Kreisverwaltung Wetterau

claim

Kinder- und Jugendfreizeiten in den Sommerferien

Reif für die Insel: Sommerfreizeit auf der Nordseeinsel Borkum

Reif für die Insel? Die Fachstelle Jugendarbeit stellt ihr Freizeitprogramm für die Sommerferien vor. Mit dabei die Lahn, die Nordseeinsel Borkum, die mecklenburgische Seenplatte, die Jugendherberge Grävenwiesbach, das Pfadfinderzentrum Donnerskopf. Es wird gespielt, geradelt, gepaddelt, Theater gespielt.

Expedition an Lahn und Rhein…

… per Rad und mit dem Kanu. Die Freizeit findet vom 22. Juli bis 4. August statt, teilnehmen können Mädchen und Jungen von 13 bis 16 Jahren. Wer den Fluss und das Leben in und mit der freien Natur kennenlernen will, ist hier genau richtig.

Die Lahn ist kein Wildwasser, sondern eher ein gemütlicher und sicherer Wanderfluss, außerdem sind die Grundkenntnisse des Kanufahrens leicht zu erlernen.

Ab Limburg geht es vom Fluss auf den Radweg, die Fahrräder werden gestellt, nur der Fahrradhelm, der Pflicht ist, muss von den Teilnehmern mitgebracht werden. An der Lahn entlang geht es mit dem Rad bis Lahnstein, wo die Lahn in den Rhein mündet, ab da am Rhein entlang bis nach Koblenz.

Natürlich gibt es auch paddelfreie Tage mit Ausflügen, Klettern, Schwimmen, Wasserschlachten, Spiel, Spaß, Lagerfeuer und Grillen. An diesen Tagen können die Mädchen und Jungen aber auch einfach erholen und faulenzen.

Kosten: mindestens 170 Euro, maximal 380 Euro. Das Vorbereitungswochenende vom 22. bis 24. Juni kostet 35 Euro.

Kinderfreizeit in der Jugendherberge Grävenwiesbach…

… vom 7 bis 14. Juli, für Mädchen und Jungen zwischen sieben und neun Jahren.

Eine Woche lang Spiel, Spaß und Abenteuer. Tagsüber gibt es Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen, zum Beispiel eine Entdeckungstour in den Wald. Zum Spielen steht ein großes Außengelände am Haus mit einem Sport- und Basketballplatz zur Verfügung. Und auch das steht auf dem Programm: Würstchen grillen am Lagerfeuer und anschließend bei einer Nachtwanderung vielleicht sogar ein bisschen Gänsehaut bekommen.

Kosten: mindestens 90 Euro, maximal 259 Euro.

Reif für die Insel Borkum…

… für Mädchen und Jungen von neun bis elf Jahren. Die Freizeit findet vom 23. Juli bis 1. August statt, untergebracht sind die Kinder in einer Jugendherberge.

Der westlichsten der ostfriesischen Inseln mit einem feinsandigen 23 Kilometer langen und bis zu 500 Meter breiten Sandstrand. Piratenspiele am Strand und im Watt, Sandburgenwettbewerb und eine Schatzsuche. Das Betreuungsteam wird ein spannendes Programm für diese Freizeit vorbereiten.

Für Fahrradausflüge ist das Mitbringen und die Benutzung eines Fahrradhelmes Pflicht.

Kosten: mindestens 170 Euro, maximal 399 Euro.

Im Bootscamp an der Mecklenburgischen Seenplatte…

… vom 9. bis 18. Juli, teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen elf und 13 Jahren. Das Bootscamp Schwarz – Mirow liegt direkt an einem der vielen eiszeitlichen Seen und verfügt über mehrere Bungalows. Das Betreuungsteam wird ein attraktives Freizeitprogramm vorbereiten, mit Ausflügen, Rad- und Kanutouren, Lagerfeuer, Spiel- und Bastelaktivitäten, Schwimmen und vielem mehr. Auch hier gilt: Für Fahrradausflüge ist das Mitbringen und die Benutzung eines Fahrradhelmes Pflicht.

Kosten: mindestens 170, maximal 375 Euro.

Eine Reise um die bunte Welt…

… verspricht das Theaterseminar, das vom 30. Juli bis 4. August im Pfadfinderzentrum Donnerskopf in Butzbach/Bodenrod stattfindet und für das sich Jugendliche ab 13 Jahren anmelden können.
Unbekannte Orte entdecken, interessante Menschen und fremde Wesen, fremde Kulturen, bunte Gestalten und vielfältige Lebensweisen kennenlernen. Es ist eine Reise in die Phantasie, zu den eigenen Träumen und Vorstellungswelten und dabei wird improvisiert, ausprobiert, gespielt, der Phantasie freier Lauf gelassen und kleine Choreographien eingeübt.

Die Szenen und Bilder, die entstehen, werden am 3. August bei einer kleinen Aufführung vorgeführt. Theatervorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Neugier sich auszuprobieren und die Freude am Spiel stehen im Mittelpunkt des Theaterprojektes. Die Szenen entstehen aus den Ideen der Gruppe heraus.

Kosten: 120 Euro, inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Seminargebühr. Ermäßigung ist auf Anfrage möglich.

Für alle Freizeiten gibt es nur begrenzt Plätze

Anmeldungen sind ab sofort möglich und werden nach Posteingang berücksichtigt.

Für nähere Informationen zur Ermittlung der Kosten und den Teilnahmebedingungen. Telefon: 06031/83-3311 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail. Das vollständige Ferienprogramm 2018, in dem auch Freizeitangebote für die Herbstferien zu finden sind, kann bei der Fachstelle Jugendarbeit als Broschüre angefordert werden. Öffnet externen Link in neuem FensterKurzbeschreibungen und Anmeldeformulare.

veröffentlicht am: 18.04.2018

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß