Kreisverwaltung Wetterau

claim
  • Wetterau und Vogelsberg sammeln gemeinsam gefährliche Abfälle

    Der Wetteraukreis und der Vogelsbergkreis arbeiten künftig bei der Einsammlung von Schadstoffen zusammen. Das Schadstoffmobil des Wetterauer Abfallwirtschaftsbetriebs wird künftig auch im Vogelsberg unterwegs sein.

    Seit Jahren schon sammelt das Schadstoffmobil des Wetterauer Abfallwirtschaftsbetriebes zweimal jährlich in allen Wetterauer Kommunen gefährliche ...

  • Jobcenter Wetterau: moderne Verwaltung mit weniger Papier

    Mit Einführung der elektronischen Akte (eAkte) werden ab dem 6. März im Jobcenter Wetterau die klassischen Dokumente nach und nach abgelöst und die Aktenberge abgebaut. Das Jobcenter wird zu einem papierarmen Dienstleister, die Wartezeiten verkürzen sich und Auskünfte könne schneller ...

  • Sozialdezernentin bei der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle

    Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Internationalen Bundes in Friedberg ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen mit psychischer Erkrankung sowie deren Angehörige. Psychische Erkrankungen unterliegen oft noch einem Tabu, können aber jeden Menschen aus unserer Mitte treffen. Die Verbreitung von ...

  • Tourismusregion Wetterau lädt wieder zu E-Bike-Touren ein

    Nach den Erfolgen der letzten Jahre bietet die Tourismusregion Wetterau auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm an E-Bike-Touren an.

    Rechtzeitig zur Messe „Land und Genuss“, die am kommenden Wochenende in Frankfurt stattfindet, haben Landrat Joachim Arnold und Günter Sedlak, ...

  • Beeindruckende Porträts und Architekturmodelle

    Die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule für Gestaltung an der Johann-Philipp-Reis-Schule in Friedberg präsentieren sich derzeit im Friedberger Kreishaus mit 15 großformatigen Fotografien.

    Die unter Anleitung von Fachlehrer Adrian Nesturiuc geschaffenen Arbeiten beschäftigen sich mit dem Thema „Selfie“. Selfie ist eine ...

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Landrat am Schreibtisch

ich begrüße Sie herzlich auf der Webseite des Wetteraukreises. Sie finden hier alle Informationen zu den Themen Opens internal link in current windowService, Opens internal link in current windowVerwaltung, Opens internal link in current windowPolitik, Opens external link in new windowBildung, Opens external link in new windowWirtschaft und Opens external link in new windowTourismus in unserem Kreis. Ich lade Sie ein, dieses Angebot zu nutzen. Besuchen Sie auch die Seite des Wetteraukreises auf Opens external link in new windowFacebook.
Ihr Landrat Joachim Arnold

Dienstleistungszentrum

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dienstleistungszentrums sind die ersten Ansprechpartner, wenn es um Ihre Anliegen geht. Dort werden unter anderem folgende Anliegen bearbeitet:

Opens internal link in current windowKfz-Zulassungen
Opens internal link in current windowFührerscheine
Opens internal link in current windowVerpflichtungserklärung
Opens internal link in current windowBeglaubigungen

Das Dienstleistungszentrum ist zu finden:
Europaplatz, Gebäude A, 61169 Friedberg

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr
Donnerstag
8.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
Freitag
8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Ansprechpartner

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss
Europaplatz
61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0

Portal Wetterau

Gehörlosenfax

Gehoerlosenfax

Aufstallpflicht für Geflügel außer im Bingenheimer Ried aufgehoben

Die Aufstallpflicht für Geflügel im Wetteraukreis gilt ab sofort nur noch in den Risikogebieten, d.h. in gewässernahen Gebieten rund um das Bingenheimer Ried. Hiervon betroffen sind die Städte und Gemeinden Florstadt, Nidda, Reichelsheim, Echzell und Wölfersheim. Geflügel muss dort weiterhin entweder in geschlossenen Ställen oder in Volieren mit vollständig überdachten und an allen Seiten vogeldicht abgegrenzten Ausläufen gehalten werden.

Darüber hinaus bleiben Börsen und Märkte sowie Veranstaltungen ähnlicher Art, bei denen Geflügel und gehaltene Vögel anderer Arten gehandelt oder zur Schau gestellt werden, weiter hessenweit verboten.

Leitet Herunterladen der Datei einAktuelle Allgemeinverfügung


Leitet Herunterladen der Datei einFlorstadt
Leitet Herunterladen der Datei einNidda
Leitet Herunterladen der Datei einReichelsheim
Leitet Herunterladen der Datei einEchzell
Leitet Herunterladen der Datei einWölfersheim

Für eventuelle Rückfragen stehen die Amtstierärzte/Innen der Veterinärbehörde des Wetteraukreises unter Tel.: 06031/ 832401 zur Verfügung.