Kreisverwaltung Wetterau

claim

Landrats-Wahl 2008

Am 27. Januar 2008 fanden die Neuwahlen der Landrätin oder des Landrates des Wetteraukreises statt. Da keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit für sich verbuchen konnte, haben die Bürgerinnen und Bürger am 10.Februar 2008 erneut den Gang an die Wahlurne angetreten. Sie hatten in einer Stichwahl zwischen Oswin Veith (CDU) und Joachim Arnold (SPD) zu entscheiden. Dabei konnte Joachim Arnold 50,5 Prozent der Wählerstimmen für sich verbuchen.  Die Wahlbeteiligung betrug 36,5 Prozent. 

Der neue Landrat wurde von den Bürgerinnen und Bürgern des Wetteraukreises in Direktwahlwahl gewählt. Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Eingeschränkte Auskünfte bei Bauamt und Brandschutz

Aufgrund einer Software-Umstellung können im Zeitraum vom 17.04. bis einschließlich 02.05.2018 nur eingeschränkt Auskünfte über Bauvorhaben bzw. Verwaltungsvorgänge gegeben werden. Dies betrifft das Bauamt und die Brandschutz-Dienststelle.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0