Kreisverwaltung Wetterau

claim
Rund 200 Naturdenkmale gibt es in der Wetterau. Die allermeisten von ihnen sind Bäume, vor allem uralte Linden und Eichen, mächtige Speierlinge, eindrucksvolle Kirschbäume und Platanen, Bäume der Superlative. Einige Der...
Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch besuchte vor wenigen Tagen Firma TiCad in Limeshain gemeinsam mit Bürgermeister Adolf Ludwig. Manufaktur bedeutet Handarbeit, bei TiCad werden die Handwagen...
Am vergangenen Montag (12. August) hat Landrat Jan Weckler die Ausstellung GRENZENlos I eröffnet, bei der zwei Künstlerinnen und Künstler aus dem Wetterauer Partnerkreis Unstrut Hainich in Thüringen und Su-Kyoung Yu und Marcel...
Der wahrscheinlich höchste Baum in der Wetterau hat amerikanische Wurzeln. Der Mammutbaum am ehemaligen Forsthaus Glaubzahl, bei Nidda-Harb, an der Straße nach Hungen, ist 40 Meter hoch und hat einen Stammumfang von mehr als...
Die Zahl der Streuobstwiesen in der Wetterau geht wie überall in Hessen zurück. „Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir mit dem Naturschutzfonds ein Projekt vorantreiben, um diese wertvollen Landschaftsbestandteile zu erhalten“,...
Für Dana Christmann ist es die zweite Ausbildung. Die 27-jährige gelernte Immobilienkauffrau machte ihr Abitur am Beruflichen Gymnasium mit dem Schwerpunkt Wirtschaft. Nach einer Ausbildung im Immobilienbereich entschloss sie...
Für seine Verdienste um Natur und Umwelt wird Reinhold Bläsing aus Büdingen-Wolferborn mit dem Umweltschutzpreis des Wetteraukreises 2019 ausgezeichnet. Das teilt Landrat Jan Weckler nach der Entscheidung des Kreisausschusses...
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>