Kreisverwaltung Wetterau

claim

Freie Plätze im zweiten Durchgang des Outdoor-Camps

Lagerfeuer in der Abenddämmerung. Rund um das Lagerfeuer Zelte und Jugendliche

Romantik am Lagerfeuer

Erfreuliche Nachrichten aus der Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe. Das Alternativprogramm für die Sommerferien kann nach jetzigem Stand an den Start gehen. Die Kinderfreizeit auf dem Hoherodskopf ist bereits ausgebucht. Beim Outdoor-Camp auf dem Campingplatz Obernhof gibt es für den zweiten Durchgang vom 9. bis 14. August noch freie Plätze.

Teilnehmen können bis zu zehn Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren. Die An- und Abreise erfolgt mit einem Bus ab/bis Friedberg. Vom Campingplatz aus werden verschiedene Tagesausflüge unternommen: Kanu-Touren, Wanderungen, Ausflüge mit Kleinbussen oder Aktionen vor Ort. Die geltenden Hygiene-Regeln werden eingehalten.

Anmeldungen werden bis zum 15.07.2020 gesammelt. Anschließend wird zeitnah entschieden, ob es genug Anmeldungen für eine zweite Gruppe sind und der zweite Durchgang durchgeführt werden kann.

Wichtiger Hinweis

Die Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe bittet zu beachten, dass die Lage nach wie vor sehr dynamisch ist. Die obenstehenden Infos sind der Stand vom 26. Juni 2020. Aktuell wird mit diesen Gegebenheiten geplant. Niemand kann jedoch verbindlich sagen, wie sich die Lage bis zum Beginn der Freizeiten entwickeln wird. Das heißt, es kann nach wie vor sein, dass die Freizeiten doch nicht stattfinden, sollte sich die Lage in Deutschland wieder drastisch verschlechtern.

Alle weiteren Details erhalten Interessierte nach der Anmeldung oder direkt bei der Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe, Telefon: 06031/83-3309, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail. Das Anmeldeformular gibt es als Öffnet externen Link in neuem FensterDownload.

veröffentlicht am: 26.06.2020

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß