Kreisverwaltung Wetterau

claim

Hilfen für Nichtsesshafte/Durchwanderer

1. Durchwanderer
Menschen ohne festen Wohnsitz
, die sich auf der Durchreise im Wetteraukreis befinden, können einen Tagessatz erhalten (jedoch maximal 3 Tagessätze im Monat). Die Auszahlung erfolgt im Karl-Wagner-Haus der Mission Leben, Alte Bahnhofstraße 3, 61169 Friedberg (Hessen).

Für eine kurzzeitige Unterkunft, insbesondere in den Wintermonaten, dient die ebenfalls im Karl-Wagner-Haus befindliche Herberge. Neben der Unterkunft, Verpflegung, Körper- und Wäschepflege ist die Notversorgung mit Kleidung (Kleiderkammer) und die Auszahlung des Barbetrages sichergestellt.
Die Herberge ist an sieben Tagen in der Woche durchgehend geöffnet.

2. Stationäre Hilfen
Menschen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit besonderen sozialen Schwierigkeiten verbunden sind, können eine Bleibe Karl-Wagner-Hause finden. Überörtlicher Träger der stationären Maßnahme ist der Hessische Landesverband für Innere Mission in Darmstadt. Diese Aufgabe wurde vom Landeswohlfarhtsverband Hessen auf die örtlichen Sozialhilfeträger (Kreisverwaltungen) delegiert.

Im Wohnheim wird den Hilfesuchenden im wesentlichen bei folgenden Problemlagen geholfen:

  • Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
  • Hilfe nach einer Haftentlassung
  • Hilfe bei Suchtproblemen (Alkohol und andere Drogen, Spielsuch, usw)

3. Ambulante Hilfen "Betreutes Wohnen?
Auf dem Weg zur Wiedereingliederung in die Gesellschaft werden Hilfesuchende, die in einer Wohnung leben, von Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen und Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeitern unterstützt. Diese sind zum Beispiel Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Karl-Wagner-Hauses (Alte Bahnhofstr. 3, 61169 Friedberg).


Hilfestellung wird vorwiegend bei der Beschaffung oder Erhaltung einer Wohnung, der pünktlichen Zahlung der Miete, in der Gesundheitsvorsorge und ändern des Suchtverhaltens, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Erlangung und Sicherung eines Arbeits- oder Ausbildungsplatzes bei Menschen unter 65 Jahren und bei strafrechtlichen Konflikten geleistet.

Weitere Hilfe für Nichtsesshafte

Benötigte Unterlagen

Ein gültiger Personalausweis mit dem ein Eintrag "ohne festen Wohnsitz", oder eine Abmeldebescheinigung der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung des letzten festen Wohnsitzes.

Rechtliche Grundlagen

Für folgende Menschen sind diese Dienstleistungen vorgesehen:

  1. Menschen ohne festen Wohnsitz - Durchwanderer
  2. Menschen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind.
  3. Menschen in Wohnungen, die auf dem Weg zur Wiedereingliederung in die
    Gesellschaft Hilfe benötigen

Zuständig

http://www.wetteraukreis.de/verwaltung/organigramm/fachbereich-jugend-und-soziales/soziale-hilfen/soziale-hilfen-west/

http://www.wetteraukreis.de/verwaltung/organigramm/fachbereich-jugend-und-soziales/soziale-hilfen/soziale-hilfen-west/

Gesundheitsausweis: keine Sprechtage am 20./21. 12.

Am Mittwoch, den 20.12.2017 und am Donnerstag, den  21.12.2017 finden keine Sprechtage zum Gesundheitsausweis statt.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0