Kreisverwaltung

claim

Ortslandwirte

Der Gebietsagrarausschuss des Wetteraukreises hat 121 Ortslandwirtinnen und Ortslandwirte sowie 85 Stellvertreterinnen und Stellvertreter für die Amtszeit vom 01.01.2016 bis 31.12.2021 neu benannt.

Die Aufgaben der Ortslandwirte/innen sind im Berufsstandsmitwirkungsgesetz dargestellt.
Dort heißt es unter anderem:
"Die Landwirtschaftsbehörden werden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch Orts- und Kreislandwirte/innen unterstützt. Diese wirken insbesondere in Angelegenheiten der Agrar- und Marktstruktur, der Landschaftspflege und des Grundstückverkehrs durch Beratung, Stellungnahme und Erteilung von Auskünften mit".

Über diesen gesetzlichen Auftrag hinaus werden die Ortslandwirte/innen aufgrund ihrer Ortskenntnis häufig von der Gemeindeverwaltung, aber auch von anderen Behörden und Institutionen in Anspruch genommen. Neben den Tagungen der Agrarverwaltung nehmen die Ortslandwirte/innen häufig auch an Veranstaltungen der Gemeinden und anderer Gremien teil. Der Umfang ihrer Tätigkeiten ist sehr unterschiedlich und wird auch von regionalen Anlässen bestimmt (zum Beispiel Bau von Straßen-, Bahn-, Leitungstrassen, Ausweisung von Schutzgebieten etc.). Die Ortslandwirte/innen fungieren häufig als Mittler zwischen Landwirtschaft und Verwaltungen sowie der Bevölkerung des ländlichen Raums.

Als Fachdienst Landwirtschaft sehen wir im Ortslandwirte/innen eine/n orts- und sachkundige/n Ansprechpartner/in die/der uns bei der Wahrnehmung unserer Aufgaben in vielen Themenfeldern unterstützt.
 
Die Adresse aller Ortslandwirte/innen bzw. Stellvertreter/innen des Wetteraukreises
können Sie der pdf - Datei entnehmen.

Dokumente

Zuständig

Landwirtschaft

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst 4.2 Landwirtschaft - Agrarfachaufgaben Homburger Str. 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Hermann Götz Telefon 06031 83-4200 Fax 06031 83-914200 E-Mail Hermann Götz