Kreisverwaltung Wetterau

claim

Garten Eden im Friedberger Kreishaus

Eine Grupppe Männer und Frauen. Sie stehen neben, vor und hinter einem langen Tisch mit Ausstellungsstücken.

Von links nach rechts: Edith Eppler, Christian Sommer, Mareike Strebert, Iris Gisbert, Landrat Weckler, Susanne Köhler(Leitung Veranstaltungsmanagement) und Heike Stoltenberg (künstlerische Leiterin).

Im Sommer 2019 fand zum sechsten Mal das Kunstprojekt Kunst in Kirchen in der Wetterau statt. Eines der Kunstwerke ist jetzt noch einmal im Foyer des Friedberger Kreishaues zu sehen.

Bei Kunst in Kirchen in der Wetterau haben sechs renommierte Künstlerinnen und Künstler Kirchen zu Kunsträumen gemacht. Schwerelos im Raum hängende Installationen, Wandgemälde, Objekte und bildhauerische Arbeiten wurden dabei gezeigt. Erstmals beteiligte sich auch die Behindertenhilfe Wetterau im Rahmen der Inklusion an diesem Kunstprojekt.

Während die Arbeiten aus den Kirchen längst abgebaut sind, wird der Beitrag der Behindertenhilfe in den nächsten Wochen das Foyer des Kreishauses schmücken. 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kunstwerkstatt der Behindertenhilfe in Friedberg haben ihren eigenen Garten Eden geschaffen. Ein Paradies – ein Ort der Verlässlichkeit, der Geborgenheit und der Harmonie.

Aus Ton und anderen Naturmaterialien haben sie eine kleine Welt geschaffen mit bunten Blumen, schönen Vögeln, Enten, Schmetterlingen, Bienen und Fröschen, geformt, verziert, bemalt und gebrannt. Jedes Stück ein Unikat, ein Stück aus der Gedankenwelt eines Menschen, der dem Projekt etwas Individuelles und Einzigartiges beisteuert. Aus unausgesprochenen Gedanken wurden Formen und Keramiken, die so individuell sind wie die Menschen, die sie geschaffen haben. „Zu sehen ist dabei ein Diorama aus diesen vielen Objekten, das die Betrachterinnen und Betrachter zum Entdecken einlädt und sich eigene Gedanken zum Thema Eden zu machen“, so Landrat Jan Weckler bei der Eröffnung der Ausstellung.

Das Objekt Eden ist noch bis Ende Februar im Foyer des Friedberger Kreishauses am Europaplatz, Gebäude B, Erdgeschoss, während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung montags bis mittwochs 7:30 bis 16:30 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr und freitags bis 12:30 zu sehen.

veröffentlicht am: 14.01.2020

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß