Kreisverwaltung

claim

Der Fachdienst Hochbau ist für die investiven Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen an den 88 Schulen des Wetteraukreises zuständig. Zu den investiven Projekten gehören auch die Gestaltung und Umsetzung von neuen Außenbereichen, Schulhöfen und grünen Klassenzimmern.

Im FachdienstHochbau sind auch die Fachstelle Bauunterhaltung und Gebäudetechnik integriert, welche für die Instandhaltung und Sicherung der Betreiberverantwortung der Schulgebäude zuständig sind.

Aufgaben werden ja nach Baumaßnahmen

  • Bauherrenvertretung und Projektsteuerung
  • Grundlagenermittlung 
  • Ermitteln Voraussetzung zur Lösung
  • Vorplanung
  • Erarbeiten wesentlicher Teile der Planung
  • Entwurfsplanung
  • Erarbeiten der endgültigen Lösung
  • Genehmigungsplanung
  • Erarbeiten der Vorlagen für die Genehmigung
  • Ausführungsplanung
  • Erarbeiten der ausführungsreifen Planung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mengenermittlung und Leistungsverzeichnisse aufstellen
  • Mitwirken bei der Vergabe
  • Ermitteln der Kosten und Auftragsvergabe
  • Objektüberwachung: projektbegleitende Projektsteuerung, Rechnungsprüfung, Kostenkontrolle
  • Objektbetreuung: Überwachen und Beseitigen der Mängel

Fachdienstleitung

Name Telefon Fax Raum
Petra Stürtz 06031 83-6240 06031 83-916240 449 E-Mail

Geschäftszimmer

Name Telefon Fax Raum
Marion Reinhardt 06031 83-6241 06031 83-916241 451 E-Mail
Janina Niegemann 06031 83-6250 06031 83-916250 451 E-Mail

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Hochbau Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Marion Reinhardt Telefon 06031 83-6241 Fax 06031 83-916241 E-Mail Marion Reinhardt