Kreisverwaltung

claim

Kommunalhygiene

Aufgaben

  • Die Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Menschen
  • Erfassung und Überwachung von Einrichtungen, welche für die Öffentlichkeit zugänglich sind und zwar: Schulen, Kindergärten, Alten- und Pflegeheime und alle sonstigen Gemeinschaftseinrichtungen
  • Überwachung von Krankenhäusern
  • Überwachung der Beschaffenheit von Wasser für den menschlichen Gebrauch bei den öffentlichen und privaten Trinkwasserversorgungsanlagen sowie die Überwachung der Schwimm- und Badebeckenwasser und Badegewässer
  • Beratung und Information sowie gutachterliche Stellungnahmen zu Gesundheitsgefahren durch Schadstoffe in Luft u. Boden, Lärm u. Strahlen
  • Gutachterliche Stellungnahmen im Rahmen der Wohnungs- und Gewerbehygiene und der Bauplanung
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz, früherer Gesundheitsausweis

Ein Vereinsfest ohne ein reichhaltiges Speisen -und Getränkeangebot ist kaum vorstellbar. Ihr Fachdienst Gesundheit bietet Ihnen an:
Infoabende für Vereine. Wir belehren Sie über das Infektionsschutzgesetz und die Trinkwasserverordnung. Sie können an einem Infoabend die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (früherer Gesundheitsausweis) erwerben!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAIDS-Beratung in Zusammenarbeit mit der AIDS-Hilfe Gießen e.V.: telefonische, sowie persönliche Beratung mit HIV-Antikörpertest, falls gewünscht.

Jeder Mensch kann Öffnet internen Link im aktuellen FensterKopfläuse bekommen. Durch Kopfläuse werden in Europa keine Krankheitserreger übertragen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und klicken Sie sich in die Welt der Kopfläuse.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0