Kreisverwaltung

claim

Gemeinsame elterliche Sorge

Elternpaare, die nicht miteinander verheiratet sind, können im Fachdienst Jugendhilfe das gemeinsame Sorgerecht für ihr Kind beurkunden. Dies kann bereits vor der Geburt erfolgen. Zur Vermeidung von Wartezeiten können Beurkundungen nur nach vorheriger Terminsvereinbarung erfolgen.

Benötigte Unterlagen

vor Geburt:

  • Mutterpass
  • Personalausweis oder Reisepass beider Elternteile

nach der Geburt:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Personalausweis oder Reisepass beider Elternteile

Rechtliche Grundlagen

§ 1626 Abs. 1 Nr. 1BGB

Zuständig

Unterhalt und Vormundschaft

24. Oktober: Fortbildung in der Ausländerbehörde

An diesem Tag werden keine Kundengespräche stattfinden. Am Freitag, 25. Oktober ist die Fachstelle wieder von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr erreichbar.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachstelle Allgemeiner Sozialer Dienst-West Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Claudia Stipp Telefon 06031 83-3231 Fax 06031 83-913231 E-Mail Claudia Stipp

Ansprechpartner/in
Claudia Stipp
Telefon 06031 83-3280
Fax 06031 83-913280
E-Mail Claudia Stipp

Sprechzeiten

Dienstag
8.30 bis 12:30 Uhr
13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag
8.30 bis 12:30 Uhr
13.30 bis 18.00 Uhr
(ab 16.00 Uhr eingeschränkte Erreichbarkeit)

Freitag
8.30 bis 12:30 Uhr

oder nach vorheriger Terminabsprache