

2008-01-14Philipp-Dieffenbach-Schule Friedberg – Aufträge vergeben

Jetzt wurden die Aufträge für Elektroarbeiten an der Friedberger Philipp-Dieffenbach-Schule in einem Volumen von 74.000 Euro vergeben. Das teilte Schulbaudezernent und Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith in einer Presseerklärung mit.Weiter lesen...

2008-01-14Erster Kreisbeigeordneter Veith übergibt letzte Rate des Kreiszuschusses für Hessentag

Mit einem Scheck im Wert von 100.000 Euro besuchte Erster Kreisbeigeordneter und Finanzdezernent Oswin Veith am 10. Januar seine alte Wirkungsstätte im Butzbacher Rathaus. Der Finanzdezernent des Wetteraukreises überbrachte damit die letzte Rate des Kreiszuschusses zum Hessentag.Weiter lesen...

2008-01-14Veith und Lich für Aussetzung der Umsatzsteuerpflicht für Tagesmütter

Die Kreisbeigeordneten Oswin Veith und Ottmar Lich begrüßen die Aussetzung der Umsatzsteuerpflicht für Tagesmütter für ein weiteres Jahr und fordern eine dauerhafte Freistellung. Öffentlich geförderte Tagesmütter sollten ab 1. Januar 2008 Steuern auf ihre Einnahmen zahlen.Weiter lesen...

2008-01-14Aktuelles vhs-Frühjahrsprogramm ab sofort erhältlich

Im historischen Rathaus der Stadt Reichelsheim stellte vhs-Dezernent Bardo Bayer das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule des Wetteraukreises vor. Reichelsheim ist Partnergemeinde für das aktuelle Programm, das erstmals das neue vhs-Logo ziert.Weiter lesen...

2008-01-14 Veith: Deutlich verbesserte Geschäftslage des Gesundheitszentrums Wetterau

Für den Haushaltsplan 2008 kann die Verlustzuweisung für das Gesundheitszentrum Wetterau GZW um rund 600.000 Euro reduziert werden. Das teilte Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith mit. Der haushaltsplan 2008 wird in die nächste Kreisausschusssitzung eingebracht.Weiter lesen...

2008-01-14Burggymnasium Friedberg – Aufträge für Elektroarbeiten vergeben

Im Rahmen der Verbesserung des Brandschutzes am Friedberger Burggymnasium hat der Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft jetzt Aufträge für Elektroarbeiten in einem Volumen von rund 112.000 Euro vergeben. Weiter lesen...

2008-01-14Augustinerschule Friedberg: Kriechkeller entdeckt

Im Rahmen der Sanierung des Sporthallenbodens an der Augustinerschule ist bei Vorarbeiten ein historisch wertvoller Kriechkeller, von dem niemand mehr Kenntnis hatte, entdeckt worden. Weiter lesen...

2008-01-10Schulzentrum Nidda – Baumaßnahme nähert sich der Fertigstellung

Mit dem Auftrag für die Ausführung von Landschaftsbauarbeiten am Schulzentrum „Am heiligen Kreuz“ in Nidda nähert sich die größte Schulbaumaßnahme in Nidda ihrer Fertigstellung. Weiter lesen...

2008-01-10Schulzentrum Bad Nauheim – weitere Aufträge vergeben

Die Vergabe von Metallbau- und Schlosserarbeiten für das Schulzentrum in Bad Nauheim hat Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith bekannt gegeben.Weiter lesen...

2008-01-10Georg-August-Zinn-Schule Büdingen/Düdelsheim: Elektroarbeiten vergeben

Elektroarbeiten in einem Volumen von knapp 75.000 Euro hat der Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft des Wetteraukreises jetzt vergeben. Das teilte Erster Kreisbeigeordneter und Schulbaudezernent Oswin Veith in einer Presseerklärung mit.Weiter lesen...

2008-01-10Verschönerungsarbeiten an der Butzbacher Gabriel-Biel-Schule

Bei Sanierungsarbeiten an der Butzbacher Gabriel-Biel-Schule hat sich herausgestellt, dass sich größere Putzflächen gelöst haben oder hohl liegen. Deshalb wird die Sandsteinfassade nun erneuert.Weiter lesen...

2008-01-09Veith: Bei der Abschiebung straffälliger Ausländer sind uns die Hände gebunden

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith gab nun die Zahlen für das Vorjahr bekannt und verwies dabei auf die zunehmenden Schwierigkeiten bei der Abschiebung von straffälligen Ausländern.Weiter lesen...

2008-01-09Erster Kreisbeigeordneter Veith: Sporthalle der Grundschule Im Ried Reichelsheim noch in diesem Jahr

Mit dem Bau der Sporthalle an der Grundschule Im Ried Reichelsheim kann noch in diesem Jahr begonnen werden, so Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith. Wenn die Abgeordneten der Stadtverordentenversammlung und des Kreistages zustimmen, wird der Bau als Modellprojekt in Passivbauweise durchgeführt.Weiter lesen...

2008-01-09Zentrale Fachstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen

Ein Konzept für den Aufbau einer zentralen Beratungs- und Koordinierungsstelle für die Bedürfnisse älterer und pflegedürftiger Menschen im Wetteraukreis stellte jetzt der Erste Kreisbeigeordnete Oswin Veith vor. Weiter lesen...

2008-01-09Schuldnerberatung Wetteraukreis weiterhin bei Caritas und Diakonischem Werk

Ein Vertrag über die Schuldner- und Insolvenzberatung im Wetteraukreis ist jetzt zwischen der Caritas, dem Diakonischen Werk einerseits und der Jobkomm sowie dem Wetteraukreis andererseits unterzeichnet worden. Er regelt die Zuständigkeit der beiden caritativen Vereinigungen zur Beratung von verschuldeten Bürgerinnen und Bürgern der Wetterau für drei Jahre.Weiter lesen...

2008-01-08Mit hoher Anforderung an Wasserqualität Gesundheitsgefährdung vermeiden

Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Qualität des Badewassers hatte der Fachdienst Gesundheit eingeladen. 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in ihren Betrieben Verantwortung für die Qualität des Badewassers tragen, nahmen an der Veranstaltung teil.Weiter lesen...

2008-01-08Wichtiges Gremium im Hintergrund: Psychosozialer Ausschuss

Er ist keiner der bekannten Fachausschüsse des Kreistages sondern eher ein Gremium, das im Hintergrund aktiv ist: Der Psychosoziale Ausschuss, ins Leben gerufen als Kommission nach der Hessischen Kreisverordnung per Kreistagsbeschluss im Jahr 1992.Weiter lesen...

2008-01-08Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith: Verwaltungsstandort Büdingen stärken

Was den Erhalt und die Stärkung des Verwaltungsstandortes in Büdingen angeht, so trennt Ersten Kreisbeigeordneten Oswin Veith nichts von dem früheren Landrat Rolf Gnadl.Weiter lesen...

2008-01-08Frauen willkommen - Beratung für Frauen im Wetteraukreis

Der Fachdienst Frauen- und Chancengleichheit informiert Frauen im Wetteraukreis und bietet eine Erstberatung an, unter anderem zu den Themen berufliche Förderung, Arbeitszeitgestaltung, Existenzsicherung, Scheidung und Trennung, sexuelle Belästigung und Gewalt. Weiter lesen...

2008-01-08Girls’ Only - Mädchenaktionstage 2007 fanden großen Anklang

Unter dem Motto „Girls’ Only“ fanden im Verlauf des November 33 Veranstaltungen für Mädchen zwischen sechs und 18 Jahren im Wetteraukreis statt. Weiter lesen...

2008-01-08Veith will mehr Geld für Sporthallensanierungen

Erster Kreisbeigeordneter und Finanzdezernent Oswin Veith hat für die Haushaltsberatungen 2008 vorgeschlagen, den Ansatz für die Sanierungen von Sporthallen von 1,5 auf 2,5 Millionen Euro zu erhöhen.Weiter lesen...

2008-01-02Veith besucht Leitstelle Wetterau – besonderer Dank an Rettungsdienste und Polizei

Erster Kreisbeigeordneter Oswin Veith hat am Neujahrstag den Mitarbeitern der Leitstelle Wetterau einen Besuch abgestattet. „Ich wollte mich persönlich für den Einsatz der Hilfskräfte an den Feiertagen bedanken“, sagte der Vizelandrat, der seit dem Neujahrstag auch amtierender Behördenleiter ist. Weiter lesen...