Kreisverwaltung Wetterau

claim

Hinweise der Kreisverwaltung

Maskenpflicht auch für Besucher der Kreisverwaltung

Die landesweite Maskenpflicht betrifft auch die Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung. Sie dürfen das Kreishaus nur mit Maske betreten.

Bitte beachten Sie: Persönlich vorsprechen kann nur, wer vorab einen Termin vereinbart hat.

Die Kreisverwaltung des Wetteraukreises hat seit dem 16. März den Kontakt zu Besuchern auf ein Mindestmaß reduziert. Um notwendige Dienste trotzdem aufrecht zu erhalten, werden die Bürger gebeten, für alle Belange zuerst bei der zuständigen Sachbearbeiterin / dem zuständigen Sachbearbeiter oder in der Zentrale (06031 83-0) anzurufen oder per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail oder auf dem Postweg Kontakt zur Kreisverwaltung aufzunehmen.

Kontaktformulare zum Gesundheitsamt

Sie sind sich unsicher, was ein "relevanter Kontakt" ist?
Sie möchten wissen, wie das Gesundheitsamt handeln wird, wenn Sie einen "relevanten Kontakt" hatten?
Das Gesundheitsamt hält sich in diesen Fragen an die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, die Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier nachlesen können.

Über Öffnet internen Link im aktuellen Fensternachfolgende Formulare können Sie Kontakt zum Gesundheitsamt des Wetteraukreises aufnehmen.

Zulassungsstelle:

Kundenverkehr eingeschränkt

Um die Sicherheit für die Kundinnen/Kunden und Beschäftigten der Kreisverwaltung während der Coronakrise zu erhöhen, ist der Kundenverkehr in den Kfz-Zulassungsbehörden in Friedberg und in Büdingen nur über eine Terminvereinbarung möglich.

Ein Termin kann Öffnet externen Link in neuem Fensterhier online gebucht werden.

Weiterhin bietet die Zulassungsbehörde Termine in begrenztem Umfang u.a. für im Dienstleistungsbereich Tätige an: Weitere Infos zu Notfällen

Zahlungen (ausschließlich): EC-Karte

In dringenden Fällen können Zulassungsdienste mit dem Anliegen beauftragt werden. Hierbei handelt es sich um eine absolute Notlösung.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos:

Öffnungszeiten Aufenthaltsrecht

Seit Anfang Juni 2020 haben wir unsere Räumlichkeiten wieder für sie geöffnet.

Die besondere Situation rund um das Corona-Virus ist weiter aktuell, daher gibt es einige Regeln für das Betreten unseres Hauses.

In unserem Gebäude werden, wie schon lange bekannt, nur Personen bearbeitet, welche sich zuvor einen Termin vereinbart haben.

Ein Einlass ist nur mit entsprechendem Mund-Nasen-Schutz möglich. Dieser ist für die gesamte Dauer des Aufenthalts in unserem Gebäude zu tragen. Bei einem Verstoß halten wir uns vor, Ihren Termin nicht zu bearbeiten und sie ggfs. des Gebäudes zu verweisen. Dies dient sowohl Ihrem als auch unserem Schutz.

Daher bitten wir Sie, während Ihres Aufenthalts in unserem Haus, die gängigen Hygiene-Vorschriften (z.B. Mundschutz, Abstandsregeln) einzuhalten.

Bei auftretenden Krankheitssymptomen bitten wir Sie von der persönlichen Vorsprache abzusehen und einen neuen Termin zu vereinbaren. Die Vereinbarung und der Erhalt eines Termins zur Verlängerung eines elektronischen Aufenthaltstitels sind frühestens 8 Wochen vor Ablauf des aktuellen Aufenthaltstitels möglich.

Für Terminvereinbarungen können Sie die unten aufgeführten Postfächer entsprechend Ihres Anliegens nutzen.

Terminvereinbarung für:

  • Beratung bzgl. Visa und Einreise
  • Abgabe von angeforderten Unterlagen in laufenden Verfahren

unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail 

  • Verpflichtungserklärung
  • Adressänderung nach Umzug
  • Übertragung von Aufenthaltstiteln
  • Bescheinigung über Einreise/Schülerreisen

unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail 

Aufnahme/Verlängerung elektronischer Aufenthaltstitel (eAT)

unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail 

Erziehungsberatung

Zur Eindämmung und weiteren Verbreitung des Corona-Virus gibt es bis auf Weiteres folgende Regelungen:

  • die Offene Sprechstunde entfällt
  • Beratungen finden weiterhin überwiegend telefonisch statt
  • ab 12.05.2020 sind persönliche Beratungen wieder möglich
  • ab 02.06.2020 sind Dienstags persönliche Beratungen in Büdingen wieder möglich

Bitte beachten Sie:

  • Sofern Ihnen keine telefonische Beratung möglich ist, können Sie auch einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.
  • Zu diesem Termin müssen wir Sie bitten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Bitte erscheinen Sie bei einem persönlichen Termin pünktlich.
    Um Ansammlungen zu vermeiden, kann der Wartebereich aktuell nicht genutzt werden.
  • Bitte stellen Sie die Betreuung ihrer Kinder während der Beratungszeit sicher. Es gibt aktuell keine gesonderte Aufenthaltsmöglichkeit in unseren Räumen.
  • Wenn Sie Symptome einer Infektion der Atemwege aufweisen oder Fieber haben, bitten wir Sie den Termin telefonisch abzusagen.·   

Gerne stehen wir Ihnen für eine Terminvereinbarung für eine telefonische oder persönliche Beratung zur Verfügung. Sie ereichen uns unter 06031 - 83 3636 und unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailerziehungsberatung(at)wetteraukreis.de.

Sobald eine neue Regelung absehbar ist, können Sie dies der Homepage entnehmen.



Stand: 23.03.2020, 08:42 Uhr

Kantine am Europaplatz geschlossen

Die Kantine/Cafeteria wird ab sofort für externe Besucher geschlossen, da jeglicher Gastronomiebetrieb derzeit untersagt ist.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0

Robert-Koch-Institut:

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Das Robert Koch-Institut hat Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Die Website wird laufend aktualisiert.  Öffnet externen Link in neuem FensterZum Robert-Koch-Institut.

Bundesgesundheits- Ministerium:

Tagesaktuelle Infos

Tagesaktuelle Informationen des Öffnet externen Link in neuem FensterBundesministerium für Gesundheit.

Hessische Landesregierung:

Verordnungen und Allgemeinverfügungen

Die Hessische Landesregierung hat alle aktuellen Verordnungen und Verfügungen zum Corona-Virus Öffnet externen Link in neuem Fensterhier zusammengestellt.