Kreisverwaltung

claim

Aufenthaltstitel

Für Einreise und Aufenthalt in Deutschland benötigen Ausländer mit Ausnahme von EU-, EFTA- und EWR-Staatsangehörigen einen Aufenthaltstitel.

Gemäß § 4 AufenthG werden Aufenthaltstitel erteilt als:

  • Visum
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Blaue Karte EU
  • ICT-Karte
  • Mobiler-ICT-Karte
  • Niederlassungserlaubnis
  • Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU

Anträge auf Erteilung oder Verlängerung von Aufenthaltstiteln sind bei Ihrer jeweils zuständigen Ausländerbehörde zu stellen. Ebenfalls werden bei Ihrer Ausländerbehörde Anträge auf Ausstellung oder Verlängerung von deutschen Passersatzpapieren für Ausländer oder Internationale Reiseausweise für Staatenlose und heimatlose Ausländer bearbeitet.

Hinweis

Ein bestehender Aufenthaltstitel erlischt regelmäßig bei Ausreise und einem anschließendem Auslandsaufenthalt, der länger als sechs Monate andauert. Ausnahmen hiervon sind möglich. Sollten Sie einen längerfristigen Auslandsaufenthalt mit einer mehr als sechsmonatigen Dauer planen, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Ausländerbehörde.

Zuständig

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAufenthaltsrecht

Besonderes

Um Ihr Anliegen bei der Fachstelle Aufenthaltsrecht zu klären, bitten wir Sie rechtzeitig einen Termin anzufragen. 

Termine können online per E-Mail angefragt werden.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Terminanfrage Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Wohnanschrift und Ihre Präferenzen (Uhrzeit, Tageszeit) mit. Wir werden versuchen, diese möglichst zu berücksichtigen.

Wir übersenden Ihnen eine Terminbestätigung mit entsprechendem Merkblatt, das die erforderlichen Unterlagen auflistet. 

Bitte beachten Sie:  

Aufgrund des hohen Aufkommens sind kurzfristige Termine nicht möglich.

Zuständig

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAufenthaltsrecht

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0