Kreisverwaltung Wetterau

claim

Naturschutzgebiete

§ 23 Bundesnaturschutzgesetz Naturschutzgebiete

"(1) Naturschutzgebiete sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft in ihrer Ganzheit oder in einzelnen Teilen erforderlich ist

1. zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung von Lebensstätten, Biotopen oder Lebensgemeinschaften bestimmter wild lebender Tier- und Pflanzenarten,

2. aus wissenschaftlichen naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen oder

3. wegen ihrer Seltenheit, besonderen Eigenart oder hervorragenden Schönheit."

Naturschutzgebiete werden im Bereich des Wetteraukreises vom Regierungspräsidium Darmstadt ausgewiesen.

Die Schutzwürdigkeit eines Gebietes muss mit einem wissenschaftlichen Gutachten belegt werden. Ein Rahmenplan gibt dann die erforderlichen Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen zur Erhaltung der Schutzwürdigkeit des Gebietes vor. Nach mehreren Jahren der Pflege eines Naturschutzgebietes werden umfangreiche Effizienzkontrollen durchgeführt. Damit wird geprüft, ob die Maßnahmen auch eine positive Langzeitwirkung für das Gebiet haben.

Die Betreuung der Naturschutzgebiete im Wetteraukreis nimmt Herr Josef Tiefenbach vom Forstamt Nidda, Auf der Platte 34, 63667 Nidda, Tel.-Nr.: 06043/9657-0 wahr.

Soweit es der Schutzzweck erlaubt, sind diese Gebiete auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Naturschutzgebiete dürfen nicht zerstört, beschädigt, verändert oder nachhaltig gestört werden. Solche Handlungen werden nach der Maßgabe der für das jeweilige Schutzgebiet ernannten Rechtsverordnung geahndet.

Im Wetteraukreis gibt des derzeit 41 Naturschutzgebiete.

Rechtliche Grundlagen

§ 23 Bundesnaturschutzgesetz

Dokumente

Zuständig

Naturschutz und Landschaftspflege

Gesundheitsausweis: keine Sprechtage am 20./21. 12.

Am Mittwoch, den 20.12.2017 und am Donnerstag, den  21.12.2017 finden keine Sprechtage zum Gesundheitsausweis statt.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachstelle Agrarförderung und Agrarumwelt Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Ralf Eichelmann Telefon 06031 83-4209 Fax 06031 83-914209 E-Mail Ralf Eichelmann