Kreisverwaltung

claim

EU-Freizügigkeitsbescheinigung

Änderung im Freizügigkeitsgesetz ab 29. Januar 2013:

Laut Mitteilung des Bundesministerium des Innern wird die Freizügigkeitsbescheinigung für EU-Bürger abgeschafft. Für eingetragene Lebenspartner von EU-Bürgern gelten nun in vollem Umfang dieselben Bestimmungen über Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet wie für Ehegatten.

Siehe: bmi.bund


Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachstellen:
Aufenthaltsrecht 0 6031 83 2535 oder Info-Punkt A 0 6031 83 13 03.

Rechtliche Grundlagen

siehe: www.bmi.bund.de

Zuständig

Öffnet externen Link in neuem FensterAufenthaltsrecht

Besonderes

Um Ihr Anliegen bei der Fachstelle Aufenthaltsrecht zu klären, bitten wir Sie rechtzeitig einen Termin anzufragen. 

Termine können online per E-Mail angefragt werden.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Terminanfrage Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Wohnanschrift und Ihre Präferenzen (Uhrzeit, Tageszeit) mit. Wir werden versuchen, diese möglichst zu berücksichtigen.

Wir übersenden Ihnen eine Terminbestätigung mit entsprechendem Merkblatt, das die erforderlichen Unterlagen auflistet. 

Bitte beachten Sie:  

Aufgrund des hohen Aufkommens sind kurzfristige Termine nicht möglich.

Zuständig

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAufenthaltsrecht

Störung der Telefonanlage

Voraussichtlich für mehrere Stunden wird die komplette Telefonie an den Standorten der Kreisverwaltung in Friedberg gestört sein. Wir hoffen, dass die Qualität der Verbindung im Laufe des Nachmittags wieder gewährleistet ist.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz Gebäude A
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in . Aufenthaltsrecht Telefon 06031 83-2535 Fax 06031 83-2547 E-Mail . Aufenthaltsrecht