Kreisverwaltung

claim

Bauvoranfragen nach § 76 HBO

Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Grundstück bebauen und nutzen können? Bevor Sie einen förmlichen Bauantrag einreichen, können Sie einzelne Fragen zu Ihrem Bauvorhaben im Rahmen einer Bauvoranfrage klären lassen.

Der Bauvorbescheid ist verbindlich und gilt drei Jahre; auf Antrag kann er um ein Jahr verlängert werden. Der Bauvorbescheid berechtigt nicht zur Ausführung des Vorhabens.

Benötigte Unterlagen

  • Antragsformular
  • Konkrete Fragestellung
  • Auszug aus dem Liegenschaftskataster (sog. Flurkarte), Maßstab 1:1.000
  • Freiflächenplan
  • Bauzeichnungen (Grundrisse, Schnitte, Ansichten)
  • Bau- und Nutzungsbeschreibung

Je nach Fragestellung kann die Vorlage weiterer Unterlagen erforderlich sein. Um Verzögerungen innerhalb des Verfahrens zu vermeiden, empfehlen wir eine frühzeitige Abstimmung mit unseren zuständigen Sachbearbeitern und Sachbearbeiterinnen.

Kosten

Die Gebührensatzung der Bauaufsicht finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

Rechtliche Grundlagen

§ 76 Hessische Bauordnung

Besonderes

Persönliche Vorsprachen: Donnerstags von 14:00 - 18:00 Uhr

(keine Terminvereinbarung notwendig)

Termine außerhalb dieser Sprechzeiten sind mit dem zuständigen Sachbearbeiter zu vereinbaren.

Ansprechpartner/innen

Nord (Bad Nauheim, Butzbach, Echzell, Florstadt, Münzenberg, Niddatal, Ober-Mörlen, Reichelsheim, Rockenberg, Wölfersheim, Wöllstadt)

Name Telefon Fax Raum E-Mail
Frank Horn 06031 83-4520 06031 83-914520 64 E-Mail

Süd (Bad Vilbel, Friedberg, Karben, Rosbach)

Name Telefon Fax Raum E-Mail
Ute Schneeberger 06031 83-4530 06031 83-914530 66 E-Mail

Ost (Altenstadt, Büdingen, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Limeshain, Nidda, Ortenberg, Ranstadt)

Name Telefon Fax Raum E-Mail
Volker Gerlach 06042 989-4540 06042 989-494540 28 E-Mail

Zuständig

Bauordnung

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0

Sprechzeiten Bauamt

Persönliche Vorsprachen:

Bis auf Weiteres muss der offene Sprechtag am Donnerstag wg. Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ausfallen!

Von persönlichen Vorsprachen bitten wir abzusehen!

Bei Bedarf melden Sie sich bitte ggf. telefonisch oder per Mail bei ihrem Sachbearbeiter/in.

Wir bitten um ihr Verständnis!