Kreisverwaltung Wetterau

claim

Auswahlverfahren für Ausbildungsplätze

Im  Herbst eines jeden Jahres (ca. Mitte September) endet die Bewerbungsfrist für die Ausschreibung unserer Ausbildungsplätze für das Folgejahr. Mitte bzw. Ende Oktober beginnt dann das Auswahlverfahren in Form eines schriftlichen Eignungstests, der von der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen (DGP) in unserem Auftrag durchgeführt wird. Nähere Informationen hierzu können Sie der Broschüre Öffnet externen Link in neuem Fenster"Bewerber/innen fragen... die DGP antwortet" entnehmen.

In diesem Test werden sowohl Ihre intellektuellen Fähigkeiten als auch Ihr Bildungsstand, abgestimmt auf die Anforderungen unserer Ausbildungsberufe, abgefragt.

Der sich hieran anschließende mündliche Teil beinhaltet je nach Ausbildungsberuf neben dem klassischen Einzelgespräch zum Kennenlernen der Bewerber und Bewerberinnen auch einen praktischen Teil (Gebäudereiniger/in) als auch Diskussionen und Arbeiten in Gruppen.

Wir arbeiten mit dem Online-Bewerberportal Interamt zusammen. Die Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz ist dort nach kurzer Registrierung fast ganzjährig möglich. Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie können sich auch gerne per iPhone oder android app informieren.

Ansprechpartner

Name Telefon Fax Raum
Georg Wetz 06031 83-1135 06031 83-911135 155 E-Mail
Sina Ludwig 06031 83-1154 06031/83-911154 155 E-Mail

Kreisverwaltung am Montagnachmittag geschlossen

Am Montag, den 24. April, bleiben alle Dienststellen der Kreisverwaltung ab 12.30 Uhr geschlossen.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Personal Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Georg Wetz Telefon 06031 83-1135 Fax 06031 83-911135 E-Mail Georg Wetz