Kreisverwaltung Wetterau

claim

980 Berufsjahre im öffentlichen Dienst

In den Ruhestand beziehungsweise die Altersteilzeit verabschiedet. Vorne: Personalratsvorsitzender Erwin Jahn und Landrat Joachim Arnold. Hintere Reihe, von links: Maria Filp, Kurt Jungkind, Gisela Weber, Dieter Immerheiser, Wolfgang Dickenbrock, Helga Ewald, Monika Kling, Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler, Monika Zech, Edeltraud Diller, Brigitte Becker, Anna-Maria Herling, Monika Feldmann, Steven Kern (Personalrat Büdingen), Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch, Anna Manczyk, Kornelia König, Franz Heilmann, Barbara Marten, Rolf Hüter, Janusz Krupka.

18 Verabschiedungen in Rente oder Ruhephase der Altersteilzeit, zwölfmal 40jähriges und zwanzigmal 25jähriges Jubiläum. Landrat Joachim Arnold, Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler, Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch und Personalratsvorsitzender Erwin Jahn haben dieser Tage 50 Kolleginnen und Kollegen gewürdigt.

Das Jahr 1977 ist im historischen Gedächtnis als der Deutsche Herbst in Erinnerung. Die „Landshut“ der Lufthansa wird entführt, Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer, Generalbundesanwalt Siegfried Buback und der Vorstandssprecher der Dresdner Bank Jürgen Ponto werden ermordet. Jimmy Carter wird Präsident der USA. Ludwig Erhard, der zweite deutsche Bundeskanzler stirbt, außerdem Maria Callas und Elvis Presley.

1977 war auch das Jahr, in dem Petra Maier, Peter Biebricher, Traude Pracht, Martina Schneider, Alfons Janke, Volker Hofmann, Michael Kipper, Thomas Lissmann, Horst Michel, Berthold Brill, Claudia Stein und Hagen Vetter ihr Berufsleben im öffentlichen Dienst starteten.

Die Kolleginnen und Kollegen, die jetzt ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten, sind 1992 in den öffentlichen Dienst eingetreten. In diesem Jahr wird Bill Clinton Präsident der USA. Der AirBus A330 startet seinen Erstflug. Microsoft bringt Windows 3.1 auf den Markt. Das Mobilfunk-D-Netz geht in Betrieb.

Und es war das Jahr, in dem Monika Wendt, Ralf Seipel, Annette Ruppel, Tobias Enders, Dagmar Heck, Sandra Leitgeb, Annette Schier, Gabriele Peters, Eva Langenberg, Ramona Hermann, Balci Naciye, Katrin Weiser, Petra Owens, Simone Konietzke-Neisel, Patrick Stoll, Sandra Schmidt, Gerlinde Tabellion, Norbert Lott, Johanna Fröhlich und Milko Eiff in den öffentlichen Dienst eintraten.

In die Altersteilzeit beziehungsweise in den endgültigen Ruhestand haben sich verabschiedet: Maria Filp, Kurt Jungkind, Gisela Weber, Dieter Immerheiser, Wolfgang Dickenbrock, Helga Ewald, Monika Kling, Monika Zech, Edeltraud Diller, Brigitte Becker, Anna-Maria Herling, Monika Feldmann, Anna Manczyk, Kornelia König, Franz Heilmann, Barbara Marten, Rolf Hüter, Janusz Krupka, Bernd Hofmann.

veröffentlicht am: 22.12.2017

24. Oktober: Fortbildung in der Ausländerbehörde

An diesem Tag werden keine Kundengespräche stattfinden. Am Freitag, 25. Oktober ist die Fachstelle wieder von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr erreichbar.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß