Kreisverwaltung Wetterau

claim

Stollgelände – Walther übergibt Baugenehmigung

Von links: Fachbereichsleiter Stadtentwicklung Jürgen Patscha, Klaus Diegelmann für den Bauherrn, Kreisbeigeordneter und Baudezernent Matthias Walther und Bürgermeister Klaus Kress.

Nach mehr als 20 Jahren des Stillstands ist nun ein weiterer Schritt zur Realisierung eines lange geplanten Fachmarktzentrums in Bad Nauheim gemacht worden.

Kreisbeigeordneter und Baudezernent Matthias Walther hat dieser Tage die Baugenehmigung für den Neubau eines Fachmarktzentrums in der Schwalheimer Straße in Bad Nauheim übergeben. “Mehr als 20 Jahre stand das Gelände der ehemaligen Karosseriebaufirma Stoll leer. “Jetzt wird der Fläche wieder neues Leben eingehaucht“, sagte Baudezernent Walther bei der Genehmigungsübergabe im Beisein von Bürgermeister Klaus Kress und dem Fachbereichsleiter Stadtentwicklung Jürgen Patscha an Klaus Diegelmann als Vertreter des Bauherrn der Werner Gruppe.

Bis zum Frühjahr des kommenden Jahres sollen auf dem rund 23.000 Quadratmeter großen Areal ein Tegut-Markt mit einer Verkaufsfläche von 2.500 Quadratmetern entstehen, ein Küchenfachmarkt mit 2.000 Quadratmetern, ein Fitness-Studio, kleinere Dienstleister und rund 150 Stellplätze.

veröffentlicht am: 26.04.2019

24. Oktober: Fortbildung in der Ausländerbehörde

An diesem Tag werden keine Kundengespräche stattfinden. Am Freitag, 25. Oktober ist die Fachstelle wieder von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr erreichbar.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß