Kreisverwaltung Wetterau

claim

Sozialaktion 72 Stunden in der Wetterau

Stefanie Schwalb, Jan Weckler und Daniela Muntetschiniger bei dem Organisationstreffen der 72-Stunden-Aktion

Auch im Jahr 2019 veranstaltet der Bund Deutscher Katholischen Jugend (BDKJ) eine deutschlandweite Sozialaktion. Landrat Jan Weckler übernimmt die Schirmherrschaft für die Aktion vom 23. bis 26. Mai im Wetteraukreis, die in diesem Jahr unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ steht.

Im Rahmen der Öffnet externen Link in neuem FensterAktion werden in drei Tagen, also in 72 Stunden, verschiedene gemeinnützige Projekte deutschlandweit umgesetzt. „Ich unterstütze das Projekt in unserem Landkreis sehr gerne. Gerade, dass junge Menschen bewusst gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und sich für ihre Mitmenschen in ihrem direkten Umfeld einsetzen, ist absolut positiv“, begründet Landrat Jan Weckler die Übernahme der Schirmherrschaft.

Bei einem Planungstreffen erläuterten die Mitorganisatorinnen Stefanie Schwalb und Daniela Muntetschiniger vom BDKJ, dass es sich bei den Projekten sowohl um soziale, politische, ökologische, interkulturelle, interreligiöse und internationale Projekte halten kann. Zum Beispiel kann gemeinsam etwas für eine soziale Einrichtung gebaut oder hergestellt werden, Hauptsache ist, dass die Projekte gemeinnützig und in 72 Stunden umgesetzt sind. Landrat Weckler und die Organisatoren sind sich einig, dass die Aktion ausdrücklich allen Menschen offen steht, die sich gerne gemeinsam engagieren und einsetzen möchten.

Im Wetteraukreis nehmen zehn Gruppen mit insgesamt rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Aktion teil. Dies sind unter anderem Jugendgruppen wie Messdiener, Pfadfinder oder Firmengruppen aus den Kommunen im Wetteraukreis. Die feierliche Auftaktveranstaltung, bei der auch die Projekte auf die Gruppen verteilt werden, findet am 23. Mai, um 16 Uhr im Bad Nauheimer Sprudelhof statt. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung wird der offizielle Startschuss gegeben und ein Brief mit allen Aktionen und Aufgaben für die 72 Stunden geöffnet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

veröffentlicht am: 15.05.2019

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß