Kreisverwaltung

claim

Öffnungszeiten Aufenthaltsrecht

Kundenverkehr eingeschränkt

Zum 02.06.2020 öffnen wir wieder schrittweise die Räumlichkeiten der Ausländerbehörde für Ihre persönliche Vorsprachen. Die besondere Situation rund um das Corona-Virus ist weiter aktuell, daher gibt es einige Regeln für das Betreten unseres Hauses.

Der Einlass in Kreisgebäude A wird durch einen Sicherheitsdienst gewährleistet, welcher angehalten ist, nur denen Personen Eintritt zu gewähren, die einen Termin in unserem Haus haben.

Der Einlass in unser Haus wird erst ca. fünf Minuten vor dem eigentlichen Termin gestattet.

In unserem Haus herrscht für Sie als Kunde Maskenpflicht. Ein Einlass ist nur mit entsprechendem Mundschutz möglich. Dieser ist für die gesamte Dauer des Aufenthalts in unserem Gebäude zu tragen.

Wir bitten bei Ihrem Aufenthalt in unserem Haus die gängigen Hygiene-Vorschriften (z.B. Mundschutz, Abstandsregeln) einzuhalten.

Bei auftretenden Krankheitssymptomen bitten wir Sie von der persönlichen Vorsprache abzusehen und einen neuen Termin zu vereinbaren. Die Vereinbarung und der Erhalt eines Termins zur Verlängerung eines elektronischen Aufenthaltstitels sind frühestens 8 Wochen vor Ablauf des aktuellen Aufenthaltstitels möglich.

Für Terminvereinbarungen können Sie die unten aufgeführten Postfächer entsprechend Ihres Anliegens nutzen.

In regulären Zeiten gilt:

Seit  1. November 2019 werden Kundenanliegen bei der Ausländerbehörde nur mit vereinbarten Terminen bearbeitet.

Um Ihr Anliegen zu klären, bitten wir Sie rechtzeitig einen Termin anzufragen.

Terminvereinbarung für:

  •  Beratung bzgl. Visa und Einreise
  •  Abgabe von angeforderten Unterlagen in laufenden Verfahren

unter: E-Mail 

  • Verpflichtungserklärung
  • Adressänderung nach Umzug
  • Übertragung von Aufenthaltstiteln
  • Bescheinigung über Einreise/Schülerreisen

unter: E-Mail 

Sonstige aufenthaltsrechtliche Anliegen

unter: E-Mail 

Die E-Mail, die Sie uns zusenden, ist unverschlüsselt.  

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Terminanfrage Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Wohnanschrift und Ihre Präferenzen (Uhrzeit, Tageszeit) mit. Wir werden versuchen, diese möglichst zu berücksichtigen.

Wir übersenden Ihnen eine Terminbestätigung mit entsprechendem Merkblatt, das die erforderlichen Unterlagen auflistet.  

Telefonisch können Sie uns vormittags (montags - freitags von 08:00 - 12:00 Uhr) unter der folgenden Nummer erreichen: 06031 83 2566.   

Die Abgabe von angeforderten Unterlagen oder die Aushändigung von Formularen erfolgt im 1. Obergeschoss des Gebäude A im "Service-Büro".

Ebenfalls können dort dringende Vorsprachen betreffend

  • Klinikaufenthalt
  • Stellenbeschreibung für die Beschäftigung
  • verlorene oder gestohlene Ausweise

erfolgen. 

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz Gebäude A
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in . Aufenthaltsrecht Telefon 06031 83-2535 Fax 06031 83-2547 E-Mail . Aufenthaltsrecht