Kreisverwaltung Wetterau

claim

20140717 145317

Öffnungszeiten, Briefkasten und Klingel des Fachdienstes

Veterinärwesen, Infektions- und Verbraucherschutz

Die Zielsetzung des Fachdienstes ist der Verbraucherschutz und das Wohl der Tiere.

Im Rahmen des Verbraucherschutzes werden die Bürger in allen den Lebensmittelbereich, die Kosmetik, den Bedarfsgegenständebereich und die Fleischerzeugung betreffenden Angelegenheiten beraten und durch die tägliche operative Arbeit der hochqualifizierten Mitarbeiter vor möglichen Gefahren bewahrt.
Tiergesundheitsschutz und die Tierseuchenbekämpfung, vor allem die Bekämpfung der vom Tier auf den Menschen übertragbaren Krankheiten (Zoonosen), ist nach wie vor ein Schwerpunkt unserer Aufgaben.

Das Wohl der Tiere wird durch Beratung, Aufklärung, fachliches Wissen und wenn nötig, auch durch rechtliche Maßnahmen auf der Grundlage des Tierschutzgesetzes sichergestellt.

Die hauptberuflichen Mitarbeiter gliedern sich in Tierärzte, Lebensmittelkontrolleure, Tiergesundheitsaufseher und Verwaltungsmitarbeiter.
Bei den nebenberuflich tätigen Personen handelt es sich um praktische Tierärzte, die in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung bzw. in der Überwachung von EU zugelassenen fleischverarbeitenden Betriebe tätig sind sowie um  Fleischkontrolleure, Trichinenschauer und um Bienenseuchensachverständige.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Name Telefon Fax Raum
Rudolf Müller 06031 83-2400 06031 83-912400 415 E-Mail
E-Mail
Veronika Ibrahim 06031 83-2420 06031 83-912420 501 E-Mail

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung Ockstädter Strasse 3-5
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in . Veterinaeramt Telefon 06031 83-2401 Fax 06031 83-2440 E-Mail . Veterinaeramt