Kreisverwaltung

claim

Ausfuhrkennzeichen

Soll ein Fahrzeug dauerhaft ins Ausland verbracht werden, wird die Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens empfohlen. Dies wird auch bei der Ausfuhr eines Fahrzeuges in einen EU-Mitgliedstaat dringend angeraten.

Benötigte Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil II / Fahrzeugbrief
  • Abmeldebescheinigung oder Zulassungsbescheinigung Teil I / Fahrzeugschein
  • Versicherungsbestätigungskarte speziell für Ausfuhrkennzeichen
  • Kennzeichen, wenn das Fahrzeug noch zugelassen ist
  • Gültiger Nachweis über die Hauptuntersuchung mindestens für die Dauer des Zuteilungszeitraumes/ Versicherungsschutzes
  • Gültiger Personalausweis, Reisepass oder ausländisches Original-Ausweisdokument. Bei Wohnsitz im Ausland eine Opens internal link in current windowEmpfangsvollmacht. Vom Empfangsbevollmächtigten Original-Ausweis oder bestätigte Ausweiskopie 
  • Opens internal link in current windowEinzugsermächtigung oder Steuerbescheingung vom Zollamt zusammen mit einem Einzahlungsbeleg bei einem Geldinstitut
  • Im Vertretungsfall eine Leitet Herunterladen der Datei einVollmacht
  • BeiOpens internal link in current window Zulassung auf eine Firma/Institution

Achtung!

Das Fahrzeug ist der Zulassungsstelle vorzuführen.

24. Oktober: Fortbildung in der Ausländerbehörde

An diesem Tag werden keine Kundengespräche stattfinden. Am Freitag, 25. Oktober ist die Fachstelle wieder von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr erreichbar.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Verkehrsabteilung Europaplatz
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in . Zulassung Telefon 06031/83 0 Fax 06031/83 2119 E-Mail . Zulassung

Bearbeitung nur noch mit Termin

In der Ausländerbehörde und in der Führerscheinstelle werden Anliegen ab dem 1. November 2019 nur noch mit vereinbarten Terminen bearbeitet.

Kontakt: