Kreisverwaltung Wetterau

claim

Landpacht

Die Landpacht ist in den privatrechtlichen Teil der §§ 585 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) und in den öffentlich-rechtlichen Teil des Gesetzes über die Anzeige und Beanstandung von Landpachtverträgen (Landpachtverkehrsgesetz - LPachtVG) unterteilt.

Während die Bestimmungen des BGB die Pflichten und Rechte der Verpächter und Pächter aufzeigen, regelt das Landpachtverkehrsgesetz, wie und wann die entsprechenden Landpachtverträge bei der zuständigen Behörde anzuzeigen sind und welche Maßnahmen die Behörde ergreifen kann.

Der Fachdienst Landwirtschaft führt die Aufgaben nach dem Landpachtverkehrsgesetz (LPachtVG) im Wetteraukreis durch.

Dem Anwendungsbereich des Gesetzes unterliegen sämtliche neu abgeschlossene Landpachtverträge gemäß Opens external link in new window§ 585 BGB sowie Änderungen der Pachtsache, der Pachtdauer und der Vertragsleistungen bestehender Landpachtverträge . Ausgenommen sind gemäß Opens external link in new window§ 3 LPachtVG Landpachtverträge zwischen bestimmten Familienangehörigen und Landpachtverträge , die im Rahmen eines behördlichen Verfahrens abgeschlossen wurden.

Der Verpächter eines derartigen Landpachtvertrages ist verpflichtet, den Abschluss des Vertrages der zuständigen Behörde anzuzeigen. Die Anzeige kann auch durch den Pächter des Vertrages vorgenommen werden. 

Dokumente

Gesundheitsausweis: keine Sprechtage am 20./21. 12.

Am Mittwoch, den 20.12.2017 und am Donnerstag, den  21.12.2017 finden keine Sprechtage zum Gesundheitsausweis statt.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst 4.2 Landwirtschaft Homburger Str. 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Kathrin Hintze Telefon 06031 83-4212 Fax 06031 83-914212 E-Mail Kathrin Hintze