Kreisverwaltung Wetterau

claim

Sozialplanung Älterwerden

Die Sozialplanung Älterwerden untersucht die Lebenssituation älterer Menschen.
Sie veröffentlicht die Angebote für ältere Generationen, die im Wetteraukreis vorhanden sind und vernetzt die Aktivitäten.
Dies geschieht durch die Erstellung von Informationsbroschüren.

Die Altenhilfeplanung achtet darauf, dass mit Kosten senkenden Maßnahmen der demographische Wandel unterstützt und mit Lebensqualität verbunden wird.
Ein Beispiel dafür ist die Wohnungsplanung und der Aufbau eines Beratungsnetzwerkes, um dem Grundsatz ambulant vor stationär nachzukommen.

Der älteren Generation soll dabei Raum zur Mitgestaltung und für gemeinschaftliches Engagement gegeben werden.

Benötigte Unterlagen

  • Broschüre Pflegeangebote in der Wetterau
  • Broschüre Angebote für Demenzkranke in der Wetterau

Zuständig

Gesundheitsausweis: keine Sprechtage am 20./21. 12.

Am Mittwoch, den 20.12.2017 und am Donnerstag, den  21.12.2017 finden keine Sprechtage zum Gesundheitsausweis statt.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0