Kreisverwaltung Wetterau

claim

Vollsperrung zwischen Weckesheim und Melbach

Kreisstraße K 179: Der erste Bauabschnitt an der Straße zwischen Reichelsheim-Weckesheim und Wölfersheim-Melbach.

Ab dem 1. November wird die Kreisstraße K 179 zwischen Weckesheim und Melbach für voraussichtlich fünf Tage voll gesperrt.

Grund sind Rasengitterplatten, die zwischen Reichelsheim-Weckesheim und Wölfersheim-Melbach verlegt werden. Die Vollsperrung in diesem Bereich ist nötig, weil die Fahrbahn nicht breit genug ist.

Gearbeitet wird in zwei Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt betrifft die Straße zwischen Weckesheim und dem Anschluss zur Landesstraße L 3412 "Hohe Straße", der zweite verläuft zwischen "Hohe Straße" und Melbach. Eine Umleitung wird eingerichtet und ausgeschildert.

Die Verkehrsteilnehmer werden im ersten Bauabschnitt ab Weckesheim auf der L 3186 über Beienheim bis zum Anschluss B 455 geführt. Ab dort geht es auf der B 455 Richtung Wölfersheim bis zum Abzweig L 3412 Richtung Echzell und ab da weiter bis zum Anschluss zur K 179.  Die Gegenrichtung erfolgt entsprechend

Die Dauer der Vollsperrung ist mit etwa fünf Arbeitstagen geplant.

veröffentlicht am: 27.10.2017

15. und 16. Oktober: Fortbildung in der Ausländerbehörde

An beiden Tagen sind nur Kundengespräche mit einem bereits vereinbarten Termin möglich. Telefon: 06031/83-2535, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail. Am Donnerstag, 17. Oktober ist die Fachstelle wieder von 7.30 Uhr bis 18 Uhr erreichbar.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß