Kreisverwaltung Wetterau

claim

Noch freie Plätze für Freizeiten in den Herbstferien

Für mehrere Freizeiten, die die Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises in den Herbstferien veranstaltet, sind noch Plätze frei. Wählen können die Jugendlichen dabei aus einer Reise in die Sächsische Schweiz, einer Filmwoche, bei der sie selbst Videoclips drehen können und einem viertägigen Geocaching-Abenteuer.

Die Erlebnistour Sächsische Schweiz, an der Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren teilnehmen können bietet in der Zeit vom 8. Oktober bis zum 13. Oktober Freizeitspaß und Abenteuer. Neben den zahlreichen Attraktionen des Nationalparks lockt die Festung Königstein, die als größte Bergfestung Europas gilt. Auf dem Programm stehen auch eine geführte Höhlenexkursion sowie der Besuch eines Erlebnisbades mit 100-Meter-Rutsche. Erstmals in diesem Jahr ist eine Fahrt nach Prag geplant.

Die Kosten betragen mindestens 160 Euro, eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Verpflichtend ist die Teilnahme am Informationsabend, 26. September, 18.30 bis 20 Uhr in Raum 101 der Kreisverwaltung in Friedberg.

Ansprechpartner für die Reise ist Thorsten Jakob, Telefon: 06031/83-3317, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

Filmwoche – Selbst Filme und Videoclips drehen

In dieser Video- und Filmwoche ist es möglich, einen Kurzfilm oder einen Videoclip zu produzieren. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Hierzu gehören: die Filmidee zu sammeln, die Kameraarbeit, das Talent zu schauspielern, sowie der Filmschnitt und das Vertonen des Films per PC-Schnitt. Berücksichtigt werden bei der Bildung der Filmgruppen Alter, Kenntnisse und Erfahrungen. Die Filmwoche richtet sich an Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren.

Die Filmwoche findet vom 14. bis zum 20. Oktober in der Jugendherberge Wetzlar statt und kostet 170 Euro, eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die An- und Abreise ist selbst zu organisieren.

Der Informationsabend am 5. Oktober ist verpflichtend. Er findet von 18.30 bis 20 Uhr in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung am Friedberger Europaplatz statt.

Ansprechpartner hierfür ist Wilfried Paatsch, Telefon: 06031/83-3312, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

Geocaching – abenteuerliche Schatzsuche in der Natur

Geocaching ist eine GPS-basierte Schatzsuche, bei der man mit Hilfe von Koordinaten, manchmal auch versteckt in kleinen Rätseln, auf Schatzsuche geht.

Bei dieser Schatzsuche für Jugendliche ab 13 Jahren geht es größtenteils durch Wald und Natur rund um das Pfadfinderzentrum Donnerskopf in Butzbach/Bodenrod. Das Geocaching-Abenteuer findet in der Zeit vom 16. bis zum 19. Oktober statt.

Die Kosten für das Geocaching betragen 70 Euro, inklusive Vollverpflegung, Übernachtung und Programm. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die Anreise ist selbst zu organisieren.

Ansprechpartner für das Geocaching ist Gabi Reuter, Telefon: 06031/83-3314, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

Anmeldung für alle Veranstaltungen: Wetteraukreis, Fachbereich Jugend und Soziales, Fachstelle Jugendarbeit, Europaplatz, 61169 Friedberg. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

veröffentlicht am: 12.09.2017

Verwaltung zwischen den Jahren geschlossen

Ab dem 23. bis einschließlich 31. Dezember 2019 bleiben alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen. Ab dem 2. Januar 2020 sind die Kolleginnen und Kollegen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sprechen.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß