Kreisverwaltung Wetterau

claim

Drei Volkshochschulen kooperieren bei digitalen Angeboten

Foto: Tumisu from Pixabay

Ein Workshop zum Thema Social Media im Unternehmensalltag der vhs wetterau, ein LineDance Kurs der vhs Gießen oder ein Business Englisch Kurs des Bildungspartners Main-Kinzig (BiP): Dies sind einige Kurse aus dem neuen Kooperationsangebots der drei Volkshochschulen, das regionale Stärke mit digitalem Lernen verbindet.

„Mit dem Angebot ‚regional-digital@vhs‘ beschreitet der erste hessische Verbund von drei Volkshochschulen gemeinsam neue Wege und bietet so ein noch umfassenderes Angebot an Online Veranstaltungen an“, teilt Jan Weckler, Bildungsdezernent und Landrat, mit. „Für die zukünftige Volkshochschularbeit sind diese Formen der Kooperation wegweisend“, so Weckler.

Online zu sein gehört für viele Menschen heutzutage zum Alltag dazu. Das Internet gehört mittlerweile in allen Altersklassen zur Selbstverständlichkeit und begleitet die Menschen im beruflichen wie auch im privaten Kontext. „Lernplattformen als digitale Orte des gemeinsamen Lernens und des Austauschs sind gerade jetzt, aber auch in Zukunft nicht mehr wegzudenken und bereichern das vhs-Programm“, berichten Rebecca Müller, Fachbereichsleiterin bei der BiP, Torsten Denker (vhs Landkreis Gießen) und Daniel Schütz (vhs Wetterau). Gemeinsam haben sie vor wenigen Tagen die neue Kooperation gestartet, die das Angebot der drei Volkshochschulen erweitert und die hohe Qualität der Veranstaltungen sichert.

„Für die Menschen im Wetteraukreis bedeutet dies eine noch größere Vielfalt an Online-Kursen und Veranstaltungen, bequemes Lernen von zu Hause aus und Begegnung mit Experten und Lernenden auch aus den umliegenden Regionen“, betont Landrat Jan Weckler.

In regelmäßigen Online-Konferenzen tauschen sich Müller, Denker und Schütz über geeignete Angebote aus, die in die Kooperation einfließen sollen. „Wir versuchen mit der Kursauswahl die Vielfalt unserer Angebote in den einzelnen Programmbereichen widerzuspiegeln. Gemeinsam blicken wir positiv auf die kommenden Programme und eine Fortsetzung im Herbst 2021“, so Daniel Schütz.

Eine Übersicht der Veranstaltungen gibt es auf dem Interauftritt der Öffnet externen Link in neuem FensterVolkshochschule Wetterau. Informationen und Kursanmeldung vhs wetterau, Telefon: 06031/83-6000, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

veröffentlicht am: 23.02.2021

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß

Fragen zu Corona?

Bei Fragen zum Corona-Virus wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt des Wetteraukreises:

Telefon: 06031 83-2300

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail zu Corona

Öffnet internen Link im aktuellen FensterInfos zu Testmöglichkeiten