Kreisverwaltung

claim

Zulassungsstelle:

Kundenverkehr eingeschränkt

Um die Sicherheit für die Kundinnen/Kunden und Beschäftigten der Kreisverwaltung während der Coronakrise zu erhöhen, ist der Kundenverkehr in den Kfz-Zulassungsbehörden in Friedberg und in Büdingen nur über eine Terminvereinbarung möglich.

Ein Termin kann Öffnet externen Link in neuem Fensterhier online gebucht werden.

Weiterhin bietet die Zulassungsbehörde Termine in begrenztem Umfang u.a. für im Dienstleistungsbereich Tätige an: Weitere Infos zu Notfällen

Zahlungen (ausschließlich): EC-Karte

In dringenden Fällen können Zulassungsdienste mit dem Anliegen beauftragt werden. Hierbei handelt es sich um eine absolute Notlösung.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos:

Import von gebrauchten Fahrzeugen

Die Zulassung von gebrauchten Importfahrzeugen ist nur in der Kreisverwaltung unter den unten genannten Adressen möglich:

Europaplatz (Gebäude A), 61169 Friedberg

oder

Berliner Straße 31, 63654 Büdingen.

Benötigte Unterlagen

  • Gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass oder gültiger Personalausweisersatz oder gültiges ausländisches Ausweisdokument
  • Elektronische Versicherungsbestätigungsnummer "eVB-Nummer" (ehemals Versicherungsdoppelkarte)
  • Kaufvertrag/Rechnung im Original, sofern nicht selber Halter wie im Ausland
  • ausländische Fahrzeugpapiere im Original
  • EU-Übereinstimmungsbescheinigung im Original (auch COC-Papier = Certificat of Conformity genannt) oder Einzelgenehmigung /Vollabnahme des TÜV mit der Betriebserlaubnis des Landkreises Fulda (sh. auch Besonderes)
  • Kennzeichen
  • Originalprüfbericht über die gültige Hauptuntersuchung, wenn diese nach deutschem Recht fällig gewesen wären
  • Einzugsermächtigung
  • Im Vertretungsfall eine Leitet Herunterladen der Datei einVollmacht, der/die Bevollmächtigte muss den Original Ausweis vorlegen. Eine Ausweiskopie des Vollmachtgebers reicht aus
  • Bei Zulassung auf eine Firma oder Institution

Hinweis

  • Das Fahrzeug ist vor oder bei der Zulassung vorzuführen, wenn es bisher in Deutschland nicht zugelassen war
  • Das Fahrzeug ist nicht vorzuführen, wenn es bereits in Deutschland zugelassen war und dazu der Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II im Original vorgelegt wird

Besonderes

Sofern ein Fahrzeug aufgrund einer Einzelgenehmigung, Vollabnahme oder Gutachten gemäß § 19 (2) in Verbindung mit § 21 StVZO von einer Überwachungsorganisation zugelassen werden soll, ist die Einholung einer Einzelgenehmigung/Betriebserlaubnis notwendig. Das Land Hessen hat hierzu Bündelungsbehörden eingerichtet. Für den Wetteraukreis ist der Öffnet externen Link in neuem FensterLandkreis Fulda zuständig.

Termine

Zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterOnline-Terminvereinbarung

Zuständig

 Öffnet internen Link im aktuellen FensterZulassungsangelegenheiten

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Verkehrsabteilung Europaplatz
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in . Zulassung Telefon 06031/83 0 Fax 06031 83-912119 E-Mail . Zulassung

Öffnungszeiten Zulassungsstelle

Weitere Informationen zu den Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖffnungszeiten der Kfz-Zulassungsstelle