Kreisverwaltung Wetterau

claim

Regionale Produkte - Essen in Zeiten von Corona

Auf einem Holzbrett ist Gemüse und Salat angerichtet, dazu ein Schälchen mit Zwiebeln und Handkäse

Die Wetterau zum Mitnehmen, „Handkäs to go“ von KreilingsSommergarten in Bad Vilbel

Wer regionale Produkte, insbesondere Lebensmittel kauft, stärkt nicht nur die Region, sondern tut auch etwas für Umwelt und Natur. Landrat Jan Weckler wirbt deshalb für regionale Produkte und Restaurants, die Regionales verarbeiten.

Der Wetterauer Landgenuss ist seit 15 Jahren eine wichtige Anlaufstelle für all jene, die die Wetterau genießen und schmecken wollen. Auch in Zeiten von Corona versorgt der Wetterauer Landgenuss seine Gäste und Kunden mit regionalen Produkten und Gerichten aus der Wetterau.

Viele Hofläden sind geöffnet. Dort kann man saisonale Produkte kaufen, vom Spargel über Lammfleisch und selbst gemachte Grillsoßen bis hin zu Erdbeeren frisch vom Feld.

Auch die Gastronomen bieten im Rahmen ihrer Möglichkeiten Speisen an, die mit regionalen Produkten zubereitet werden. Solange die Restaurants und Gaststätten noch geschlossen sind, bieten die Wetterauer Landgenussköche zum Beispiel vorbereitete Gerichte und Menüs als Kochbox mit einer Kochanleitung an.

„Cook and chill“ wird dieses Verfahren genannt. Die Speisen sind weitgehend vorbereitet und müssen zu Hause nur noch erwärmt werden. Das Angebot ist breit und reicht vom klassischen Gulasch über die Wetterauer Forelle bis hin zur Grünen Soße, von frischen Waffeln bis zum hausgebackenen Kuchen.

Vor allem aber freuen sich die Mitglieder des Wetterauer Landgenusses auf die Zeit, wenn sie ihre Gäste wieder persönlich begrüßen dürfen. Einige Gasthäuser und Restaurants öffnen bereits am kommenden Freitag (15. Mai 2020), so etwa Annette Kreiling, von KreilingsSommergarten in Bad Vilbel. „Wir freuen uns, dass wir ab Freitag unseren Gästen wieder die Möglichkeit bieten können, sich bei uns zu treffen, um eine schöne Zeit zu verbringen. Dafür tun wir alles. Mit Kreativität werden Gastronomie und Konzepte neu geplant, damit Abstandsregelungen eingehalten werden und die Gäste sich trotzdem wohlfühlen können.“

Den Kontakt zu den Erzeugern des Wetterauer Landgenusses haben Kreilings aufrechterhalten, um weiterhin regionale Wertschöpfungsketten nutzen und Produkte aus der Region in kreativen Gerichten auf den Tisch bringen zu können.

Damit die Gasthäuser und Restaurants offen bleiben können, brauchen sie auch die Unterstützung ihrer Gäste. Die Gastgeber bitten deshalb darum: „Halten Sie 1,5 Meter Abstand zu Ihren Mitmenschen außerhalb der Familie. Haben Sie Verständnis, dass wir zunächst mit weniger Plätzen wieder eröffnen als bisher. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit die Gesundheitsbehörden, falls es erforderlich wird, Infektionsketten nachverfolgen können.“

Angebote für "to go" oder Kochboxen beim Wetterauer Landgenuss

  • Bastian‘s - Kochbox
  • GenussScheune - Waffeln to go
  • Brunnenwärterhaus - to go
  • Neidharts Küche - Kochboxen
  • Knusperhäuschen - to go und Kochboxen
  • Schloss Ysenburg - Sonntagsbraten und Kuchen to go
  • Zum Gerippte - to go
  • Kreilings Sommergärtchen - to go
  • Caterevent Service - to go
veröffentlicht am: 14.05.2020

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß