Kreisverwaltung Wetterau

claim

Demenz

Alzheimer, Demenz, Portal über die Krankheit, Wegweiser Demenz, Kontaktdaten, Hilfsangebote

Mit dem demografischen Wandel wächst die Anzahl dementkranker Menschen. Denn insbesondere ältere Menschen erkranken an einer Demenz. Etwa einer von zehn der über 65- Jährigen, etwa 2 von zehn der über 80- Jährigen und fast jeder Dritte der über 90- Jährigen leiden an Alzheimer oder einer anderen Form von Demenz. 

In den Landreisen gibt es bereits zahlreiche Initiativen und Angebote, die Demenzkranke und ihre Angehörigen unterstützen. Auch im Internet finden sich immer mehr Informationen zum Theme. Darüber hinaus haben einzelne Bundeländer Initiativen für Demenzkranke gestartet und auch viele Landkreis bieten Adressverzeichnisse zu vorhandenen Hilfsangeboten an. Was jedoch bislang fehlt, ist eine zentrale Palttform, die all diese Informationen bündelt und die Kontaktdaten der bestehenden Hilfsangebote bundesweit zur Verfügung stellt.

Mit dem Internetportal  Opens external link in new windowWegweiser Demenz steht nun ein Instrument zur Verfügung, das diese Lücke schließen und mehr Transparenz in das Hilfesystem bringen soll. Herzstück des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend betriebenen Portals ist eine Datenbank. In ihr sind unter anderem die Kontaktdaten von Gesundheitsämtern, Pflegekassen un in der Nähe liegenden Tagespflegeeinrichtungen erfasst. Betroffenen Bürgerinnen und Bürger können so auf kürzestem Weg die Adressdaten der vor Ort für sie zuständigen Anlaufstellen finden. Darüber hinaus informiert das Internetportal über die Krankheit, ermutigt zum Engagement für Demenzkranke und deren Angehörige und stärkt das Zusammenspiel von Ärzten, Pflegepersonal, Therapeuten und pflegenden Angehörigen.

Weitere Infos:

Selbsthilfegruppen im Wetteraukreis
Informationen zu Angeboten für Demenzkranke uns ihre Angehörigen im Wetteraukreis
Selbsthilfezeitung für den Wetteraukreis zum Thema "Herausforderung Demenz"

Zuständig

Gesundheit

Gesundheitsausweis: keine Sprechtage am 20./21. 12.

Am Mittwoch, den 20.12.2017 und am Donnerstag, den  21.12.2017 finden keine Sprechtage zum Gesundheitsausweis statt.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachstelle Zentrale Aufgaben, Medizinalaufsicht u. Prävention Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Helga Ewald Telefon 06031 83-2311 Fax 06031 83-922311 E-Mail Helga Ewald